2025-01-22 2025-01-22 , online online, 1.290,- € zzgl. MwSt. Dr. Kirsten Plaßmann https://www.forum-institut.de/seminar/25012500-grenzen-der-medizinprodukte-werbung/referenten/25/25_01/25012500-online-seminar-grenzen-der-medizinprodukte-werbung_plassmann-kirsten.jpg Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinprodukte-Werbung!

Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Rechtskonformes Vermarkten von Medizinprodukten unter Einhaltung der MDR-Vorschriften
  • Vor und nach der CE-Kennzeichnung: Pre-Marketing und Off-Label-Anwendung
  • Verwenden von Studienergebnissen und Testimonials in Ihrer Werbung
  • Online-Werbung: Das müssen Sie beachten!
  • Strategisches Vorgehen bei Wettbewerbsstreitigkeiten


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie folgender Abteilungen
  • Marketing & Communication
  • Produkt- und Brandmanagement
  • Medical/Quality/Regulatory Affairs Recht und Vertrieb Informations- und Compliance-Beauftragte

Dieses Seminar ist auch für Nicht-Jurist*innen geeignet. Grundlegende Kenntnisse im HWG sind vorteilhaft.
Ziel des Online-Seminars
Die Welt des kreativen Medizinprodukte-Marketings bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, von Patienten-Testimonials bis zur bildlichen Darstellung innovativer Verfahren. Doch trotz der größeren Freiheiten im Vergleich zu Arzneimitteln existieren zahlreiche Herausforderungen. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie diese Chancen optimal nutzen und die Fallstricke sicher umgehen können.

Erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Medizinproduktewerbung. Erörtern Sie gemeinsam die Grenzen der Irreführungstatbestände sowie Spielräume für Ihre Werbestrategien.

Unser hochkarätiges Referententeam beleuchtet aktuelle "Werbetrends" wie Social Media und erläutert spezielle Anforderungen für die Medizinprodukte-Werbung im Internet.

Sie erhalten praxisnahe Lösungsansätze im Umgang mit Wettbewerbsstreitigkeiten und rechtlichen Konflikten.
Ihr Nutzen

  • Sie erstellen Ihre Medizinprodukte-Werbung anhand von fundiertem rechtlichen Hintergrundwissen.
  • Im Falle eines Wettbewerbsstreits können Sie schnell und zielsicher handeln, da Sie das entsprechende Know-how haben.
Nach dem Online-Seminar wissen Sie,
  • wo die Grenze zwischen Produkt- bzw. Imagewerbung und der wissenschaftlichen Information liegt,
  • wie Sie irreführende Werbung vermeiden,
  • was Sie bei Fach- vs. Laienwerbung beachten müssen und wie Sie Social Media nutzen können.

Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Grenzen der
Medizinprodukte-Werbung

Die wesentlichen Rechtsfragen kompakt und online an einem Tag!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Der rechtliche Rahmen nach MDR, MPDG und HWG
  • Das Irreführungsverbot nach Art.7 MDR in der Praxis
  • Praxisorientiert mit vielen Case Studies
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 25012500

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

22.01.2025

22.01.2025

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Downloads
Gebühr
Ihre Kontaktperson

Verena Planitz
Konferenzmangerin Healthcare

+49 6221 500-655
v.planitz@forum-institut.de

Details

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinprodukte-Werbung!

Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Rechtskonformes Vermarkten von Medizinprodukten unter Einhaltung der MDR-Vorschriften
  • Vor und nach der CE-Kennzeichnung: Pre-Marketing und Off-Label-Anwendung
  • Verwenden von Studienergebnissen und Testimonials in Ihrer Werbung
  • Online-Werbung: Das müssen Sie beachten!
  • Strategisches Vorgehen bei Wettbewerbsstreitigkeiten


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie folgender Abteilungen
  • Marketing & Communication
  • Produkt- und Brandmanagement
  • Medical/Quality/Regulatory Affairs Recht und Vertrieb Informations- und Compliance-Beauftragte

Dieses Seminar ist auch für Nicht-Jurist*innen geeignet. Grundlegende Kenntnisse im HWG sind vorteilhaft.

Ziel des Online-Seminars

Die Welt des kreativen Medizinprodukte-Marketings bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, von Patienten-Testimonials bis zur bildlichen Darstellung innovativer Verfahren. Doch trotz der größeren Freiheiten im Vergleich zu Arzneimitteln existieren zahlreiche Herausforderungen. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie diese Chancen optimal nutzen und die Fallstricke sicher umgehen können.

Erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Medizinproduktewerbung. Erörtern Sie gemeinsam die Grenzen der Irreführungstatbestände sowie Spielräume für Ihre Werbestrategien.

Unser hochkarätiges Referententeam beleuchtet aktuelle "Werbetrends" wie Social Media und erläutert spezielle Anforderungen für die Medizinprodukte-Werbung im Internet.

Sie erhalten praxisnahe Lösungsansätze im Umgang mit Wettbewerbsstreitigkeiten und rechtlichen Konflikten.

Ihr Nutzen

  • Sie erstellen Ihre Medizinprodukte-Werbung anhand von fundiertem rechtlichen Hintergrundwissen.
  • Im Falle eines Wettbewerbsstreits können Sie schnell und zielsicher handeln, da Sie das entsprechende Know-how haben.
Nach dem Online-Seminar wissen Sie,
  • wo die Grenze zwischen Produkt- bzw. Imagewerbung und der wissenschaftlichen Information liegt,
  • wie Sie irreführende Werbung vermeiden,
  • was Sie bei Fach- vs. Laienwerbung beachten müssen und wie Sie Social Media nutzen können.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

09:15 Uhr

Dr. Kirsten Plaßmann

Der Rechtsrahmen für Ihr Medizinprodukte-Marketing
  • Überblick: Schutzzweck, Systematik und Anwendungsbereich von MDR, MPDG, HWG & Co.
  • Abgrenzung von Produktwerbung, Imagewerbung und wissenschaftlicher Informationsvermittlung im Kontext von Laien- und Fachkreisansprache
  • Das Irreführungsverbot in Art. 7 MDR und Auswirkungen auf die Praxis

10:05 Uhr

Dr. Kirsten Plaßmann

"Hot Topics" aus der Medizinprodukte-Werbung: Irreführende Werbung vermeiden
  • Werbung mit "Key-/Catchwords"
  • Blickfangwerbung, Allein- und Spitzenstellungswerbung
  • Werbung mit fachlichen Empfehlungen, Testimonials, Krankengeschichten und Abbildungen
  • Anforderungen an wissenschaftliche Absicherung von Werbeclaims
  • Case Studies

11:10 Uhr

Dr. Cord Willhöft

Sind Zuwendungen bei der Bewerbung von Medizinprodukten zulässig?
  • § 7 HWG und seine Ausnahmen (insbesondere Natural- und Geldrabatte für Medizinprodukte, wissenschaftliche Veranstaltungen)§ 299a StGB
  • Industriekodizes
  • Apps

13:15 Uhr

Dr. Cord Willhöft

Welche Bedeutung hat die CE-Kennzeichnung für Ihre Medizinprodukte-Werbung?
  • Pre-Marketing / Kongresse / Geschäftsberichte / Pressemitteilungen
  • Das "Irreführungsverbot" Art. 7 MDR/IVDR
  • Off-Label-Use/Off-Label-Werbung
  • Beispielfälle aus der Rechtspraxis

14:05 Uhr

Dr. Kirsten Plaßmann

Welche rechtlichen Herausforderungen bestehen bei der digitalen Kommunikation?
  • Rechtliche Besonderheiten für die digitale Kommunikation, z. B. über Unternehmenswebsites, Newsletter, Social Media, Videoplattformen wie YouTube sowie über Apps
  • Was ist bei der Werbung mit Influencern zu beachten?
  • Aspekte zur Post-market Surveillance und Marketing-Aktivitäten unter der MDR

15:50 Uhr

Dr. Cord Willhöft

So gehen Sie mit Wettbewerbs-Streitigkeiten um
  • Grundzüge des Wettbewerbsstreits: Vorgehen, Angriff und Verteidigung
  • Abmahnung, Unterlassungserklärung, einstweilige Verfügung & Schutzschrift

Unser Partner

WVG

Die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart (WVG) ist ein medizinisch-naturwissenschaftlicher Fachmedien- und Zeitschriftenverlag, der zur Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag gehört. Das umfangreiche Verlagsprogramm finden Sie auf der Homepage.


Wichtige Information

Fachanwaltsfortbildung für Medizinrecht

Sie sind Fachanwalt für Medizinrecht? Dieses Seminar entspricht den Fortbildungsanforderungen nach § 15 FAO. Hierfür müssen Sie im Rahmen des Online-Seminars Ihre Videokamera aktiv lassen, damit wir Ihre durchgängige Anwesenheit überprüfen können. Bitte informieren Sie uns bei Interesse rechtzeitig vor Seminarbeginn. Nach der Fortbildung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat zum Nachweis Ihrer Qualifikation.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut:
Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.
  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2021)

Seminarinhalt: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2021)

Unsere Empfehlungen

IVDR-konforme Validierung molekularbiologischer Verfahren

Der deutschlandweit/international anerkannte Laborfacharzt Dr. Joachim Pum teilt im Seminar seine Expertise zur IVDR-kon...

24.07.2024, Online
Details

IVDR-konforme Methodenvalidierung: Anforderungen und Umsetzung

Der deutschlandweit/international anerkannte Laborfacharzt Dr. Joachim Pum teilt im Seminar seine Expertise zur IVDR-kon...

10.07.2024, Online
Details

Healthcare Storytelling - Geschichten erzählen im New Normal

Erfolgreiches Storytelling im Healthcare Bereich

11.09.2024, Online
Details

Bevollmächtigte für Medizinprodukte

Das Online-Seminar bereitet Sie auf Ihre Tätigkeit als (europäische) Bevollmächtigte gem. Art. 11 MDR / IVDR vor oder hi...

29.08.2024, Online
Details

Verantwortliche Personen nach Art. 15 MDR

Erfahren Sie, was Sie in Ihrer Rolle als PRRC beachten müssen und welche Herausforderungen auf Sie warten. Dieses Online...

26.09.2024, Online
Details

Weiterführend

Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter

Teilnehmerstimmen


Alles gut, für den Umfang aber auf 2 Tage erweiterbar. Interaktive Diskussionsmöglichkeiten. Empfehleswert für rechtskonformes Marketing. Kommentar FORUM Institut: Das Programm ist sehr kompakt und könnte sicherlich auf zwei bis drei Tage ausgedehnt werden. In Hinblick auf die Zeitressourcen der meisten Teilnehmer haben wir uns aber dafür entschieden, es totzdem nur eintägig anzubieten.


Hoher Praxisnutzen. Interaktion - wurde viel auf unsere Fragen eingegangen. Sehr gute Veranstaltung.


Direktes eingehen auf Fragen aus der Praxis. Wunderbar praxisorientiertes Seminar, sehr erfahrene Experten.


Sehr umfangreich, gut verständlich. Offene Diskussionen, viele Fragen beantwortet. Informative Vermittlung von juristischen Themen - das ist große Kunst!


Guter Einblick in die legale Welt.


Empfehlenswerter Kurs für alle Marketing Spezialisten