teaser

Informationstechnologie

Profitieren Sie von Top Experten.

Veranstaltungen FÜR "Informationstechnologie"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Sommerworkshop - Expert SAP® HCM Core

In diesem Workshop qualifizieren Sie sich zum gefragten Akteur für professionelle Prozesse zwischen HR und IT-Bereich. Sie lernen, was ein SAP HCM Key User für Aufgaben hat, wie Sie diese erfolgsorientiert bewältigen, firmenweit Kollegen aus der Entgeltabrechnung bei Problemen, Fehlermeldungen und beim Notfallmanagement professionell betreuen sowie das SAP HCM System kontinuierlich optimieren.

  • Koblenz / 30. - 31.08.2017

Informationssicherheit

Sicherung der Bankgeschäftsprozesse heißt Sicherung der IT-Systeme. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie von der Schutzbedarfsanalyse über die Bestimmung eines IT-Sicherheitsbeauftragten bis hin zu einem MaRisk-konformen Risikomanagementsystem ein funktionales und stabiles IT-Sicherheitskonzept aufbauen und erfolgreich implementieren.

  • Frankfurt / 28.09.2017

Fremdpersonaleinsatz in der IT-Branche: erste Erfahrungen

In diesem Praktikerseminar werden Ihnen die Folgen der neuen AÜG-Reform, die am 1. April 2017 in Kraft tritt, aufgezeigt. Dabei hat gezielt die IT-Branche sich auf tiefgreifende Veränderungen vorzubereiten. Neue gesetzliche Vorgaben erschweren vor allem den Erfolg Ihrer IT-Projekte, ob agil oder klassisch. Lernen Sie sich vor erheblichen rechtlichen und finanziellen Risiken zu schützen.

  • Stuttgart / 05.10.2017

Datenschutz-GrundVO

Nach dem Besuch des Seminars werden Sie kompetenter Ansprechpartner in Sachen Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung und sind fachlich bestens auf weitere Entwicklungen vorbereitet.

  • Frankfurt / 06.10.2017

Servicekatalog in der IT

In diesem interaktiven Seminar erfahren Sie, wie Sie einen IT-Servicekatalog sowohl beim Kunden, als auch im eigenen Unternehmen etablieren. Lernen Sie, wie dieser bei der Erfüllung der Businessziele optimal unterstützt und Sie Ihre Kunden- und Serviceorientierung in den Fokus stellen. Erfahren Sie einen Servicekatalog individuell für sich umzusetzen.

  • Düsseldorf / 24. - 25.10.2017

Identitäten und Zugriffsrechte

In diesem interaktiven Seminar, speziell für Nicht-Banken, lernen Sie ein klar strukturiertes Berechtigungsmanagement umzusetzen. Sie tragen dadurch nicht nur maßgeblich zur IT-Sicherheit und dem -Compliance bei, sondern erfahren Sie auch, wie Sie die bereits in Ihrem Haus bestehenden Berechtigungsprozesse optimieren und effizienter gestalten. Schließen Sie Sicherheitslücken.

  • Düsseldorf / 26.10.2017

Robo-Advisory in der Vermögensverwaltung

Robo-Advisory gewinnt zunehmend an Bedeutung: Den 13 in Deutschland tätigen Robo-Advisors ist es nach Befragungen des Portals "Extra-Magazin" gelungen, mehr als 660 Mio. Eur. Kundengelder einzusammeln, Tendenz steigend. Dass dies immer mehr etablierte Banken dazu bewegt, ebenfalls Robo-Advisory anzubieten, ist nicht verwunderlich, zumal durch MiFID II die Anlageberatung teurer und riskanter wird.

  • Frankfurt / 27.10.2017

Business Intelligence mit Microsoft Excel

In diesem Praxisseminar zeigt der Experte Ihnen Techniken und Werkzeuge für Business Intelligence Analysen in Microsoft Excel auf. Lernen Sie dabei praxisnah PowerQuery, -Pivot, -BI und 3D Karten kennen, lernen Sie Datenmodelle und berechnete Abfragen und kalkulieren Sie mit DAX-Funktionen. Zudem fertigen Sie Diagramme, Dashboards mit Visualisierungen und veröffentlichen Daten in einer Cloud.

  • Stuttgart / 14. - 15.11.2017

IT-Architekturen dokumentieren und weiterentwickeln

Mithilfe dieses Praxisseminars lernen Sie das vielfältige Instrumentarium zur Dokumentation Ihrer komplexen IT-Landschaften kennen und zielgerichtet einzusetzen. Erwerben Sie dabei methoden- als auch anwenderorientiertes Wissen. Profitieren Sie von konkreten Fallbeispielen und erarbeiten Sie Potenziale für Ihr Unternehmen aus.

  • Frankfurt / Raunheim (Airport) / 20. - 21.11.2017

BAIT

Nach dem Besuch des BAIT-Seminars wissen Sie, welche Anforderungen zwingend umzusetzen sind, wie Prüfer die neue Regulatorik bewerten und vieles mehr. Kreditinstitute haben gemäß KWG und MaRisk dafür zu sorgen, dass ihre IT-Systeme und -Prozesse die Integrität, Verfügbarkeit, Authentizität und Vertraulichkeit der Daten sicherstellen. Im Rahmen der BAIT konkretisiert die BaFin die Anforderungen.

  • Frankfurt / 21.11.2017
Seitenanzahl