teaser

Bilanzierung

Veranstaltungen FÜR "Bilanzierung"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Planspiel Controlling

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung und ist individuell oder als Gesamtprogramm mit Zertifikatsabschluss buchbar.

  • Berlin / 03. - 04.05.2017
  • Düsseldorf / 07. - 08.11.2017

Pensionsrückstellungen

Sie erfahren was in einem Versicherungsmathematischen Gutachten drinstehen muss bzw. was Sie als Bilanzverantwortlicher diesbezüglich zu beachten haben. Durch die umfangreiche Erläuertung der Rückstellungsbildung in HGB, Steuerrecht und IFRS erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum bei der Erstellung des Jahresabschlusses.

  • Frankfurt / 04.05.2017

Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung

Sicher durch die Betriebsprüfung - Verrechnungspreise korrekt dokumentieren, Steuerkonzepte verteidigen und Gewinnkorrekturen vermeiden. In diesem Seminar lernen Sie Konflikte zu vermeiden und Steuerrisiken deutlich zu reduzieren.

  • Frankfurt / 08.05.2017

Strategisches Management aus der Perspektive des Controllers

Strategisches Management aus der Perspektive des Controllers

  • Berlin / 09. - 11.05.2017
  • Frankfurt / 21. - 23.11.2017

Inlands- und Auslandsrechnungen in 2017

Ersparen Sie Ihrem Unternehmen, aber auch Ihren Lieferanten bei einer Betriebsprüfung hohe Nachforderungen zuzüglich Verzinsung! Schützen Sie Ihren Kunden vor dem Verlust seines Vorst-Abzugs und sich selbst vor Schadensersatzforderungen. Sie erhalten wichtige Informationen zur aktuellen Rechtslage und setzen die Anforderungen für einen Vorsteuerabzug prüfungssicher um.

  • Frankfurt / 15.05.2017

Leasingbilanzierung nach IFRS 16

Das Seminar zeigt, wie Leasingverhältnisse nach IFRS 16 identifiziert und bilanziert werden und welche Besonderheiten bei Ansatz, Bewertung und Ausweis zu berücksichtigen sind. Des Weiteren werden die Auswirkungen auf die Kennzahlen der Financial Performance evaluiert und bilanzpoilitische Spielräume erörtert. Abschliessend werden die Anforderungen an Daten und notwendige Ressourcen aufgezeigt.

  • Frankfurt / 15.05.2017

M&A Accounting

Der Fokus dieses Seminars liegt in einem ersten Schritt auf den wesentlich umfangreicheren IFRS-Regelungen, wobei in einem zweiten Schritt stets die Divergenzen zum HGB aufgezeigt werden. Die Referenten erläutern Ihnen die potenziellen Fallstricke und Handlungsspielräume anhand einer Vielzahl von Fallstudien und Praxisbeispielen vor dem Hintergrund eigener langjähriger Praxiserfahrungen.

  • Köln / 16. - 17.05.2017

IFRS 9

Im Vergleich zu IAS 39 werden die Neuregelungen des IFRS 9 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten erörtert. Dabei werden die Unterschiede anhand von typischen Finanzinstrumenten in der Praxis erarbeitet und die erforderlichen fachlichen und prozessualen Voraussetzungen bei dem Übergang auf IFRS 9 dargestellt.

  • Stuttgart / 17.05.2017

Quantitative Bewertung strategischer Handlungsoptionen

Quantitative Bewertung strategischer Handlungsoptionen

  • Berlin / 01.06.2017

Integrierte Unternehmensplanung

In diesem Seminar lernen Sie den Planungs- und Steuerungsprozess in Ihrem Unternehmen zu bewerten, Verbesserungspotentiale zu identifizieren und umzusetzen.

  • Düsseldorf / 20. - 21.06.2017
...
Seitenanzahl