2021-12-01 2022-12-02 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Dr. Christian Walkshäusl https://www.forum-institut.de/index.php/seminarDetail/590/referenten/22/22_12/22123062-sustainable-banking_walkshaeusl-christian.jpg Nachhaltige Banksteuerung

In diesem Online-Seminar erhalten Sie aktuelles Know-how zur Umsetzung der Anforderungen der Aufsicht im Bereich Nachhaltigkeitsregulierung für die Geamtbanksteuerung.

Themen
  • Regulatorische Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Banksteuerung
  • ESG-konforme Steuerung von Kreditportfolio und Depot A
  • CO2-Bewertung sowie Instrumente zur Analyse und Steuerung von Klimarisiken
  • ESG-Ratings und die Herausforderungen der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbewertung
  • Benchmarking-Verfahren mit nachhaltigen Referenzportfolios zur Optimierung der Asset-Allokation
  • Erkenntnisse zum Zusammenhang von Finanz- und Nachhaltigkeitsrisiken
Ziel der Veranstaltung
Sie benötigen einen fundierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeitsregulierung für den Bankensektor? Sie wollen wissen, wie eine nachhaltige Steuerung des Kreditportfolios, des Depot A und der Gesamtbank gelingt?

In diesem Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Regulierungsvorschläge und Regulierungsmaßnahmen wie EU-Taxonomie, Offenlegung, EBA Guidelines, BaFin-Rundschreiben und die CRR III kennen. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Umsetzungsimpulse und lernen aktuelle Ansätze und Instrumente zur Analyse und Steuerung von Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken kennen.

Nach dem Seminarbesuch haben Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Regelwerke zur Nachhaltigkeit im Bankensektor und sind in der Lage, Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken im Rahmen der Banksteuerung zu adressieren sowie Anlage- und Kreditportfolios nachhaltig zu evaluieren.
Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte von Banken, insbesondere aus den Bereichen Banksteuerung, Controlling, Rechnungslegung und interne Revision.
  • Berater und Consultants mit Fokus auf die Finanzdienstleistungsbranche, die die aktuellen Entwicklungen zur Nachhaltigkeit im Bankensektor im Blick behalten möchten.

Online-Seminar: Sustainable Banking

Nachhaltige Banksteuerung

Nachhaltigkeitsrisiken in der Gesamtbanksteuerung erfolgreich managen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelles Know-how in der Banksteuerung
  • Anforderungen der Aufsicht
  • Praxis-Empfehlungen zur Umsetzung
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 22123062

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

01. - 02.12.2022

01. - 02.12.2022

Zeitraum

1 Tag: 13:30 - 17:00 Uhr - 2 Tag: 09...

1 Tag: 13:30 - 17:00 Uhr - 2 Tag: 09:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Seminar erhalten Sie aktuelles Know-how zur Umsetzung der Anforderungen der Aufsicht im Bereich Nachhaltigkeitsregulierung für die Geamtbanksteuerung.

Themen
  • Regulatorische Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Banksteuerung
  • ESG-konforme Steuerung von Kreditportfolio und Depot A
  • CO2-Bewertung sowie Instrumente zur Analyse und Steuerung von Klimarisiken
  • ESG-Ratings und die Herausforderungen der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbewertung
  • Benchmarking-Verfahren mit nachhaltigen Referenzportfolios zur Optimierung der Asset-Allokation
  • Erkenntnisse zum Zusammenhang von Finanz- und Nachhaltigkeitsrisiken
Ziel der Veranstaltung

Sie benötigen einen fundierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeitsregulierung für den Bankensektor? Sie wollen wissen, wie eine nachhaltige Steuerung des Kreditportfolios, des Depot A und der Gesamtbank gelingt?

In diesem Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Regulierungsvorschläge und Regulierungsmaßnahmen wie EU-Taxonomie, Offenlegung, EBA Guidelines, BaFin-Rundschreiben und die CRR III kennen. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Umsetzungsimpulse und lernen aktuelle Ansätze und Instrumente zur Analyse und Steuerung von Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken kennen.

Nach dem Seminarbesuch haben Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Regelwerke zur Nachhaltigkeit im Bankensektor und sind in der Lage, Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken im Rahmen der Banksteuerung zu adressieren sowie Anlage- und Kreditportfolios nachhaltig zu evaluieren.

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte von Banken, insbesondere aus den Bereichen Banksteuerung, Controlling, Rechnungslegung und interne Revision.
  • Berater und Consultants mit Fokus auf die Finanzdienstleistungsbranche, die die aktuellen Entwicklungen zur Nachhaltigkeit im Bankensektor im Blick behalten möchten.

Programm

1 Tag: 13:30 - 17:00 Uhr - 2 Tag: 09:00 - 12:30 Uhr

Sustainable Finance im Bankenkontext
  • Herausforderungen Sustainable Finance, Transmissionskanäle
  • Regulatorische Entwicklungen
  • Einordnung in den Kontext der Bankenaufsicht

Regulierungsvorschläge und Regulierungsmaßnahmen für ein nachhaltiges Finanzwesen
  • EU Green Deal, Baseler Rahmenwerk, EBA-Aktionsplan, Taxonomie und Offenlegung
  • Aktuelle Entwicklungen: CRR III-Vorschlag der EU-Kommission

Impulse zur nachhaltigen Steuerung der Gesamtbank, des Kreditportfolios und des Depot A
  • BaFin-Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken und Good-Practice-Ansätze
  • Ertrags-Risiko-Steuerung, Einführung Benchmarking-Verfahren für Asset-Allokation
  • Interpretation am Beispiel nachhaltiger Finanzprodukte

Instrumente zur Analyse und Steuerung von Klimarisiken
  • Bewertung des CO2-Fußabdrucks und High Climate Impact-Wirtschaftszweige
  • Erfassung und Analyse von Klimarisiken mittels Heatmap
  • Stresstests und Szenarioanalysen für Klimarisiken

Ganzheitliche Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen
  • Informationsgehalt und Methodiken von ESG-Ratings sowie die Herausforderungen der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbewertung verstehen
  • Empirische Erkenntnisse zum Zusammenhang von Finanz- und Nachhaltigkeitsrisiken
  • Ansätze zur Entwicklung einer institutseigenen Ratingmethodik für kleine und mittlere Unternehmen, die kein Coverage von ESG-Ratingagenturen erfahren
  • Materiality: Finanzielle Wesentlichkeit von Nachhaltigkeitsrisiken in Abhängigkeit der Industriezugehörigkeit

Benchmarking-Verfahren unter Berücksichtigung von Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken für Depot A
  • Konstruktion von Klima- und Nach-haltigkeitsbenchmarks verstehen
  • Analyse und -steuerung von Aktien-engagements und Portfolios durch marktbasierte Klima- und Nachhaltig-keitsfaktoren

Weitere Infos? Gerne

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Erfahren Sie online anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für nationa...

14. - 15.11.2022, Online
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar mit dem bewährten Doppel Diergarten & Schäfer ist vor allem für Mitarbeiter konzipiert, die schon pra...

14.12.2022, Online
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Seminar mit dem bewährten Doppel Diergarten & Schäfer ist vor allem für Mitarbeiter konzipiert, die schon praktische...

14.10.2022 in München
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

13.12.2022, Online
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflic...

13.10.2022 in München
Details

Weiterführend

BaFin Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

Orientierungshilfe für die von der BaFin beaufsichtigten Unternehmen im Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken.

Details
BaFin Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative