FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
bilanz-know-how
Bilanz-Know-how
für Controller
2018-12-18 2019-09-19 NH Düsseldorf City Kölner Str. 186-188 40227 Düsseldorf groups.nhduesseldorf@nh-hotels.com +49 211 7811-0 0211 / 239 486 100

Bilanz-Know-how für Controller

Ansatz & Bewertung wesentlicher Bilanzposten nach HGB/IFRS

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch Vereinheitlichung der Abläufe für die Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist längst keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings.
Themen
  • Die Verbindung: internes/externes Rechnungswesen
  • Jahresabschluss und Aussagefähigkeit
  • HGB und IFRS: Die wichtigsten Vorschriften
  • Einzel- und Konzernabschluss
  • Der Controller in der Finanzberichterstattung
  • Bilanzmanagement: Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

Ziel der Veranstaltung

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch einheitliche Abläufe bei der Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung, sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings. Verminderung von Schnittstellen, Vernetzung der Prozesse und gemeinsame Nutzung von Rechnungswesen-Tools sind Voraussetzung für ein schlankes und qualitativ hochwertiges Rechnungswesen. Dabei ist ein Grundverständnis der Controller für die Ziele, Instrumente und Gestaltungsspielräume im Rahmen der Bilanzierung unverzichtbar.
Teilnehmerkreis
Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Controlling, Reporting, Beteiligungen/Controlling, Unternehmensplanung/-entwicklung, Business Analyse, Konzerncontrolling, Steuern, Konsolidierungs- und Konzernrechnungslegung, die Ihr Verständnis der Bilanzierungsstrategie festigen wollen und in die Tätigkeiten des Jahresabschlusses involviert sind. Außerdem interessant für Berater und Wirtschaftsprüfer.
Referent
Prof. Dr. Bernd Hacker
Professor für Betriebliches Rechnungswesen an der Hochschule Rosenheim


Weiterführend

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Finanzbuchhaltung, Weiterbildung, Update

FiBu 2020

Die FiBu vermittelt seit 23 Jahren auf fachlich höchstem Niveau in Deutschland aktuellstes Steuer- und Bilanzwissen. Dabei erhalten Sie als Teilnehmer eine exklusive Vorschau auf die entscheidenden Themen, die nächstes Jahr relevant sind.

Details