2023-12-10 2024-06-11 , online online, 1.730,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Christian Tallau https://www.forum-institut.de/seminar/24063007-financial-modeling-mit-ms-excel-fuer-immobilien-projektfinanzierungen/referenten/24/24_06/24063007-financial-modeling-fuer-immobilien-und-projektfinanzierung_tallau-christian.jpg Financial Modeling mit MS-Excel für Immobilien- & Projektfinanzierungen

Sie müssen Finanzierungen oder Finanzierungsmodelle von Projekten im Bereich Immobilien, erneuerbare Energien, Krankenhäusern/öffentlichen Einrichtungen, Infrastruktur analysieren, auf aktuelle Risiken (Inflation, Indexmiete, Ausfälle, Leerstände) überprüfen und sich dazu die Grundlagen und Techniken anhand eines gebrauchfertigen MS-Excel-Modell aneignen? Dann ist diese Fortbildung genau richtig!

Themen
  • Finanzierungsmodelle nach internationalen Standards flexibel, strukturiert und transparent aufbauen
  • Effiziente Modellierungstechniken in MS-Excel
  • Finanzierungsstruktur und Projektverträge bewerten und optimieren
  • Risikoanalysen erstellen und automatisieren
  • Umfassende Fallstudie direkt am eigenen Rechner bearbeiten
  • Inklusive: Im Seminar entwickeltes - gebrauchsfertiges - Projektfinanzierungsmodell mit allen wesentlichen Excel-Funktionen


Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Interessierte aus Kreditinstituten, Versicherungen und Investment-Gesellschaften, die Projektfinanzierungen als Investoren beurteilen. Ferner richtet sich das Seminar an Projektentwickler. Sie sollten grundlegende Kenntnisse im Umgang mit MS-Excel besitzen.
Ziel der Veranstaltung
Lernen Sie, eigene Modelle zur Immobilien- & Projektfinanzierung nach internationalen Standards flexibel, strukturiert und transparent zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Nach Ihrer Teilnahme sind Sie in der Lage, Finanzierungsmodelle zur Risikoanalyse bzgl. Zeitplan, Investitionen und operativer Annahmen sowie zur Beurteilung bzw. Optimierung der Finanzierungsstruktur und der Projektverträge zu nutzen. Das Seminar reicht von den Grundlagen des Modellaufbaus bis zu komplexen Modellierungsfragen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells. Dazu wird gemeinsam mit den Teilnehmern im Rahmen einer umfassenden Fallstudie ein Finanzierungsmodell in MS-Excel entwickelt. Sie arbeiten am eigenen Rechner mit, was Ihren Lernerfolg sichert. Anwendungsfelder sind Projekte aus den Bereichen: - Immobilien (Development-, Value-Add- und Akquisitions-Modelle) - Energie (insb. erneuerbare Energien wie z.B. Windparks, Photovoltaikanlagen) - Verkehrsinfrastruktur (Mautstraßen, Brücken, Flughäfen, ...) - Öffentliche Versorgungseinrichtungen wie Wasserwerke, MVA, Krankenhäuser oder Schulen - Transport-, Förder- und Lagerprojekte (Schiffe, Rolling Stock, Pipelines, Stromleitungen, Gasspeicher, ...)
Ihr Nutzen

  • Intensiv und effizient: In nur zwei Tagen alle wesentlichen Kenntnisse zur Analyse und eigenen Erstellung von Modellen erwerben
  • Hands-on: Den Modellaufbau am eigenen Rechner während des Seminars selber nachvollziehen
  • Ergebnisorientiert: Im Seminar erarbeitetes umfassendes Excel-Modell für die eigene Verwendung erhalten

Financial Modeling für Immobilien- und Projektfinanzierung

Financial Modeling mit MS-Excel für Immobilien- & Projektfinanzierungen

Ihre Vorteile/Nutzen
- Grundlagen & Modellierung am eigenen Rechner - Mit Fallstudien zu Immobilien & Erneuerbaren Energien - Mit gebrauchsfertigem Modell/ Excel-Tool - Mit Besonderheiten wie Leerständen, Inflation...

Webcode 24063007

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

10. - 11.06.2024

10. - 11.06.2024

Zeitraum

jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr

jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Sie müssen Finanzierungen oder Finanzierungsmodelle von Projekten im Bereich Immobilien, erneuerbare Energien, Krankenhäusern/öffentlichen Einrichtungen, Infrastruktur analysieren, auf aktuelle Risiken (Inflation, Indexmiete, Ausfälle, Leerstände) überprüfen und sich dazu die Grundlagen und Techniken anhand eines gebrauchfertigen MS-Excel-Modell aneignen? Dann ist diese Fortbildung genau richtig!

Themen

  • Finanzierungsmodelle nach internationalen Standards flexibel, strukturiert und transparent aufbauen
  • Effiziente Modellierungstechniken in MS-Excel
  • Finanzierungsstruktur und Projektverträge bewerten und optimieren
  • Risikoanalysen erstellen und automatisieren
  • Umfassende Fallstudie direkt am eigenen Rechner bearbeiten
  • Inklusive: Im Seminar entwickeltes - gebrauchsfertiges - Projektfinanzierungsmodell mit allen wesentlichen Excel-Funktionen


Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Interessierte aus Kreditinstituten, Versicherungen und Investment-Gesellschaften, die Projektfinanzierungen als Investoren beurteilen. Ferner richtet sich das Seminar an Projektentwickler. Sie sollten grundlegende Kenntnisse im Umgang mit MS-Excel besitzen.

Ziel der Veranstaltung

Lernen Sie, eigene Modelle zur Immobilien- & Projektfinanzierung nach internationalen Standards flexibel, strukturiert und transparent zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Nach Ihrer Teilnahme sind Sie in der Lage, Finanzierungsmodelle zur Risikoanalyse bzgl. Zeitplan, Investitionen und operativer Annahmen sowie zur Beurteilung bzw. Optimierung der Finanzierungsstruktur und der Projektverträge zu nutzen. Das Seminar reicht von den Grundlagen des Modellaufbaus bis zu komplexen Modellierungsfragen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells. Dazu wird gemeinsam mit den Teilnehmern im Rahmen einer umfassenden Fallstudie ein Finanzierungsmodell in MS-Excel entwickelt. Sie arbeiten am eigenen Rechner mit, was Ihren Lernerfolg sichert. Anwendungsfelder sind Projekte aus den Bereichen: - Immobilien (Development-, Value-Add- und Akquisitions-Modelle) - Energie (insb. erneuerbare Energien wie z.B. Windparks, Photovoltaikanlagen) - Verkehrsinfrastruktur (Mautstraßen, Brücken, Flughäfen, ...) - Öffentliche Versorgungseinrichtungen wie Wasserwerke, MVA, Krankenhäuser oder Schulen - Transport-, Förder- und Lagerprojekte (Schiffe, Rolling Stock, Pipelines, Stromleitungen, Gasspeicher, ...)

Ihr Nutzen

  • Intensiv und effizient: In nur zwei Tagen alle wesentlichen Kenntnisse zur Analyse und eigenen Erstellung von Modellen erwerben
  • Hands-on: Den Modellaufbau am eigenen Rechner während des Seminars selber nachvollziehen
  • Ergebnisorientiert: Im Seminar erarbeitetes umfassendes Excel-Modell für die eigene Verwendung erhalten

Programm

jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr

Grundlagen des Financial Modeling
  • Best Practices im internationalen Bereich
  • Layout und idealtypische Struktur des Modells
  • Anlegen flexibler Zeitleisten; Arbeiten mit Flags und Schaltern

Betriebsphase
  • Planung operativer Umsätze und Kosten zur Ermittlung des EBITDA
  • Umgang mit Inflation
  • Berechnung von Abschreibungen, Steuern und Verlustvorträgen
  • Modellierung des Working Capital

Entwicklungs- und Bauphase
  • Modellierung flexibler Investitionsprofile ("S-Curves") für unterschiedliche Anlageklassen
  • Kapitalisierung bzw. Aktivierung von Bauzeitzinsen und Finanzierungs-gebühren
  • Vermeidung gängiger Fehlerquellen

Finanzierung
  • Ableitung der Mittelverwendung und Mittelherkunft
  • Modellierung der Finanzierungskaskade ("Draw Schedule") mit flexiblen Ziehungsvarianten (Equity-first, Pari-passu etc.)
  • Flexible Abbildung unterschiedlicher Tilgungsvarianten und Senioritäten

Zirkularität
  • Vermeidbare und nicht vermeidbare Zirkelbezüge
  • Effektiver Modellaufbau zur Vermeidung von Zirkelbezügen
  • Lösungsstrategien im Umgang mit nicht vermeidbaren Zirkelbezügen

Makros und VBA
  • Einsatz von VBA-Makros zur effizienten Modellentwicklung sowie zur Lösung unvermeidbarer Zirkelbezüge

Cashflow-Wasserfall und Liquiditätsreserven (DSRA, MRA)
  • Korrekte Modellierung
  • Berücksichtigung von Debt-Service-Reserve-Accounts (DSRA) sowie Maintenance-Reserve-Accounts (MRA)
  • Abbildung von Cash-Sweep-Vereinbarungen und Dividend-Lock-Ups

Projekt- und Kapitaldienstkennzahlen
  • Ableitung von Free Cashflow und CFADS (was gehört dazu und was nicht)
  • Analyse der Kapitaldienstkennzahlen (DSCR, LLCR, PLCR) und deren Zusammenhang mit Projekt-Ratings und Credit-Spreads
  • Ableitung der Projekt- und Eigenkapitalrendite (IRR) sowie weiterer zentraler Equity-Kennzahlen (z.B. Equity-Multiples, NPV)

Finanzierungsstruktur: Optimierung
  • Zusammenhang von Verschuldung, Kapitaldienstkennzahlen und Rentabilität
  • Optimierung der Verschuldung unter Berücksichtigung v. Nebenbedingungen der Kapitaldienstkennzahlen
  • Anpassung der Tilgungsstruktur an den Projekt-Cashflow ("Debt-Sculpting")

Risikoanalysen
  • Wesentliche Risikotreiber erfassen und modellieren
  • Szenarioanalysen mit Master-Sheet automatisieren

Besonderheiten für Immobilienprojekte
  • Planung und Kontrolle des Projektbudgets
  • Modellierung von Vermietung und Verkauf (Wohnimmobilien, Retail, Office und Industrie; Single- und Multi-Tenant); Berücksichtigung von Indexmieten, Leerständen und Mietausfällen
  • Modellierung des Exit-Erlös (Cap-Rates vs. Multiples)
  • Instandhaltungs- und Betriebskosten
  • Ermittlung von Rohertrag und Reinertrag (Net Operating Income)
  • Umfassendes Praxisbeispiel aus dem Bereich Commercial Real Estate inkl. fertigem Excel-Modell

Sonstiges
  • Model-Audit und Debugging
  • Aufbau Single-Page-Summary mit Management-Cockpit
  • Erstellung zielgruppenadäquater Auswertungen

Weitere Infos? Gerne

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: m.gerhold@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

MiFID II für Vertriebsbeauftragte

Mit MiFID II bzw. § 87 WpHG und den MaComp möchte die Aufsicht regulieren, dass interne Vertriebsvorgaben oder deren Ums...

27.06.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Beschwerdemanagement

Aufsichtsrechtliche Anforderungen an die Beschwerdebearbeitung betreffen die Beschwerdebearbeitung jetzt auch im Einlage...

13.06.2024, Online
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Münchner Intensivlehrgang Geldwäscheprävention

Erarbeiten Sie sich in diesem Intensivlehrgang anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referenten einen...

10. - 11.06.2024 in München
Details

Weiterführend

Intensivtraining Bilanzanalyse

Krisenfrühwarnsignale und Nachhaltigkeitsrisiken erkennen und richtig deuten

Details
Intensivtraining Bilanzanalyse
Kapitaldienstfähigkeit

Analyse gemäß bankbetrieblicher und regulatorischer Anforderungen, inkl. Excel-Tool!

Details
Kapitaldienstfähigkeit
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Messung und Sicherung von Liquidität & Kapitaldienstfähigkeit!

Details
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung