FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Die E-Rechnung
Die E-Rechnung kommt.
Bereiten Sie sich darauf vor!
2020-08-25 2020-08-25 Novotel Frankfurt City Lise-Meitner-Str. 2 60486 Frankfurt H1049@accor.com +49 69 79303-0 +49 69 79303-930

Die E-Rechnung

Rechtzeitige Beschaffung und Einführung eines elektronischen Rechnungseingangsverarbeitungssystems

Das Seminar beleuchtet die mit der E-Rechnung zusammenhängenden Fragen aus rechtlicher, technischer und organisatorischer Sicht und zeigt Handlungsstrategien auf.
Themen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen & Zeitplan der E-Rechnung
  • Technische Aspekte eines elektronischen Rechnungseingangssystems
  • Organisationsprojekt "E-Rechnung": Prozessoptimierung und Gestaltung effektiver Workflows
  • Revisionssichere Dokumentation/Verfahrensdokumentation
  • Einbettung der E-Rechnung in eine allgemeine Digitalisierungsstrategie

Ziel der Veranstaltung

Spätestens ab April 2020 müssen öffentliche Auftraggeber (auch Sektoren) eigentlich in der Lage sein, elektronische Rechnungen empfangen zu können. Dabei stellt eine elektronische Rechnung nicht ein bloßes "pdf-Dokument" dar, das elektronisch empfangen und ausgedruckt wird, sodass danach "alles beim Alten" bleibt. Eine elektronische Rechnung ist ein technisch besonders aufbereiteter Datensatz. Die mit der Einführung der E-Rechnung verbundenen Auswirkungen sind daher komplex und tiefgreifend, denn letztlich ist die Rechnungsverarbeitung als Teil eines (digitalen) Gesamtprozesses betroffen. Mit der reinen Beschaffung und Installation einer neuen (elektronischen) Rechnungseingangsverarbeitungssoftware ist es deshalb nicht getan. Vielmehr ist auch eine in der Regel nicht unerhebliche Reorganisation der Bearbeitungsprozesse notwendig. Es ist kein Geheimnis, dass bei vielen öffentlichen Auftraggebern die Einführung dabei alles andere als reibungslos verläuft, wenn Sie überhaupt schon gestartet ist.

Das Seminar soll den Teilnehmern helfen, die mit der E-Rechnung zusammenhängenden Fragen aus rechtlicher, technischer und organisatorischer Sicht zu verstehen. Vor dem Hintergrund der zum Zeitpunkt des Seminars bereits abgelaufenen Umsetzungsfrist sollen zudem mögliche Handlungsstränge besprochen werden, wie der Empfang der E-Rechnung auch jetzt noch schnell umzusetzen ist - von der Beschaffung bis zur Einführung. Dabei werden verschiedene Handlungsszenarien unterschieden.

Teilnehmerkreis
  • Verantwortliche der Leitungs-/Führungsebene öffentlicher Auftraggeber, auch Sektorenauftraggeber
  • Chief Information Officer, verantwortliche Mitarbeiter der Bereiche Rechnungswesen und IT
  • Rechtsanwälte
Ihre Referenten
Dr. Benjamin Klein
Rechtsanwalt, EICHLER KERN KLEIN Rechtsanwälte PartG mbB, Berlin

Kai Dornseiff
Gründer und Geschäftsführer HMN digital GmbH, Kassel / Stuttgart


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

e-Learning - Klicken und Lernen

e-Learning - Klicken und Lernen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheiden Sie selbst wann und wo Sie lernen. Jetzt gratis testen.

Details