2021-12-09 2021-12-09 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Martin Rothermel https://www.forum-institut.de/seminar/21127014-internationales-kauf-liefer-und-vertriebsrecht/referenten/21/21_12/21127014-online-seminar-internationales-kauf-,-liefer-und-vertriebsrecht_rothermel-martin.jpg Internationales Kauf-, Liefer- und Vertriebsrecht

Erhalten Sie einen KOMPAKTEN Überblick. Dieses Online-Seminar ist geeignet für alle, die internationale Verträge schreiben!

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Folgen des BREXIT auf Recht, Gericht und Durchsetzung
  • Deutsches Recht, Schweizer Recht, Englisches Recht und UN-Kaufrecht im Vergleich
  • Liability, Indemnity, Force Majeure, Hardship, Frustration, u.a.
  • Deutscher Standardvertrag mit AGB im internationalen Einsatz
  • Vertriebsrecht in anderen Ländern
  • Neues EU-Vertriebskartellrecht 2022
Ziel des ONLINE-Seminars
Die Globalisierung und die internationalen Geschäfte erfordern eine ständige Anpassung der eigenen Kenntnisse bei der Gestaltung internationaler Verträge. Nutzen Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten optimal und effizient fur Ihr Unternehmen?

Unsere Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die maßgeblichen Rechtsquellen. Neben den Vor- und Nachteilen des deutschen Rechts im Vergleich zum Schweizer Recht, UN-Kaufrecht und Common Law werden ganz aktuelle Möglichkeiten sowie Grenzen der Gestaltung des internationalen Geschäftsverkehrs besprochen.

Das Online-Seminar vermittelt zudem Know-how im Vertriebs(Kartell)recht, zu Eigentumsvorbehalten und Sicherungsubereignungen, zu den neuen Incoterms®2020 und den aktuellen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie und Brexit auf internationale Handelsverträge.
Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter der Rechtsabteilung, der Bereiche Einkauf und Vertrieb sowie Personen und Berater, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit internationalen Kauf-, Liefer- und Vertriebsverträgen befassen.

Online-Seminar Internationales Kauf-, Liefer- und Vertriebsrecht

Internationales Kauf-, Liefer- und Vertriebsrecht

Auswirkungen des Brexit auf internationale Verträge

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Hoher Praxisnutzen
  • Kompakte Wissensvermittlung
  • Lernen Sie von EXPERTEN
  • ONLINE-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 21127014

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

09.12.2021

09.12.2021

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr Um die Konzentrati...

09:00 - 17:00 Uhr

Um die Konzentration für den ganzen Tag zu erhalten, empfehlen wir kurze Pausen nach jeweils ca. 45 - 60 Minuten und eine längere Mittagspause.

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Katja Meder
Bereichsleiterin Recht

+49 6221 500-745
k.meder@forum-institut.de

Details

Erhalten Sie einen KOMPAKTEN Überblick. Dieses Online-Seminar ist geeignet für alle, die internationale Verträge schreiben!

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Folgen des BREXIT auf Recht, Gericht und Durchsetzung
  • Deutsches Recht, Schweizer Recht, Englisches Recht und UN-Kaufrecht im Vergleich
  • Liability, Indemnity, Force Majeure, Hardship, Frustration, u.a.
  • Deutscher Standardvertrag mit AGB im internationalen Einsatz
  • Vertriebsrecht in anderen Ländern
  • Neues EU-Vertriebskartellrecht 2022
Ziel des ONLINE-Seminars

Die Globalisierung und die internationalen Geschäfte erfordern eine ständige Anpassung der eigenen Kenntnisse bei der Gestaltung internationaler Verträge. Nutzen Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten optimal und effizient fur Ihr Unternehmen?

Unsere Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die maßgeblichen Rechtsquellen. Neben den Vor- und Nachteilen des deutschen Rechts im Vergleich zum Schweizer Recht, UN-Kaufrecht und Common Law werden ganz aktuelle Möglichkeiten sowie Grenzen der Gestaltung des internationalen Geschäftsverkehrs besprochen.

Das Online-Seminar vermittelt zudem Know-how im Vertriebs(Kartell)recht, zu Eigentumsvorbehalten und Sicherungsubereignungen, zu den neuen Incoterms®2020 und den aktuellen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie und Brexit auf internationale Handelsverträge.

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter der Rechtsabteilung, der Bereiche Einkauf und Vertrieb sowie Personen und Berater, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit internationalen Kauf-, Liefer- und Vertriebsverträgen befassen.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Um die Konzentration für den ganzen Tag zu erhalten, empfehlen wir kurze Pausen nach jeweils ca. 45 - 60 Minuten und eine längere Mittagspause.

Pragmatischer Ansatz
  • Passt der deutsche Standardvertragin der internationalen Praxis?
  • Wo wird es schwierig und wo braucht man Hilfe?
  • Was ist für die Durchsetzbarkeitder Ansprüche zu beachten?(Recht, Gericht, Erfüllungsort)
  • Was sind (Inter)National zwingende Bestimmungen?
  • Praxisleitfaden und Handlungsempfehlungen

Rechts- und Gerichtsstandswahl in der Praxis
  • Innerhalb der EU: Die europäischen Verordnungen Rom I, II, Brüssel I aund die dazugehörige Rechtsprechung
  • Außerhalb der EU: AndereRegelungen zu Rechtswahl und Gerichtsstandsvereinbarungen
  • Schiedsgerichte und Schiedsverfahren

Deutsches Recht/UN-Kaufrecht/Schweizer Recht/Common Law
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiedeauf den Punkt gebracht
  • Vor- und Nachteile
  • Denkbare Gestaltungsmöglichkeiten
  • Praktische Erfahrungen

Corona: Auswirkungen auf Verträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen International
  • Form, Einbeziehungs- und Inhaltskon-trolle im internationalen Rechtsverkehr
  • Empfehlungen für die Praxis
  • Einsatzmöglichkeiten und -grenzen

Brexit: Perspektiven und Folgen in Theorie und Praxis

Incoterms®2020

Eigentumsvorbehalt und Sicherungsübereignung

Internationales Vertriebsrecht
  • Der deutsche "Standardvertrag"in anderen Ländern
  • Rechts-, Gerichts- und Schieds-gerichtswahl in anderen Ländern
  • International zwingende Bestimmungen in anderen Ländern
  • Nationale typische und zwingende Regelungen in anderen Ländern

Neues EU-Vertriebskartellrecht 2022

ONLINE-Seminar

Live-Online-Fortbildung

Nur das Beste für Sie. Dieses Seminar wird "Live"-Online über Zoom durchgeführt. Das Recht-Online-Konzept ist 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst! Besuchen Sie doch unsere Website www.forum-institut.de/recht-online und erfahren Sie alles über unser ONLINE-Konzept.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Fortbildungsnachweis

Für dieses Seminar erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über 6 Zeitstunden.

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
-Internet-Explorer ab Version 8.0
-Mozilla Firefox
-Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

FORUM ONLINE - mehr als nur online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns durchgehend betreut.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Jahresabschluss- und Bilanzanalyse für Juristen

Der ONLINE-Lehrgang Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufb...

14. - 15.12.2021, Online
Details

Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen

Erhalten Sie Ihren Leitfaden für professionelle Vorbereitung und Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen!...

07. - 08.12.2021, Online
Details

e-Learning: IT für Juristen

IT-Wissen für Juristen - eine unabdingbare Voraussetzung für die nachhaltige Steigerung der Effizienz. Erfahren Sie DAS ...

31.12.2021, Online
Details

Winterlehrgang Vertragsgestaltung

Das A und O zur Vertragsgestaltung! Lernen Sie die wichtigsten "Regeln" zur Konzipierung von Verträgen:

15. - 16.02.2022, Online
Details

Effektive Vertragsgestaltung

Auf unserem Online-Seminar erhalten Sie essentielles Know-how zur Optimierung Ihrer Verträge!

26. - 27.01.2022, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Recht-Online Konzept

Nähere Informationen finden Sie unter Details

Details
Recht-Online Konzept
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

Ausführlichkeit des Themenspektrums
Praktische Beispiele

k. Antaszek

ECOMAL Europe GmbH

Vielseitigkeit, Praxisrelevanz und Praxisnähe der Themengebiete
Umfassender Ritt durch das internetionale Vetriebsrecht, das interessant und kurzweilig dargestellt wurde. Gute Seminarunterlagen!

P. Kempf

ECOMAL Europe GmbH

Sehr praxisverbunden

P. Rehn, Legal Counsel

Wacker Neuson SE