2022-03-15 2022-03-15 , Online Online, 1.330,- € zzgl. MwSt. Dr. Kirsten Plaßmann https://www.forum-institut.de/seminar/22032160-kosmetikrecht-ch-eu/referenten/22/22_03/22032160-seminar-online-kosmetikrecht-ch-und-eu_plassmann-kirsten.jpg Kosmetikrecht CH & EU

Kompaktes Online-Seminar zum Kosmetikrecht in der Schweiz und EU: von der Kosmetikproduktion, über die Kennzeichnung und das Inverkehrbringen bis hin zur Werbung und Haftung!

Themen
  • Regulatorischer Rahmen und Abgrenzungsproblematik - Schweiz und EU
  • Inverkehrbringen von Kosmetika: Kennzeichnung, Vertriebswege und Marktüberwachung
  • Möglichkeiten und Grenzen beim Werben mit Kosmetika
  • Case Studies bzgl. Klassifizierung, Deklaration und Werbung
  • Rechtsfolgen bei Verstössen
Ziel des Online-Seminars
Die vielfältigen Regelungen wie die EU-Kosmetik-VO, die Claims-VO oder die Kennzeichnungsvorgaben müssen von allen, die kosmetische Mittel herstellen, bewerben und/oder mit ihnen handeln, berücksichtigt werden.

Nach dem Seminar besitzen Sie die regulatorischen Kenntnisse, um kosmetische Mittel einstufen und von Borderlineprodukten abgrenzen zu können. Sie kennen die Vorgaben zum Inverkehrbringen und bezüglich der Kennzeichnung. Durch die Bearbeitung von Praxisbeispielen sind Sie hinterher in der Lage, die Grenzen, Möglichkeiten sowie die Stolpersteine bei der Bewerbung von Kosmetika besser einzuschätzen und können dieses Wissen auf Ihre Produkte übertragen.

Nutzen Sie dieses Online-Seminar als Update, um sich Schweiz- und EU-weit umfassend über die rechtlichen Belange rund um Kosmetika zu informieren und um die wichtigsten Regelungen nach europäischem und Schweizer Recht im direkten Vergleich zu sehen.
Teilnehmerkreis

Sie haben beruflich mit kosmetischen Mitteln bzw. Kosmetik-Borderlineprodukten zu tun und müssen die regulatorischen Anforderungen Schweiz- und EU-weit kennen?

Dann ist dieses Online-Seminar für Sie konzipiert!

Online-Seminar - Kosmetikrecht CH und EU

Kosmetikrecht CH & EU

Regulatorischer Rahmen bezüglich
Kennzeichnung & Marketing von Kosmetika
- Online-Seminar -

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Kompaktes Wissensupdate in Sachen Kosmetikrecht
  • Online-Seminar über ZOOM
    • Diskussionen und Fragen möglich
  • Seminarunterlagen als Nachschlagewerk
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22032160

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

15.03.2022

15.03.2022

Zeitraum

Online-Seminar von 09:00 - 17:00 Uhr

Online-Seminar von 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Elsa Eckert
Stellv. Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-650
e.eckert@forum-institut.de

Details

Kompaktes Online-Seminar zum Kosmetikrecht in der Schweiz und EU: von der Kosmetikproduktion, über die Kennzeichnung und das Inverkehrbringen bis hin zur Werbung und Haftung!

Themen
  • Regulatorischer Rahmen und Abgrenzungsproblematik - Schweiz und EU
  • Inverkehrbringen von Kosmetika: Kennzeichnung, Vertriebswege und Marktüberwachung
  • Möglichkeiten und Grenzen beim Werben mit Kosmetika
  • Case Studies bzgl. Klassifizierung, Deklaration und Werbung
  • Rechtsfolgen bei Verstössen
Ziel des Online-Seminars

Die vielfältigen Regelungen wie die EU-Kosmetik-VO, die Claims-VO oder die Kennzeichnungsvorgaben müssen von allen, die kosmetische Mittel herstellen, bewerben und/oder mit ihnen handeln, berücksichtigt werden.

Nach dem Seminar besitzen Sie die regulatorischen Kenntnisse, um kosmetische Mittel einstufen und von Borderlineprodukten abgrenzen zu können. Sie kennen die Vorgaben zum Inverkehrbringen und bezüglich der Kennzeichnung. Durch die Bearbeitung von Praxisbeispielen sind Sie hinterher in der Lage, die Grenzen, Möglichkeiten sowie die Stolpersteine bei der Bewerbung von Kosmetika besser einzuschätzen und können dieses Wissen auf Ihre Produkte übertragen.

Nutzen Sie dieses Online-Seminar als Update, um sich Schweiz- und EU-weit umfassend über die rechtlichen Belange rund um Kosmetika zu informieren und um die wichtigsten Regelungen nach europäischem und Schweizer Recht im direkten Vergleich zu sehen.

Teilnehmerkreis

Sie haben beruflich mit kosmetischen Mitteln bzw. Kosmetik-Borderlineprodukten zu tun und müssen die regulatorischen Anforderungen Schweiz- und EU-weit kennen?

Dann ist dieses Online-Seminar für Sie konzipiert!

Programm

Online-Seminar von 09:00 - 17:00 Uhr

09:00 Uhr Begrüßung und technisches Warm-up


09:15 Uhr

Der Rechtsrahmen
  • Definition und Abgrenzung: Ist Ihr Produkt ein kosmetisches Mittel, Arzneimittel oder ein Medizinprodukt?
  • Case Studies: Einordnung der Produkte in die richtige Kategorie anhand von Praxisbeispielen
  • Der europarechtliche Rahmen - das müssen Sie wissen:
    • Die EU Kosmetik-Verordnung Nr. 1223/2009
    • Die "EU Cosmetic Claims Verordnung" Nr. 655/2013
    • Das "Technical Document on Cosmetic Claims"
    • Die deutsche Kosmetikverordnung
    • Die wichtigsten Begrifflichkeiten
  • Schweizer Rahmenbedingungen, insb. Cassis-de-Dijon-Prinzip und Reform der Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständegesetzgebung

10:45 Uhr Kaffeepause


11:00 Uhr

Inverkehrbringen von kosmetischen Mitteln
  • Bestehen Registrierungs- und Zulassungspflichten?
  • Die wesentlichen Kennzeichnungspflichten - und wie man Fehler vermeiden kann

12:00 Uhr

Werbung: Möglichkeiten & Grenzen
  • Die gemeinsamen Kriterien (VO (EU) 655/2013) und das "Technical Document on Cosmetic Claims" in der Praxis anwenden
  • Die Übernahme ins Schweizer Recht und "Schweizer Eigenarten"
  • Der Vergleich D - CH: Achtung bei der Werbung mit Wirkaussagen, Nennung von Krankheiten, Werbung mit klinischen Studien und dermatologischen Tests
  • Grenzen und Stolpersteine im Zusammenhang mit "Swissness"
  • Social Media: Werbung mit (Mega-, Micro- und Nano-)Influencern, Native Advertising & Co.
  • Case Studies: Beispiele und Fallgruppen verbotener Werbung

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Fortsetzung: Werbung: Möglichkeiten & Grenzen

15:00 Uhr Kaffeepause


15:15 Uhr

Fortsetzung: Werbung: Möglichkeiten & Grenzen

16:15 Uhr

Rechtsfolgen bei Verstössen
  • Eingriffs- und Sanktionsmöglichkeiten seitens der Behörde,Rechtsverfolgung bei Wettbewerbsverstössen
  • Strafrechtliche Konsequenzen

17:00 Uhr Ende des Seminars


Zusatzinformationen

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen.

1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Sehen Sie die Präsentation der Referenten.
4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referenten sowie den anderen Teilnehmern.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2020

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Praxiswissen Nahrungsergänzungsmittel

Informieren Sie sich über die Anforderungen an Nahrungsergänzungsmittel auf dem Schweizer Markt und klären Sie in diesem...

21. - 25.01.2022, Online
Details

Successful Medical and Scientific Writing

Die Essentials in Medical and Scientific Writing - kompakt vermittelt in drei Vormittags-Sessions, online und direkt an ...

04. - 18.02.2022, Online
Details

Online-Seminar: Update Patentnichtigkeit

Das Online-Seminar richtet sich an Patentanwälte, Rechtsanwälte und Mitarbeiter von Patent- und Rechtsabteilungen, die i...

03.12.2021, Online
Details
Online Course: Recent Decisions of the EPO Boards of Appeal in Biotechnology and Biopharmaceuticals

The most important published and unpublished decisions of the EPO Boards of Appeal 2016-2018 in the field of biotechnolo...

08.12.2021, Online
Details

Online-Lehrgang: Das Recht der Arbeitnehmererfindung

Dieser Online-Lehrgang bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über das gesamte Arbeitnehmererfindungsrecht, von den F...

02. - 03.12.2021, Online
Details

Weiterführend

Programmübersicht kompakt

Hier finden Sie unsere Programmübersicht der nächsten Monate, gegliedert nach Themen und Sprache.

Details
Programmübersicht kompakt
e-Learning - Klicken und Lernen

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2020 mit 1,7 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen


Grundlagenkenntnisse des Kosmetikrechts wurden vermittelt.


Man kann viel für den Arbeitsalltag mitnehmen, gute Mischung zwischen Auffrischung und neuem Wissen. Viele Beispiele, sehr praxisnah, interaktiv.


Spannendes und vielseitiges Programm. Nützlich für die Praxis.