2022-03-28 2022-03-28 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Dr. Stefan Vieweg https://www.forum-institut.de/seminar/22035003-digitales-forderungsmanagement/referenten/22/22_03/22035003-online-seminar-digitales-forderungsmanagement_vieweg-stefan.jpg Digitales Forderungsmanagement

Unsere erfahrenen Experten zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Digitalen Forderungsmanagement nachhaltig den Eingang von Zahlungseingängen beschleunigen und Außenstände effektiv minimieren. Zudem nutzen Sie die Tools der Digitalisierung und definieren Geschäftsprozesse effektiv.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Debitorenverwaltung und Mahnwesen durch digitales Forderungsmanagement optimieren
  • Digitale Werkzeuge für das Forderungs-management
  • Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte (z. B. Datenschutz)
  • Agilität in der Praxis: So setzen Sie digitale Prozesse um
  • Workshop: Bestandsaufnahme im eigenen Unternehmen und Optimierungspotenziale erkennen
Ziel des Online-Seminars
Nicht nur aus medizinischer Sicht stellt uns der Corona-Virus vor eine Herausforderung, sondern auch wirtschaftlich. Viele Unternehmen und Privatleute haben nun einen klammen Geldbeutel. Für die Eintreibung der Außenstände bedarf es einer Taktik, die sowohl die Forderungen, als auch die Loyalität zu den Kunden sichert.

Erfahren Sie, wie ein effizientes und dennoch kundenorientiertes Forderungsmanagement (FM) mit digitalen Prozessen aussehen kann. Sie lernen nicht nur, wie Sie in Zeiten der Digitalisierung Werkzeuge zum effizienteren FM ableiten, sondern erkennen auch frühzeitig verändertes Kaufverhalten - eine Auswirkung der Digitalisierung - und wie Sie dieses zielgerichtet nutzen.
Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, Debitoren- und Kreditorenmanagement, Kundenservice, Mahnwesen, die Strategien für ein digitales und nachhaltiges Forderungsmanagement entwickeln wollen. Ebenso eignet sich das Online-Seminar für kaufmännische Leiter.

Online-Seminar Digitales Forderungsmanagement

Digitales Forderungsmanagement

So optimieren Sie Prozesse und minimieren Außenstände

ONLINE-SEMINAR

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Auch als Inhouse-Schulung buchbar
  • Exzellenter Referent
  • Online-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 22035003

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

28.03.2022

28.03.2022

Zeitraum

jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Michael Eweleit
Bereichsleiter Personal/ReWe/IT

+49 6221 500-830
m.eweleit@forum-institut.de

Details

Unsere erfahrenen Experten zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Digitalen Forderungsmanagement nachhaltig den Eingang von Zahlungseingängen beschleunigen und Außenstände effektiv minimieren. Zudem nutzen Sie die Tools der Digitalisierung und definieren Geschäftsprozesse effektiv.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Debitorenverwaltung und Mahnwesen durch digitales Forderungsmanagement optimieren
  • Digitale Werkzeuge für das Forderungs-management
  • Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte (z. B. Datenschutz)
  • Agilität in der Praxis: So setzen Sie digitale Prozesse um
  • Workshop: Bestandsaufnahme im eigenen Unternehmen und Optimierungspotenziale erkennen
Ziel des Online-Seminars

Nicht nur aus medizinischer Sicht stellt uns der Corona-Virus vor eine Herausforderung, sondern auch wirtschaftlich. Viele Unternehmen und Privatleute haben nun einen klammen Geldbeutel. Für die Eintreibung der Außenstände bedarf es einer Taktik, die sowohl die Forderungen, als auch die Loyalität zu den Kunden sichert.

Erfahren Sie, wie ein effizientes und dennoch kundenorientiertes Forderungsmanagement (FM) mit digitalen Prozessen aussehen kann. Sie lernen nicht nur, wie Sie in Zeiten der Digitalisierung Werkzeuge zum effizienteren FM ableiten, sondern erkennen auch frühzeitig verändertes Kaufverhalten - eine Auswirkung der Digitalisierung - und wie Sie dieses zielgerichtet nutzen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, Debitoren- und Kreditorenmanagement, Kundenservice, Mahnwesen, die Strategien für ein digitales und nachhaltiges Forderungsmanagement entwickeln wollen. Ebenso eignet sich das Online-Seminar für kaufmännische Leiter.

Programm

jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Die zunehmende Bedeutung des Forderungsmanagements (FM)
  • Ungenutzte Potenziale in der unternehmerischen Wertschöpfung
  • Trends im Sourcing im FM: Make-or-Buy
  • Digitalisierung als Treiber der Veränderung im Forderungsmanagement
  • Aktuelle rechtliche Aspekte durch Corona, Insovlenzwelle(?) und Gesetzgebung

Digitalisierung
  • Reichweite und Auswirkungen auf das FM und darüber hinaus:
    • Disruptive Kraft in der VUCA-Welt
    • Herausforderungen und Chancen
    • Trends und kritische Erfolgsfaktoren
  • Konkrete Werkzeuge für das FM:
    • Internet of Things/Robot Process Automation/AI - Künstliche Intelligenz
    • Von Big Data zur intelligenteren Entscheidungen dank Predictive Analytics
    • Anwendungsmöglichkeiten im FM

Workshop: Bestandsaufnahme FM und Ansatzmöglichkeiten zur digitalen Optimierung Praxisbeispiel
  • Optimierung des Mahnwesens/Gläubigerwettbewerb
  • FM als Bestandteil der Qualitätssicherung im Unternehmen
    • Customer Journey
    • Informationsmanagement
    • Inkasso Telefonie - outbound/inbound
    • Schuldnerpsychologie und
    • Persona Campaigns
    • Digitale Lösungen

Zusammenfassung, offene Fragen, Verabschiedung

FAQs

Häufige Fragen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden online, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer/-in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als ONLINE

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

Inhouse-Schulung

  • Sie steigern Ihre Rentabilität, indem Sie den Eingang von Zahlungen beschleunigen und das Risiko der Forderungsausfälle durch eine optimierte Debitorenverwaltung des außengerichtl. und gerichtl. Mahnwesens schmälern.
  • Sie verbessern Geschäftsprozesse in der Debitorenverwaltung, beim Mahnwesen, in der Qualitätssicherung sowie Ihre Vertriebskanäle, indem Sie das digitale
    Forderungsmanagement in Ihre Arbeitsabläufe integrieren und durch den Einsatz effektiven Nutzen generieren.
  • Sie sind in der Lage Ihr betriebliches FM fortwährend zu analysieren und konkrete Optimierungspotenziale in Prozessen und Kundenansprache zu identifizieren und abzuleiten.
  • Sie verstehen die Trends der Digitalisierung und ihre Implikationen und lernen, wie Sie diese nachhaltig in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Online-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Bilanzwissen für Controller

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch Vereinhe...

21. - 22.02.2022, Online
Details

Digitalisierung im Controlling

Was bedeutet das (überstrapazierte) Buzzword "Digitalisierung" eigentlich genau in den Unternehmensbereichen Finanzen un...

29.03.2022, Online
Details

Professionelle Liquiditätsplanung in Krise und Insolvenz

Kann in der Zukunft ein ertragswirtschaftlicher Überschuss erzielt werden? Ist der Geschäftsbetrieb/das Verfahren durchf...

07. - 08.04.2022, Online
Details

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Für viele Praktiker ist der Cash-Flow das zentrale Steuer- und Analyseinstrument. Denn Cash is fact - profit is an opini...

25.04.2022, Online
Details

BWA-Analyse für das Kreditgeschäft

Erfahren Sie online und komprimiert, wie Sie eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) als zeitnahes Informationsins...

21.03.2022, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen