2023-12-27 2024-02-28 , online online, 1.680,- € zzgl. MwSt. Dr. Martin Munz, LL.M. (Univ. of Illinois) https://www.forum-institut.de/seminar/24027104-winterlehrgang-vertragsgestaltung/referenten/24/24_02/24027104-online-winterlehrgang-vertragsgestaltung_munz,-llm-univ-of-illinois-martin.jpg Winterlehrgang Vertragsgestaltung

Das A und O zur Vertragsgestaltung! Lernen Sie die wichtigsten "Regeln" zur Konzipierung von Verträgen:

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Richtiger Aufbau komplexer Verträge
  • Detaillierte Betrachtung von Individual- und AGB-Verträgen
  • Besondere Vertragstypen und Verträge im internationalen Umfeld
  • Klauseln richtig fassen, Fehler vermeiden und typische Haftungsfälle ausschließen
  • Welche Vertragsinhalte wie, wo, wann und warum regeln
  • Praktische Erfahrungen aus der Unternehmensperspektive


Wer sollte teilnehmen?
Der Online-Lehrgang ist geeignet für alle Mitarbeiter in Unternehmen, die mit der Gestaltung und Prüfung von Verträgen betraut sind. Angesprochen sind zudem Rechtsanwälte.
Ziel des Online-Lehrgangs
Für Unternehmen ist das individuelle Gestalten von Verträgen für den Geschäftserfolg von zentraler Bedeutung. Trotzdem wird oftmals dazu auf gängige Vertragsmuster zurückgegriffen. Nicht immer sind diese Standardformulierungen von Vorteil. Umso bedeutender ist es, den im Einzelfall "idealen" Vertrag selbst von Anfang bis Ende auf- zusetzen.

Auf dieser Veranstaltung erlernen Sie das A und O der Vertragsgestaltung. Anhand von Mustern werden (in chronologischer Reihenfolge) die typischen Klauseln zivilrechtlicher Verträge besprochen und die elementaren Regelungspunkte ausführlich erörtert. Danach wissen Sie, wie ein Vertrag idealerweise aufgebaut sein sollte und welche Inhalte zwingend enthalten sein sollten. Praxisorientiert wird aufgezeigt, welche Regelungen zur Wahrung der eigenen Interessen in den Vertrag aufzunehmen sind, bzw. wie vorhandene Klauseln zielführend im Rahmen aktueller Rechtsprechungsvorgaben umformuliert werden sollten.
Ihr Nutzen

Sie lernen, Verträge individuell und optimal zu gestalten. Durch das Erlernen der Grundlagen der Vertragsgestaltung und die Besprechung typischer Klauseln werden Sie in der Lage sein, Verträge von Anfang bis Ende selbständig zu erstellen. Darüber hinaus werden praxisorientierte Tipps gegeben, um die eigenen Interessen im Vertrag zu wahren und bereits bestehende Klauseln an aktuelle rechtliche Vorgaben anzupassen. Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen, Verträge effektiver zu gestalten und somit den Geschäftserfolg Ihres Unternehemns zu steigern.

Online-Winterlehrgang Vertragsgestaltung

Winterlehrgang Vertragsgestaltung

Gestaltung zivilrechtlicher Verträge von A bis Z

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Konkretes Arbeiten an Ihren Fällen
  • Profitieren Sie von erfahrenen Kollegen
  • Den Vertrag von A bis Z beleuchten
  • Online-Seminar über ZOOM
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 24027104

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

27. - 28.02.2024

27. - 28.02.2024

Zeitraum

Genaue Details unter "Alle Infos"


1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr

Genaue Details unter "Alle Infos"


1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Das A und O zur Vertragsgestaltung! Lernen Sie die wichtigsten "Regeln" zur Konzipierung von Verträgen:

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Richtiger Aufbau komplexer Verträge
  • Detaillierte Betrachtung von Individual- und AGB-Verträgen
  • Besondere Vertragstypen und Verträge im internationalen Umfeld
  • Klauseln richtig fassen, Fehler vermeiden und typische Haftungsfälle ausschließen
  • Welche Vertragsinhalte wie, wo, wann und warum regeln
  • Praktische Erfahrungen aus der Unternehmensperspektive


Wer sollte teilnehmen?
Der Online-Lehrgang ist geeignet für alle Mitarbeiter in Unternehmen, die mit der Gestaltung und Prüfung von Verträgen betraut sind. Angesprochen sind zudem Rechtsanwälte.

Ziel des Online-Lehrgangs

Für Unternehmen ist das individuelle Gestalten von Verträgen für den Geschäftserfolg von zentraler Bedeutung. Trotzdem wird oftmals dazu auf gängige Vertragsmuster zurückgegriffen. Nicht immer sind diese Standardformulierungen von Vorteil. Umso bedeutender ist es, den im Einzelfall "idealen" Vertrag selbst von Anfang bis Ende auf- zusetzen.

Auf dieser Veranstaltung erlernen Sie das A und O der Vertragsgestaltung. Anhand von Mustern werden (in chronologischer Reihenfolge) die typischen Klauseln zivilrechtlicher Verträge besprochen und die elementaren Regelungspunkte ausführlich erörtert. Danach wissen Sie, wie ein Vertrag idealerweise aufgebaut sein sollte und welche Inhalte zwingend enthalten sein sollten. Praxisorientiert wird aufgezeigt, welche Regelungen zur Wahrung der eigenen Interessen in den Vertrag aufzunehmen sind, bzw. wie vorhandene Klauseln zielführend im Rahmen aktueller Rechtsprechungsvorgaben umformuliert werden sollten.

Ihr Nutzen

Sie lernen, Verträge individuell und optimal zu gestalten. Durch das Erlernen der Grundlagen der Vertragsgestaltung und die Besprechung typischer Klauseln werden Sie in der Lage sein, Verträge von Anfang bis Ende selbständig zu erstellen. Darüber hinaus werden praxisorientierte Tipps gegeben, um die eigenen Interessen im Vertrag zu wahren und bereits bestehende Klauseln an aktuelle rechtliche Vorgaben anzupassen. Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen, Verträge effektiver zu gestalten und somit den Geschäftserfolg Ihres Unternehemns zu steigern.

Programm

Genaue Details unter "Alle Infos"


1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr

Aufbau und Inhalt eines Vertrages
  • Aufbauvarianten, Inhalte
  • Individualvertrag oder AGB-Vertrag
  • Rahmenvertrag oder Einzelvertrag
  • B2B- und B2C-Vertrag

Koordination und Abstimmung
  • Abstimmen mit Fachkräften, Entscheidungsfindern, Taktische Überlegung

Präambel, Leistungsbeschreibung und Definitionen
  • Wann und warum Präambel?
  • Inhalte einer Leistungsbeschreibung
  • Definitionen: An welcher Stelle

Einbeziehung und AGB in Verträge
  • Bezug auf AGB, widersprechende AGB
  • Klauseln in Individualverträgen als AGB-Klauseln und ihre Verhandlung

Beschreibung der gegenseitigen vertraglichen Verpfichtungen

Vertrags- und Leistungsänderungsklauseln
  • Voraussetzungen, AGB-Recht
  • Change Request-Verfahren

Gewährleistungsklauseln
  • Rangfolge der Gewährleistungsrechte
  • Garantien, Mängelansprüche, Erweiterung/Verkürzung gesetzl. Ansprüche, AGB-Fallen, Rechtsmängelhaftung
  • Alternative Gestaltungsmöglichkeiten

Kaufm. Rügefristen (§ 377 HGB)

Haftungs-, Haftungsbeschränkungs-, Verjährungsklauseln
  • Typische Haftungsfälle, Haftungsbeschränkungsklauseln, AGB-Klauseln
  • Haftung für die Verletzung gewerblicher Schutzrechte, amerikanische Klauseln
  • Vertragsstrafen, pauschalierter Schadensersatz
  • Verjährung: Verkürzung und Verlängerungsklauseln, AGB-Fallen

Vergütung, Zahlungsklauseln, Leistungsverweigerungsrechte

Laufzeit- und Vertragsbeendigungsklauseln
  • Rahmenverträge und Einzelverträge
  • Kündigungs-, Rücktritts-, Transaktionsklauseln und Beendigungsfolgen

Form-, Vollständigkeits erfordernisse und Rangfolge

Sonderfälle
  • Artikel 26 und 28 DSGVO-Klauseln
  • Einwilligung in Datenverarbeitung
  • Vertriebsverträge und Kartellrecht

Verträge im internationalen Umfeld
  • Anwendbares Recht, Probleme bei Anwendung ausländischen Rechts
  • Gerichtsstand, Schiedsgerichtsklauseln

Praktische Erfahrungen bei der Vertragsgestaltung aus Unternehmensperspektive

ONLINE-Seminar

Das Recht-Online Konzept ist 100% interaktiv! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Häufige Fragen

  • Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

  • Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

  • Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

  • Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die ONLINE-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Sie können Ihre Frage Live über Ihr Mikrofon/Headseat oder über den Chat stellen.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion

Mehr als ONLINE

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren. Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die Referenten sowie die übrigen Teilnehmer via Webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im Chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Jedes Seminar wird von uns betreut.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 min) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Grundlagenkurs Gesellschaftsrecht

Stellen Sie in Ihrem Unternehmen sicher, dass das entsprechende interne Regelungswerk bzgl. der Gesellschaftsform optima...

14. - 15.03.2024, Online
Details

Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Ab dem 01.01.2024 wird sich das Recht der Personengesellschaften umfassend ändern. Eine Menge an Neuerungen kommt auf Pe...

10.04.2024, Online
Details

Kooperationen mit Wettbewerbern

Der Grat zwischen erlaubter Zusammenarbeit und verbotenem "Kartell" ist schmal. Auf welchem Weg befindet sich Ihr Untern...

21.03.2024, Online
Details

Öffentlichkeitsbeteiligung

Wie Sie bei Ihren Vorhaben die Öffentlichkeit richtig beteiligen.

23.04.2024, Online
Details

Influencer Marketing - rechtssicher werben

Im Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen an das Influencer-Marketing. Die Refer...

17.09.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

Guter Gesamteindruck

R. Pütter, Justiziarin

Landesmesse Stuttgart GmbH

Lebendige Vorträge
Sehr gute Veranstaltung, abwechslungsreich, viele Beispiele, Interaktivität, Klärung von individuellen Fragen, gutes Zusammenspiel der Vortragenden

N. Retzlaff

Stadtwerke Lübeck GmbH

Sehr gut

N. Schmidt

Sparkassen-Finanzportal GmbH