2024-06-17 2024-06-17 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Ullrich Hartmann https://www.forum-institut.de/seminar/24063012-mifid-ii-und-nachhaltigkeit-in-anlageberatung-und-vertrieb/referenten/24/24_06/24063012-seminar-mifid-ii-anlageberatung-vertrieb_hartmann-ullrich.jpg MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb

Mit MiFID II wurden die Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb wesentlich verändert. Anforderungen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren im Beratungsprozess der Del. VO MiFID II müssen seit dem 02.08.2022 umgesetzt sein. Das am 13.7.23 veröffentlichte Mystery-Shopping Ergebnis BaFin weist noch erhebliche Mängel bei der Geeignetheitserklärung und der Kosteninformation aus.

Umsetzungserfahrungen MiFID
  • Sustainability und ESG-Kriterien und Anforderungen in der Praxis
  • Aktueller Stand Product Governance, Nachhaltigkeit in Anlage und Vertrieb, Transparenzverordnung
  • Anforderungen an Zuwendungen: Spielräume?
  • Kostentransparenz, Taping, Videoberatung, Geeignetheitserklärungen, Berichtspflichten
  • Auswirkungen auf die Anlageberatung und den Vertrieb
  • Ausblick Regulierungsinitiativen: ESMA-Guidelines, MiFID III (Retail Investment Strategy), Nachhaltigkeitsregulierung


Wer sollte teilnehmen?
MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb richtet sich an alle, die auf Wertpapiermärkten agieren. Besonders angesprochen sind die Bereiche Anlageberatung, Vertrieb, Privatkunden, Vermögensverwaltung, Wertpapiere, Productmanagement, Compliance, Recht, Revision sowie Verbände, Rechtsanwält*innen und Wirtschaftsprüfer*innen.
MiFID II umsetzen
Mit Inkrafttreten der MiFID II wurden die Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb wesentlich verändert und sind aufgrund aktueller Entwicklungen stetig im Fluss. Insbesondere müssen seit dem 2. August 2022 die Anforderungen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren im Beratungsprozess der Del. VO MiFID II, wie z.B. die Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen der Kund*innen, umgesetzt sein. Mit der Umsetzung der Transparenzverordnung zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten betreten die Institute Neuland. Auch die Kostentransparenz, die Geeignetheitserklärung, die Berichtspflichten und die telefonische Beratung werfen immer noch Fragen auf. Zusätzlich stellen die laufenden ESMA-Veröffentlichungen, wie die Leitlinien zur Geeignetheit, zur Product Governance und zu Compliance, Wertpapierdienstleister vor Anwendungs- und Umsetzungsfragen. Nicht zuletzt sind mit der im Mai 2023 veröffentlichten Retail Investment Strategy der EU-Kommission (RIS) eine Vielzahl neuer Anforderungen für Wertpapierdienstleister verbunden.

Dieses Seminar veranschaulicht, worin die Herausforderungen in der Anwendung der MiFID-Regeln auch im aktuellen Umfeld liegen und welche Fragen noch offen sind. Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gem. WpHGMaAnzV sowie als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten ein Update zu den aktuellen regulatorischen Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb.
  • Sie können Ihren Sachstand mit den aktuellen Anforderungen vergleichen.
  • Sie erhalten Anregungen zur Verbesserung für Ihre Praxis.
  • Sie können Ihr Fragen direkt mit unseren Compliance-Expert:innen aus der WpHG-Praxis klären.
  • Sie erhalten einen Überblick über die Herausforderungen anderer Häuser und mögliche zukünftige Lösungsansätze.
  • Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gemäß WpHGMaAnzV.
  • Sie können Ihre Sachkunde intern wie extern dokumentieren.

Seminar MiFID II Anlageberatung Vertrieb

MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO
  • Sachkundenachweis gem. WpHGMaAnzV
  • Seminarinhalt, Praxisnutzen & Referenten: 5 von 5 Sterne
  • "Umfassender Überblick über die Materie MiFID II & Nachhaltigkeit!"

Webcode 24063012

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

17.06.2024

17.06.2024

Zeitraum

09:00 bis 16:45 Uhr

09:00 bis 16:45 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Mit MiFID II wurden die Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb wesentlich verändert. Anforderungen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren im Beratungsprozess der Del. VO MiFID II müssen seit dem 02.08.2022 umgesetzt sein. Das am 13.7.23 veröffentlichte Mystery-Shopping Ergebnis BaFin weist noch erhebliche Mängel bei der Geeignetheitserklärung und der Kosteninformation aus.

Umsetzungserfahrungen MiFID

  • Sustainability und ESG-Kriterien und Anforderungen in der Praxis
  • Aktueller Stand Product Governance, Nachhaltigkeit in Anlage und Vertrieb, Transparenzverordnung
  • Anforderungen an Zuwendungen: Spielräume?
  • Kostentransparenz, Taping, Videoberatung, Geeignetheitserklärungen, Berichtspflichten
  • Auswirkungen auf die Anlageberatung und den Vertrieb
  • Ausblick Regulierungsinitiativen: ESMA-Guidelines, MiFID III (Retail Investment Strategy), Nachhaltigkeitsregulierung


Wer sollte teilnehmen?
MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb richtet sich an alle, die auf Wertpapiermärkten agieren. Besonders angesprochen sind die Bereiche Anlageberatung, Vertrieb, Privatkunden, Vermögensverwaltung, Wertpapiere, Productmanagement, Compliance, Recht, Revision sowie Verbände, Rechtsanwält*innen und Wirtschaftsprüfer*innen.

MiFID II umsetzen

Mit Inkrafttreten der MiFID II wurden die Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb wesentlich verändert und sind aufgrund aktueller Entwicklungen stetig im Fluss. Insbesondere müssen seit dem 2. August 2022 die Anforderungen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren im Beratungsprozess der Del. VO MiFID II, wie z.B. die Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen der Kund*innen, umgesetzt sein. Mit der Umsetzung der Transparenzverordnung zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten betreten die Institute Neuland. Auch die Kostentransparenz, die Geeignetheitserklärung, die Berichtspflichten und die telefonische Beratung werfen immer noch Fragen auf. Zusätzlich stellen die laufenden ESMA-Veröffentlichungen, wie die Leitlinien zur Geeignetheit, zur Product Governance und zu Compliance, Wertpapierdienstleister vor Anwendungs- und Umsetzungsfragen. Nicht zuletzt sind mit der im Mai 2023 veröffentlichten Retail Investment Strategy der EU-Kommission (RIS) eine Vielzahl neuer Anforderungen für Wertpapierdienstleister verbunden.

Dieses Seminar veranschaulicht, worin die Herausforderungen in der Anwendung der MiFID-Regeln auch im aktuellen Umfeld liegen und welche Fragen noch offen sind. Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gem. WpHGMaAnzV sowie als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten ein Update zu den aktuellen regulatorischen Anforderungen an die Anlageberatung und den Vertrieb.
  • Sie können Ihren Sachstand mit den aktuellen Anforderungen vergleichen.
  • Sie erhalten Anregungen zur Verbesserung für Ihre Praxis.
  • Sie können Ihr Fragen direkt mit unseren Compliance-Expert:innen aus der WpHG-Praxis klären.
  • Sie erhalten einen Überblick über die Herausforderungen anderer Häuser und mögliche zukünftige Lösungsansätze.
  • Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gemäß WpHGMaAnzV.
  • Sie können Ihre Sachkunde intern wie extern dokumentieren.

Programm

09:00 bis 16:45 Uhr

08:45 bis 09:00 Uhr Get online togehter


09:00 bis 09:15 Uhr

Nimet Yildiz-Stumpf

Überblick über das MiFID II-Regulierungsregime

09:15 bis 10:15 Uhr

Hartmut T. Renz

Product Governance I
  • Product Governance für Hersteller*in/des Vertriebs
  • Zielmarktbestimmung, Produktüberwachung
  • Zielmarktkriterien & Zielmarktkonzept nachhaltiger Anlageklassen

10:15 bis 10:20 Uhr Vital-Pause


10:20 bis 10:50 Uhr

Hartmut T. Renz

Product Governance II
  • Kommunikation zwischen Vertrieb und Hersteller*in
  • Überwachung durch Geschäftsleitung und Compliance

10:50 bis 11:20 Uhr

Hartmut T. Renz

Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb I
  • Zusammenfassung zu den geltenden Transparenz-Pflichten laut OffenlegungsVO
  • Art. 8 und Art. 9 Finanzprodukte
  • Einstufung weiterer Anlageklassen
  • Informationspflichten ggü. Kunden zu nachhaltigen Anlagen

11:20 bis 11:30 Uhr Vital-Pause


11:30 bis 12:30 Uhr

Hartmut T. Renz

Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb II
  • Anforderungen im Zusammenhang mit dem Vertrieb nachhaltiger Finanzinstrumente und Anlagestrategien
  • Auswirkungen auf die Anlageberatung und Nachhaltigkeitsfaktoren im Beratungsprozess
  • Regelmäßige Berichtspflichten

12:30 bis 13:15 Uhr Online-Mittagspause


13:15 bis 14:15 Uhr

Nimet Yildiz-Stumpf

Kostentransparenz & Berichtspflichten
  • Umfang der Kundeninformation
  • Ex-ante- und Ex-post-Angaben
  • Darstellung Kostenauswirkung/Rendite
  • Kostenpositionen, Bezugspunkte, Darstellungstiefe

14:15 bis 14:20 Uhr Vital-Pause


14:20 bis 15:00 Uhr

Hartmut T. Renz

Zuwendungen
  • Zuwendungen, Reichweite der Zuwendungsverbote
  • Anforderungen an die Qualitätsverbesserung
  • Transparenzerfordernisse & Zuwendungsverzeichnis
  • Umgang mit Research

15:00 bis 16:00 Uhr

Nimet Yildiz-Stumpf

Anlageberatung/Taping: Weitere praktische Herausforderungen
  • Taping bei der Anlageberatung, Umfang der Aufzeichnungspflichten
  • Zusammenspiel mit der Geeignetheitserklärung?
  • Anlageberatung, unabhängige Anlageberatung, regelmäßige Beratung
  • Verschärfte Anforderungen an die Geeignetheit
  • Geeignetheitserklärung
  • Sonstige Anforderungen im Vertrieb
  • Neuerungen beim Umgang mit Interessenkonflikten
  • Erweiterte Sachkundeanforderungen
  • Vorgaben für die Vergütung

15:55 bis 16:00 Uhr Vital-Pause


16:00 bis 17:00 Uhr

Ullrich Hartmann

Aktuelles und Ausblick
  • Update Regulierung im WpHG-Umfeld
  • Aktuelle ESMA-Guidelines
  • MiFID-II Review
  • MiFID III-Retail Investment Strategy der EU-Kommission
  • Stand der Nachhaltigkeitsregulierung

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung


17:00 Uhr Die Teilnahme am Seminar dient als Nachweis der Sachkunde zu den rechtlichen Grundlagen gem. WpHGMaAnzV sowie als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO über 6 Zeitstunden und 15 Minuten.


Weitere Infos? Gerne

Das sagen die Teilnehmenden

  • "Die Teilnahme hat sich komplett gelohnt. Die Qualität und der Informationsgehalt ist extrem gut."
  • "Insgesamt wurden meine Erwartungen vollends erfüllt, da die beiden Dozenten extrem informiert und auskunftsbereit waren. Auch was die Denke der BaFin und weitere Aufsichtsbehörden angeht."

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Fortbildungsnachweis

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 6 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Teilnehmerberwertung Seminarinhalt 5 von 5 Sternen (Januar 2024)

Teilnehmerbewertung Referenten 5 von 5 Sternen (Januar 2024)

Unsere Empfehlungen

MiFID II für Vertriebsbeauftragte

Mit MiFID II bzw. § 87 WpHG und den MaComp möchte die Aufsicht regulieren, dass interne Vertriebsvorgaben oder deren Ums...

27.06.2024, Online
Details
Betreuung privater Vermögen und Familienunternehmen 2024: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlic...

13. - 14.06.2024 in Königstein
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Darstellung von Vorteilen und Risiken bei Kundeninformationen

Tipps zur Umsetzung der Darstellung von Vorteilen und Risiken bei Kundeninformationen (BT 3.3.3 MaComp).

Details
Darstellung von Vorteilen und Risiken bei Kundeninformationen
Product-Governance nach MiFID II

MiFID II und Nachhaltigkeits-Vorgaben an die Product Governance - Jetzt informieren.

Details
Product-Governance nach MiFID II
Werbemaßnahmen und Kundeninformationen

Haftungsansprüche vermeiden: Was ist erlaubt und was nicht? Jetzt informieren!

Details
Werbemaßnahmen und Kundeninformationen

Teilnehmerstimmen

Einen guten und aktuellen Überblick zu bekommen. Insbesondere über Zuwendungen Meine Erwartungen wurden vollstens erfüllt.

Ich habe teilgenommen, um einen guten und aktuellen Überblick zu bekommen. Insbesondere über Zuwendungen. Meine Erwartungen wurden vollstens erfüllt.


Austausch mit den Referenten und Teilnehmern


Hohe Aktualität der Informationen, Eingehen auf Teilnehmerfragen, Diskussion


Gelegenheit zu Fragen & Diskussionen


Interessanter Austausch und große Nutzenmitnahme für die Praxis