2024-10-07 2024-10-07 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Dr. Markus Kampermann https://www.forum-institut.de/seminar/24103004-betreuungsrecht-und-vorsorgevollmacht-2024/referenten/24/24_10/24103004-online-seminar-betreuungsrecht-und-vorsorgevollmacht_kampermann-markus.jpg Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2024

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen umgehen können.

Die Themen: Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht
  • Wie sehen die neuen gesetzlichen Regelungen zum Widerruf einer Vorsorgevollmacht durch einen Betreuer oder einer Betreuerin aus?
  • Wann dürfen Kreditinstitute Anlagegeschäfte des Betreuers oder der Betreuerin ausführen, obwohl diese gegen die gesetzlich festgelegten Grundsätze verstoßen?
  • Wie sollten Kreditinstitute mit Vorsorgevollmachten für mehrere Bevollmächtigen ohne ausdrückliche Einzelvertretungsbefugnis umgehen?
  • Welche Handlungsoptionen stehen Kreditinstituten bei einem vermuteten Vollmachtsmissbrauch zur Verfügung?
  • Welche neuen gesetzlichen Regelungen für Betreuer gibt es bei der Verwaltung von Geld, Wertpapieren und Wertgegenständen?
  • Gibt es für nicht befreite Betreuer die Möglichkeit, Verfügungsgeld verzinslich ohne Sperrvereinbarung mit dem Kreditinstitut anzulegen?
  • Wie sollten sich Kreditinstitute bei Zweifeln an der Geschäftsfähigkeit eines Kunden verhalten?
  • Die "10 goldenen Regeln" im Umgang mit Vorsorgevollmachten u.v.m.


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht wendet sich an alle, die in Ihrer täglichen Praxis mit Vorsorgevollmachten konfrontiert werden, sich mit den relevanten Fragen zum Betreuungsrecht vertraut machen und die Sicherheit für den Umgang und die Auslegung mit und von Vollmachten erlangen möchten.
Das Ziel: Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht
Sie haben häufiger mit Vollmachten, Bevollmächtigten Betreuten und Betreuern bzw. Betreuerinnen zu tun und wünschen sich Rechtssicherheit in der Beurteilung vieler Fragen rund um das Thema "Vollmachten und Betreuung"? Dann ist "Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2024" genau das Richtige für Sie.
Ihr Nutzen

In diesem Online-Seminar lernen Sie unter vollständiger Aktualisierung und Berücksichtigung der ab 1.1.2023 geltenden neuen Rechtslage:

  • die Grundprinzipien des Betreuungsrechts kennen und erfahren, welche Bankgeschäfte ein/e Betreuer*in ohne oder nur mit Genehmigung des Betreuungsgerichts machen darf.
  • Sie lernen die Verfügungsrechte und Verfügungsbeschränkungen des Betreuers/der Betreuerin kennen und wissen am Ende, welche Auswirkung die Anordnung der Betreuung auf die Betroffenen hat und welche Bankgeschäfte die Betreuten erledigen können.
  • Sie erfahren, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt und verpflichtet sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen.
  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen und Weisungen von Betreuern bzw. Betreuerinnen, Betreuten und Vorsorgebevollmächtigten umgehen können.

Seminar Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2024

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Inkl. Checkliste: "So prüfe ich eine Vollmacht richtig"
  • Nachweis gem. § 15 FAO über 6,5 Stunden
  • Gesamteindruck und Unterlagen Okt. 2023: 5 Sterne

Webcode 24103004

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen umgehen können.

Die Themen: Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

  • Wie sehen die neuen gesetzlichen Regelungen zum Widerruf einer Vorsorgevollmacht durch einen Betreuer oder einer Betreuerin aus?
  • Wann dürfen Kreditinstitute Anlagegeschäfte des Betreuers oder der Betreuerin ausführen, obwohl diese gegen die gesetzlich festgelegten Grundsätze verstoßen?
  • Wie sollten Kreditinstitute mit Vorsorgevollmachten für mehrere Bevollmächtigen ohne ausdrückliche Einzelvertretungsbefugnis umgehen?
  • Welche Handlungsoptionen stehen Kreditinstituten bei einem vermuteten Vollmachtsmissbrauch zur Verfügung?
  • Welche neuen gesetzlichen Regelungen für Betreuer gibt es bei der Verwaltung von Geld, Wertpapieren und Wertgegenständen?
  • Gibt es für nicht befreite Betreuer die Möglichkeit, Verfügungsgeld verzinslich ohne Sperrvereinbarung mit dem Kreditinstitut anzulegen?
  • Wie sollten sich Kreditinstitute bei Zweifeln an der Geschäftsfähigkeit eines Kunden verhalten?
  • Die "10 goldenen Regeln" im Umgang mit Vorsorgevollmachten u.v.m.


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht wendet sich an alle, die in Ihrer täglichen Praxis mit Vorsorgevollmachten konfrontiert werden, sich mit den relevanten Fragen zum Betreuungsrecht vertraut machen und die Sicherheit für den Umgang und die Auslegung mit und von Vollmachten erlangen möchten.

Das Ziel: Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

Sie haben häufiger mit Vollmachten, Bevollmächtigten Betreuten und Betreuern bzw. Betreuerinnen zu tun und wünschen sich Rechtssicherheit in der Beurteilung vieler Fragen rund um das Thema "Vollmachten und Betreuung"? Dann ist "Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2024" genau das Richtige für Sie.

Ihr Nutzen

In diesem Online-Seminar lernen Sie unter vollständiger Aktualisierung und Berücksichtigung der ab 1.1.2023 geltenden neuen Rechtslage:

  • die Grundprinzipien des Betreuungsrechts kennen und erfahren, welche Bankgeschäfte ein/e Betreuer*in ohne oder nur mit Genehmigung des Betreuungsgerichts machen darf.
  • Sie lernen die Verfügungsrechte und Verfügungsbeschränkungen des Betreuers/der Betreuerin kennen und wissen am Ende, welche Auswirkung die Anordnung der Betreuung auf die Betroffenen hat und welche Bankgeschäfte die Betreuten erledigen können.
  • Sie erfahren, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt und verpflichtet sind, Mindestanforderungen an die Form und den Inhalt einer Vollmacht zu stellen.
  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht akzeptiert oder zurückgewiesen werden muss und wie Sie mit widersprüchlichen Verfügungen und Weisungen von Betreuern bzw. Betreuerinnen, Betreuten und Vorsorgebevollmächtigten umgehen können.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Get online together


Die große Betreuungsrechtsreform
  • Die Erweiterung der Gruppe befreiter Betreuer (Geschwister, Großeltern)
  • Weitgehende Reduzierung von Bargeldgeschäften der Betreuten
  • Das neue Not-Vertretungsrecht bei Ehegatten kraft Gesetzes
  • Neue Anforderungen bei Geldanlage-geschäften für Betreuer: Welche Haftungsfallen gibt es für Banken?

Vorsorge-, Konto-, Generalvollmacht und Betreuungsverfügung
  • Müssen "externe" Generalvollmachten von der Bank akzeptiert werden?
  • Schriftform, öffentlich beglaubigte Unterschrift oder notarielle General-vollmacht? Müssen "bedingte" Vorsorgevollmachten akzeptiert werden?
  • Darf ein Betreuer eine Vorsorge-vollmacht/Kontovollmacht widerrufen?
  • Was kann die Bank bei Zweifeln am Vorliegen der Geschäftsfähigkeit eines Kunden tun?
  • Die "10 goldenen Regeln"

Rechte und Pflichten eines Betreuers
  • Welche Unterschiede sind bei befreiten und nicht befreiten Betreuern zu beachten?
  • Was fällt unter den Aufgabenkreis der Vermögenssorge?
  • Welche Bankgeschäfte darf der Betreuer vornehmen?

Verfügungsrechte des Betreuers über Konten und Depots
  • Welche Grundsätze sind bei einer Geldanlage zu beachten?
  • Müssen alle Geldanlagen mündel-geldsicher sein?
  • Wann muss das Betreuungsgericht in die Anlageentscheidung eingebunden werden?

Bankgeschäftliche Auskunftsrechte im Rahmen der Betreuung
  • Welche Auskunftsrechte hat der Betreuer?
  • Wie weit reicht der Auskunftsanspruch in die Vergangenheit?

Fälschung der Vollmacht - Missbrauch der Vertretungsmacht
  • Wie können Haftungsrisiken bei der Prüfung von Vollmachten wirksam reduziert werden?
  • Welche Handlungspflichten und Zurückweisungsmöglichkeiten bestehen für die Bank?

Zweifel an der Geschäftsfähigkeit
  • Was kann ich tun, was muss ich tun?
  • Welche Bankgeschäfte darf ein Vorsorgebevollmächtigter bzw. ein Betreuer tätigen?
  • Kann sich ein Vorsorgebevollmächtigter selbst eine Kontovollmacht erteilen?
  • Neue Grundsätze der BGH-Recht-sprechung

Weitere Infos? Gerne

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Inhouse Schulung

Sie haben Interesse an einer auf Ihr Institut zugeschnittene Inhouse-Schulung zu diesem Thema? Dann sprechen Sie uns unter +49 6221 500 825 oder j.welz@forum-institut.de an. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot dazu.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sterne Gesamteindruck: Oktober 2023

Sterne Technische Umsetzung: Oktober 2023

Unsere Empfehlungen

Rechtsfragen Kontoführung 2024

Das Online-Seminar "Rechtsfragen Kontoführung" vermittelt Ihnen kompakt und praxisnah, wie Sie mit den verschiedenen Rec...

30.04.2024, Online
Details

Regulierung von Kryptowerten

MiCAR und DORA sind Bestandteile des Pakets der EU-Kommission zur Digitalisierung des Finanzsektors. MiCAR wird Mitte 20...

25.04.2024, Online
Details

Zahlungsverkehrsrecht 2024

Anfang 2024 nun soll die EPI-Pilotphase starten. In einem ersten Schritt werde eine App angeboten, die in Deutschland, F...

23.04.2024, Online
Details

Praxis-Workshop zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen zum Transparenzregister und die Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter und vert...

17.04.2024 in Frankfurt
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

16.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Sie sind ein Dr. Kampermann-Fan?

Dann besuchen Sie: Update Zahlungsverkehrsrecht

Details
Update Zahlungsverkehrsrecht
FORUM ist klimaneutral - Helfen auch Sie mit, die Natur zu schützen!

Wir möchten die Papierflut reduzieren - dürfen wir Sie per Mail informieren? Schreiben Sie an j.welz@forum-institut.de!

Details
FORUM ist klimaneutral
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting

Teilnehmerstimmen

Die Teilnehmer des Apriltermins bewerteten den Praxisnutzen mit 1,4 und die Online-Betreuung mit 1,3.


Sehr informativ, umfassend und praxisnah, angenehmer Dozent


Sehr empfehlenswert, hoher Praxisbezug, viele praktische Tips


Sehr informativ und komprimiert


Die Erwartungen wurden in fast allen Punkten übertroffen


Inhaltlich voll erfüllt.