2024-10-11 2024-10-11 , online online, 620,- € zzgl. MwSt. Peter Frey https://www.forum-institut.de/seminar/24103150-psd3-psr-fida/referenten/24/24_10/24103150-psd3psrfida_frey-peter.jpg PSD3/PSR+FIDA

Mit FIDA möchte die EU die Etablierung eines klaren rechtlichen Rahmens für die gesamte Finanzbranche schaffen. Erfahren Sie kompakt und praxisnah Grundlagen, Umsetzungstipps und Hilfestellungen zu FIDA und PSD3/PSR.

Themen
  • Wesentliche Inhalte von PSD3 und PSR
  • Neuerungen im Vergleich zur PSD2
  • Bedeutung der PSD3 für Plattformen und Marktplätze
  • Öffnung der Finanzmärkte durch die Erweiterung des Zugangs zu Finanzdaten der Kunden
  • Regulatorischer Rahmen für Open Finance
  • Asymmetrie FIDA/PSR und Herausforderungen
  • Ausblick


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Webcast richtet sich an alle Interessenten aus dem Finanzsektor, die einen detaillierten Einblick in die regulatorischen Entwicklungen im Bereich digitaler und innovativer Zahlungsverfahren suchen. Insbesondere werden die bedeutenden Neuerungen durch PSD3, PSR und FIDA im Kontext des digitalen Zahlungsverkehrs und des Open Banking beleuchtet. Verantwortliche aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Recht, Compliance, Revision, Organisation, IT und IT-Recht werden von diesem Online-Seminar besonders profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Die PSD2 und die E-Geld-Richtlinie werden durch die PSD3 und die PSR ersetzt. Mit diesen Neuerungen möchte die EU erkannte Defizite im Recht des digitalen Zahlungsverkehrs beseitigen und dieses an neue Entwicklungen anpassen.

Mit FIDA möchte die EU den Datenaustausch jenseits von PSD3/PSR im Sinne von Open Finance ausweiten und die Etablierung eines klaren rechtlichen Rahmens für die gesamte Finanzbranche schaffen, um den Zugang und die Nutzung von Finanzdaten zu erleichtern und die Transparenz zu erhöhen.

Neben Banken schließt FIDA zusätzliche Akteure wie z. B. Versicherungen, Rating-Agenturen und Fondgesellschaften mit ein, die ihre Kundendaten analog zur PSD2 Dritten zur Verfügung stellen müssen. Damit werden Datenzugriffe auf zusätzliche Datenquellen wie z. B. Sparkonten, Depots, Hypotheken und Versicherungen möglich.

Mit diesem Webcast erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Neuerungen durch PSD3, PSR und FIDA für den Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs und des Open Bankings.
Ihr Nutzen

  • Dieser Webcast vermittelt Ihnen eine ausführliche Darstellung der aktuellen Regulatorik zu PSD3, PSR und FIDA.
  • Sie erhalten Einblicke in mögliche Herausforderungen für die Praxis sowie Lösungsansätze.
  • Sie erhalten ein Zertifikat gem. §15 FAO.

Webcast Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024

PSD3/PSR+FIDA

Überblick, Update und rechtlicher Rahmen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Antworten auf Ihre Fragen!
  • inkl. Zertifikat nach §15 FAO
  • Ausführliche eDokumentation

Webcode 24103150

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

11.10.2024

11.10.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 12:30 Uhr

von 9:00 bis 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Kevin Schlegel
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-845
k.schlegel@forum-institut.de

Details

Mit FIDA möchte die EU die Etablierung eines klaren rechtlichen Rahmens für die gesamte Finanzbranche schaffen. Erfahren Sie kompakt und praxisnah Grundlagen, Umsetzungstipps und Hilfestellungen zu FIDA und PSD3/PSR.

Themen

  • Wesentliche Inhalte von PSD3 und PSR
  • Neuerungen im Vergleich zur PSD2
  • Bedeutung der PSD3 für Plattformen und Marktplätze
  • Öffnung der Finanzmärkte durch die Erweiterung des Zugangs zu Finanzdaten der Kunden
  • Regulatorischer Rahmen für Open Finance
  • Asymmetrie FIDA/PSR und Herausforderungen
  • Ausblick


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Webcast richtet sich an alle Interessenten aus dem Finanzsektor, die einen detaillierten Einblick in die regulatorischen Entwicklungen im Bereich digitaler und innovativer Zahlungsverfahren suchen. Insbesondere werden die bedeutenden Neuerungen durch PSD3, PSR und FIDA im Kontext des digitalen Zahlungsverkehrs und des Open Banking beleuchtet. Verantwortliche aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Recht, Compliance, Revision, Organisation, IT und IT-Recht werden von diesem Online-Seminar besonders profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Die PSD2 und die E-Geld-Richtlinie werden durch die PSD3 und die PSR ersetzt. Mit diesen Neuerungen möchte die EU erkannte Defizite im Recht des digitalen Zahlungsverkehrs beseitigen und dieses an neue Entwicklungen anpassen.

Mit FIDA möchte die EU den Datenaustausch jenseits von PSD3/PSR im Sinne von Open Finance ausweiten und die Etablierung eines klaren rechtlichen Rahmens für die gesamte Finanzbranche schaffen, um den Zugang und die Nutzung von Finanzdaten zu erleichtern und die Transparenz zu erhöhen.

Neben Banken schließt FIDA zusätzliche Akteure wie z. B. Versicherungen, Rating-Agenturen und Fondgesellschaften mit ein, die ihre Kundendaten analog zur PSD2 Dritten zur Verfügung stellen müssen. Damit werden Datenzugriffe auf zusätzliche Datenquellen wie z. B. Sparkonten, Depots, Hypotheken und Versicherungen möglich.

Mit diesem Webcast erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Neuerungen durch PSD3, PSR und FIDA für den Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs und des Open Bankings.

Ihr Nutzen

  • Dieser Webcast vermittelt Ihnen eine ausführliche Darstellung der aktuellen Regulatorik zu PSD3, PSR und FIDA.
  • Sie erhalten Einblicke in mögliche Herausforderungen für die Praxis sowie Lösungsansätze.
  • Sie erhalten ein Zertifikat gem. §15 FAO.

Programm

von 9:00 bis 12:30 Uhr

09:10 bis 09:45 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Wesentliche Inhalte von PSD3 und PSR

09:45 bis 10:15 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Neuerungen im Vergleich zur PSD2

10:15 bis 10:45 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Bedeutung der PSD3 für Plattformen und Marktplätze

11:00 bis 11:20 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Öffnung der Finanzmärkte durch die Erweiterung des Zugangs zu Finanzdaten der Kunden

11:20 bis 11:50 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Regulatorischer Rahmen für Open Finance

11:50 bis 12:10 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Asymmetrie FIDA/PSR und Herausforderungen

12:10 bis 12:30 Uhr

Peter Frey, Svetlana Ulrici

Ausblick

12:30 Uhr

Ihr Zertifikat
  • Die Teilnahme an der Schulung bestätigen wir mit einem Zertifikat, gem. § 15 FAO über 3 Stunden und 15. Minuten.

Weitere Infos? Gerne

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an k.schlegel@forum-institut.de

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar mit den Experten A. Diergarten & A. Koukoussas ist vor allem für Mitarbeitende konzipiert, die schon...

08.10.2024, Online
Details

Geldwäsche intensiv

Erarbeiten Sie sich in diesem Sommer-Workshop intensiv anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referent...

08. - 09.07.2024 in Heidelberg
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

04.12.2024, Online
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

07.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024

Dieser Webcast ist Teil der Webcast-Reihe "Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024".

Details
Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024
DORA im Zahlungsverkehr

Dieser Webcast ist Teil der Webcast-Reihe "Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024".

Details
DORA im Zahlungsverkehr
Instant Payments, Request to Pay, EPI und Stablecoins

Dieser Webcast ist Teil der Webcast-Reihe "Regulierungsrahmen für den digitalen Zahlungsverkehr 2024".

Details
Instant Payments, Request to Pay, EPI und Stablecoins