2024-11-28 2024-11-28 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Olaf Pirk https://www.forum-institut.de/seminar/24112001-datenanforderungen-statistik-fuer-das-nutzendossier/referenten/24/24_11/24112001-online-seminar-datenanforderung-statistik-fuer-das-nutzendossier_pirk-olaf.jpg Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier

Dieser Workshop macht Sie fit für die G-BA Anhörung und vermittelt statistisches Know-how zur frühen Nutzenbewertung - gerade auch für Nicht-Biometriker. Es beinhaltet auch aktuelle Informationen zur neuen Verfahrensordnung des G-BA und des Draft-Methodenpapiers des IQWiG.

Themen
  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik beim G-BA
  • Strategische statistische Planung
  • Dossier: Patientenrelevante Endpunkte, Surrogate, Metaanalysen - Relevanz von Real-World Data
  • Statistische Auswertung: Risikomaße, Verzerrungspotenzial, Auswertestrategien


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Workshop richtet sich an alle, die an der Erstellung von Nutzendossiers beteiligt sind, Daten hierfür bereitstellen oder den Dossierinhalt nachvollziehen können müssen.

Er richtet sich insbesondere an Nicht-Biometriker in Healthcare-Unternehmen.
Ziel der Veranstaltung
Dieser Workshop fokussiert auf die Daten für das frühe Nutzendossier. Es werden sowohl die Anforderungen an die Datenzusammenstellung als auch deren statistische Auswertung im Detail besprochen.

Nach Workshopende wissen Sie, welche Daten für das Nutzendossier wie aufbereitet werden müssen, welche Herausforderungen bei der statistischen Auswertung und Bewertung von Studien bestehen und mit welchen Themen Sie im Stellungnahmeverfahren darauf aufbauend rechnen können.
Ihr Nutzen

Nach Seminarende

  • Kennen Sie die Essentials des Nutzendossiers.
  • Wissen Sie, was sich durch die AMNOG-Novellierungen (GKV-Finanzstabilisierungsgesetz und ALBVVG) geändert hat.
  • Können Sie die Arbeit der Biometriker nachvollziehen.
  • haben Sie praktische Einblicke in den ersten Teil des AMNOG-Prozesses bis zur G-BA-Bewertung gewonnen.

Online-Seminar Pharma Datenanforderung & Statistik für das Nutzendossier

Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Statistik für Nicht-Biometriker erklärt
  • Klärung individueller Fragestellungen
  • Exzellente Praxisreferenten mit viel AMNOG-Know-how
  • Online & interaktiv
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 24112001

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

28.11.2024

28.11.2024

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Henriette Wolf-Klein
Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Details

Dieser Workshop macht Sie fit für die G-BA Anhörung und vermittelt statistisches Know-how zur frühen Nutzenbewertung - gerade auch für Nicht-Biometriker. Es beinhaltet auch aktuelle Informationen zur neuen Verfahrensordnung des G-BA und des Draft-Methodenpapiers des IQWiG.

Themen

  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik beim G-BA
  • Strategische statistische Planung
  • Dossier: Patientenrelevante Endpunkte, Surrogate, Metaanalysen - Relevanz von Real-World Data
  • Statistische Auswertung: Risikomaße, Verzerrungspotenzial, Auswertestrategien


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Workshop richtet sich an alle, die an der Erstellung von Nutzendossiers beteiligt sind, Daten hierfür bereitstellen oder den Dossierinhalt nachvollziehen können müssen.

Er richtet sich insbesondere an Nicht-Biometriker in Healthcare-Unternehmen.

Ziel der Veranstaltung

Dieser Workshop fokussiert auf die Daten für das frühe Nutzendossier. Es werden sowohl die Anforderungen an die Datenzusammenstellung als auch deren statistische Auswertung im Detail besprochen.

Nach Workshopende wissen Sie, welche Daten für das Nutzendossier wie aufbereitet werden müssen, welche Herausforderungen bei der statistischen Auswertung und Bewertung von Studien bestehen und mit welchen Themen Sie im Stellungnahmeverfahren darauf aufbauend rechnen können.

Ihr Nutzen

Nach Seminarende

  • Kennen Sie die Essentials des Nutzendossiers.
  • Wissen Sie, was sich durch die AMNOG-Novellierungen (GKV-Finanzstabilisierungsgesetz und ALBVVG) geändert hat.
  • Können Sie die Arbeit der Biometriker nachvollziehen.
  • haben Sie praktische Einblicke in den ersten Teil des AMNOG-Prozesses bis zur G-BA-Bewertung gewonnen.

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Minuten vor Beginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung, Start und technisches Warm-up


09:10 Uhr

G-BA-Beratung - Die Basis für die spätere Datenkompilierung
  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik
  • Strategische statistische Planung
  • Zweckmäßige Vergleichstherapie (zVT)
  • Teilpopulationen und Slicing anhand der Indikationsstellung oder der zVT

10:25 Uhr Interaktive Vitalpause


10:40 Uhr

Dossiererstellung (Verfahrensordnung des G-BA/ Methodenpapier)
  • Berücksichtigte Studien
  • Patientenrelevante Endpunkte und deren Analyse (Dossier versus klinischer Studienreport)
  • Surrogate
  • Metaanalysen
  • Indirekte Vergleiche
  • Herleitung des Zusatznutzens
  • Relevanz von Real-World-Data

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Statistische Auswertung und Bewertung von Studien zur frühen Nutzenbewertung
  • Risikomaße
  • Verzerrungspotenzial: Bias und Co.
  • Auswertungsstrategien
  • Subgruppenanalyse

15:15 Uhr Interaktive Vitalpause


15:30 Uhr

Stellungnahme/Anhörung
  • Umgang mit derIQWiG-/G-BA-Bewertung
  • Taktik für Stellungnahme und Anhörung
  • Methodische Fragen in der Anhörung
  • Vorbereitung für den "Tag danach"

16:45 Uhr Diskussion und Fragen


17:00 Uhr Ende des Workshops


Know-how Test

Learning Snack

Zusatzinformationen

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Qualifikationslehrgang zum Market Access Manager

Im Rahmen des Qualifikationslehrgangs zum Market Access Manager können Sie diese Veranstaltung zu vergünstigten Konditionen buchen. Der Qualifikationslehrgang zum Market Access Manager bietet eine umfassende Basis zum Market Access & Healthcare Management und ist daher für alle Interessent*innen geeignet, die sich in diesem Bereich weiterbilden möchten. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website unter dem Webcode 10005.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2022)

Unsere Empfehlungen

Qualifikationslehrgang: Pharma Regulatory Know-how

Flexibler Online-Lehrgang zum Verständnis des rechtlichen/regulatorischen Umfelds der Pharmaindustrie

01.09. - 31.12.2025, Online
Details

Das AMNOG-Seminar

In diesem Seminar erfahren Sie alle Prozessschritte vom ersten Beratungsgespräch über die G-BA Entscheidung bis zum etwa...

03. - 04.12.2024, Online
Details

Market Access Krankenhaus

Seminar rund um den Marktzugang Ihrer Produkte im Krankenhaus

20.08.2024, Online
Details

1x1 des Pharma Produkt-Launchs

1x1 des Pharma Produkt-Launchs - Kompaktlehrgang mit Praxisexpert*innen aus Marketing, Medical Affairs und Market Access

02. - 03.07.2024, Online
Details

Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

29. - 30.08.2024, Online
Details

Weiterführend

Jahrestagung - Pharma Trends

DIE gesundheitspolitische Jahrestagung - Pharma Trends - bringt die Entscheider des GKV-Systems zusammen.

Details
Ihr gesundheitspolitischer Branchentreff
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2022 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen

Das hat den Teilnehmern des Seminars im Oktober 2019 besonders gut gefallen.
Sehr gute Referenten, breite (den kompletten Proszess umfassende) Inhalte


Empfehlung für Kollegen


Aktuelle/neue Anforderungen an Dossiererstellung, Praxisbeispiele


Guter Überblick über das Thema


Beide Referenten sehr gut


Sehr gut geeignet, um einen Überblick über AMNOG und Dossier-Erstellung zu bekommen