2024-12-02 2024-12-02 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Dr. Markus Kampermann https://www.forum-institut.de/seminar/24123001-betreuungsrecht-fuer-fortgeschrittene/referenten/24/24_12/24123001-online-seminar-das-neue-betreuungsrecht-2023_kampermann-markus.jpg Betreuungsrecht für Fortgeschrittene

Lernen Sie sämtliche für die Bank- und Sparkassenpraxis relevanten Änderungen im Betreuungsrecht kennen - von einem Bankpraktiker verständlich und praxisnah anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele vorgestellt.

Die Themen: Das neue Betreuungsrecht 2023
  • Die wichtigsten Änderungen im neuen Betreuungsrecht für die Bank- und Sparkassenpraxis
  • Benötigen die Geschwister des/der Betreuten als befreite Betreuer*innen einen neuen Ausweis?
  • Wie funktioniert das neue Rechtsinstitut "Suspendierung der Vorsorgevollmacht?"
  • Wie können Betreuer*innen bei ihren neuen Anzeigepflichten vom Kreditinstitut unterstützt werden?
  • Das neue Außengenehmigungserfordernis: Haftungsrisiken bei einer "anderen Anlegung von Geld"
  • Neue Anzeigepflichten ggü. dem Betreuungsgericht für Banken?


Wer sollte teilnehmen?
Das neue Betreuungsrecht 2023 wendet sich an alle, die in ihrer täglichen Praxis mit Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuern bzw. Betreuerinnen und Betreuten konfrontiert werden und die großen Veränderungen durch die am 1.1.2023 in Kraft getretene Reform des Betreuungsrechts umsetzen müssen.
Das Ziel: Das neue Betreuungsrecht 2023
Sie haben häufiger mit Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuern bzw. Betreuerinnen und Betreuten zu tun und wollen sich über die großen Veränderungen durch die am 1.1.2023 in Kraft tretende Reform des Betreuungsrechts informieren?
Sie wollen wissen, welche Anpassungen in bestehenden Arbeitsanweisungen zwingend notwendig sind?
Dann ist dieses Kompaktseminar genau das Richtige für Sie!

Lernen Sie sämtliche für die Bank- und Sparkassenpraxis relevanten Änderungen im und erste Erfahrungen mit dem neuen Betreuungsrecht kennen - von einem Bankpraktiker verständlich und praxisnah anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele vorgestellt.
Ihr Nutzen

Am Ende des Seminars:

  • kennen Sie die neue Gruppe der befreiten Betreuer bzw. Betreuerinnen,
  • wissen Sie, wie eine Vollmachtssuspendierung durch den Kontrollbetreuer bzw. Kontrollbetreuerin und das Betreuungsgericht funktioniert,
  • kennen alle neuen Haftungsfallen, die durch das neue Außengenehmigungserfordernis und die neuen Sperrpflichten für die Bank und Sparkassenpraxis entstehen können,
  • kennen Sie die neue Ausnahmeregelung für betreute Eheleute
  • und wissen, wie Sie ein "Taschengeldkonto" für Betreute eröffnen können u.v.m!

Seminar Das neue Betreuungsrecht 2023

Betreuungsrecht für Fortgeschrittene

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Kompetente Wissensvermittlung
  • Sämtliche relevanten Änderungen im Betreuungsrecht ab 1.1.2023
  • Teilnehmerstimme "Fragen werden fundiert und professionell beantwortet".

Webcode 24123001

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

02.12.2024

02.12.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Lernen Sie sämtliche für die Bank- und Sparkassenpraxis relevanten Änderungen im Betreuungsrecht kennen - von einem Bankpraktiker verständlich und praxisnah anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele vorgestellt.

Die Themen: Das neue Betreuungsrecht 2023

  • Die wichtigsten Änderungen im neuen Betreuungsrecht für die Bank- und Sparkassenpraxis
  • Benötigen die Geschwister des/der Betreuten als befreite Betreuer*innen einen neuen Ausweis?
  • Wie funktioniert das neue Rechtsinstitut "Suspendierung der Vorsorgevollmacht?"
  • Wie können Betreuer*innen bei ihren neuen Anzeigepflichten vom Kreditinstitut unterstützt werden?
  • Das neue Außengenehmigungserfordernis: Haftungsrisiken bei einer "anderen Anlegung von Geld"
  • Neue Anzeigepflichten ggü. dem Betreuungsgericht für Banken?


Wer sollte teilnehmen?
Das neue Betreuungsrecht 2023 wendet sich an alle, die in ihrer täglichen Praxis mit Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuern bzw. Betreuerinnen und Betreuten konfrontiert werden und die großen Veränderungen durch die am 1.1.2023 in Kraft getretene Reform des Betreuungsrechts umsetzen müssen.

Das Ziel: Das neue Betreuungsrecht 2023

Sie haben häufiger mit Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuern bzw. Betreuerinnen und Betreuten zu tun und wollen sich über die großen Veränderungen durch die am 1.1.2023 in Kraft tretende Reform des Betreuungsrechts informieren?
Sie wollen wissen, welche Anpassungen in bestehenden Arbeitsanweisungen zwingend notwendig sind?
Dann ist dieses Kompaktseminar genau das Richtige für Sie!

Lernen Sie sämtliche für die Bank- und Sparkassenpraxis relevanten Änderungen im und erste Erfahrungen mit dem neuen Betreuungsrecht kennen - von einem Bankpraktiker verständlich und praxisnah anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele vorgestellt.

Ihr Nutzen

Am Ende des Seminars:

  • kennen Sie die neue Gruppe der befreiten Betreuer bzw. Betreuerinnen,
  • wissen Sie, wie eine Vollmachtssuspendierung durch den Kontrollbetreuer bzw. Kontrollbetreuerin und das Betreuungsgericht funktioniert,
  • kennen alle neuen Haftungsfallen, die durch das neue Außengenehmigungserfordernis und die neuen Sperrpflichten für die Bank und Sparkassenpraxis entstehen können,
  • kennen Sie die neue Ausnahmeregelung für betreute Eheleute
  • und wissen, wie Sie ein "Taschengeldkonto" für Betreute eröffnen können u.v.m!

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Auswirkungen des neuen Grundsatzes "Vorrang der Wünsche des/der Betreuten" in der Vermögenssorge
  • Welche Bedeutung hat die neue "Magna Charta" des Betreuungsrechts bei der Vermögenssorge?
  • Wie erfolgt die Berücksichtigung des neuen Grundsatzes bei der Betreuer-bestellung?
  • Welchen Einfluss hat der neue Grundsatz auf die Vermögens- und Anlageentscheidung des Betreuers bzw. der Betreuerin? u.v.m.

Wer gehört zu der neuen Gruppe der befreiten Betreuer*innen?
  • Was bedeutet "Verwandte in gerader Linie"?
  • Gehören Halbgeschwister und durch Adoption hinzugewonnene Geschwister zum Kreis der befreiten Betreuer*innen?

Welche Bedeutung hat das neue Notvertretungsrecht bei Ehegatten?
  • Wie lange gilt das neue Notvertretungs-recht bei Ehegatten?
  • Gilt das Notvertretungsrecht auch, wenn ein/e Vorsorgebevollmächtigter/e oder ein/e Betreuer*in existiert?
  • Gilt das neue Notvertretungsrecht auch, wenn die Ehegatten getrennt leben?

Zur Ausnahme vom Trennungsgrundsatz:
  • Unter welchen Umständen können Gemeinschaftkonten von Eheleuten bei einer Betreuung fortgeführt werden?

Wie sieht das neue gesetzlich geregelte Widerrufsrecht eines/r Betreuers bzw. Betreuerin für eine Vorsorgevollmacht aus?
  • Muss der Widerruf der Vorsorge-vollmacht vom Betreuungsgericht genehmigt werden?
  • Kann das Betreuungsgericht die Herausgabe der Vorsorgevollmacht an den Betreuer bzw. die Betreuerin anordnen?

Aktuelle Praxisfragen
  • Wie funktioniert die neue "Suspen-dierung der Vorsorgevollmacht" durch den/die Kontrollbetreuer*in und das Betreuungsgericht?
  • Wann ist die Anregung einer Kontroll-betreuung durch ein Kreditinstitut sinnvoll und zulässig?
  • Welche neuen Haftungsrisiken ent-stehen durch das neue Außengenehmi-gungserfordernis der Betreuer*innen bei einer "anderen Anlegung von Geld" für Banken & Sparkassen?
  • Welche gesetzlich geregelte Möglichkeit gibt es zur Führung von "Taschengeld-konten" für Betreute?
  • Wie sieht die verbesserte Rechts-stellung für Verhinderungs-betreuer*innen aus?
  • Welche neuen Anzeige-, Auskunfts- und Mitwirkungspflichten gibt es für die Betreuer*innen bei der Geld- und Vermögensverwaltung? u.v.m.

Weitere Infos? Gern!

Inhouse Schulung

Sie haben Interesse an einer auf Ihr Institut zugeschnittene Inhouse-Schulung zu diesem Thema? Dann sprechen Sie uns unter +49 6221 500 825 oder j.welz@forum-institut.de an. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot dazu.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sterne Gesamteindruck Dezember 2023

Sterne Inhalt und Unterlagen Dezember 2023

Unsere Empfehlungen

Kontopfändungsrecht für Fortgeschrittene

Im aktuellen Krisenumfeld hat die Anzahl der Kontopfändungen stark zugenommen. Mit unserem neuen Seminar fokussieren wir...

06.11.2024, Online
Details

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Praxisrelevante und rechtliche Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen lernen, ...

09.10.2024, Online
Details

Praxiswissen Steuern

In der Beratungspraxis von Privatkund*innen spielen steuerliche Aspekte eine große Rolle. Dieser Webcast gibt Anlagebera...

09.10.2024, Online
Details

Werbemaßnahmen und Kundeninformationen

Bafin-Meldungen zu fehlerhaften oder unvollständigen Prospekten sind keine Seltenheit. Ebenso Gesetzesverstöße bei Onlin...

26.09.2024, Online
Details

Product Governance-Prozesse nach MiFID II

In diesem Online-Seminar erfahren Sie die neuen Anforderungen an die Überwachungshandlungen, die Beratungsaufgaben der C...

08.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Sie sind ein Dr. Kampermann-Fan?

Dann besuchen Sie: Update Zahlungsverkehrsrecht 2024

Details
Update Zahlungsverkehrsrecht
Seminar: Rechtsfragen zum Nachlass des Bankkunden

Alles zu Erbrecht & Testamentsvollstreckung

Details
Rechtsfragen zum Nachlass des Bankkunden
FORUM ist klimaneutral - Helfen auch Sie mit, die Natur zu schützen!

Wir möchten die Papierflut reduzieren - dürfen wir Sie per Mail informieren? Schreiben Sie an j.welz@forum-institut.de!

Details
FORUM ist klimaneutral

Teilnehmerstimmen


Sehr informativ, umfassend und praxisnah, angenehmer Dozent


Sehr empfehlenswert, hoher Praxisbezug, viele praktische Tips


Sehr informativ und komprimiert


Die Erwartungen wurden in fast allen Punkten übertroffen


Inhaltlich voll erfüllt.