FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505

Seminare Öffentliche Verwaltung

Seminare, Lehrgänge, Workshops, e-Learnings und Konferenzen für Ihre Weiterbildung im Bereich Öffentliche Verwaltung

Das FORUM Institut entwickelt für Sie Seminare, Lehrgänge, Workshops, e-Learnings und Konferenzen mit wichtigen und aktuellen Weiterbildungs-Themen, die für Ihren Unternehmenserfolg essentiell sind und Ihnen einen entscheidenden Kompetenzvorsprung sichern. Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Seminare und erhalten Sie weitere Details zum Seminar.

Sollten Sie nicht die richtige Weiterbildungs-Veranstaltung finden, oder sind Sie an einem individuellen Inhouse-Seminar interessiert, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne individuell und berücksichtigen Ihre persönlichen Fortbildungs-Anforderungen.

 

Veranstaltungen FÜR "Verwaltung"

ELStAM mit SAP® HCM

Nach diesem Praxisseminar verstehen Sie Fehlermeldungen und problematischen Rückmeldungen rund um das Thema ELStAM im SAP® HCM besser und können souverän damit umgehen. Die Expertin bearbeitet mit Ihnen Fallbeispiele aus Ihrer Praxis, zeigt Lösungswege auf und gibt Praxistipps, wie Sie Nerven, Zeit und Kosten sparen. Nutzen Sie den Workshopcharakter und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus.

  • Frankfurt / 26.09.2017
  • Berlin / 08.11.2017
  • Stuttgart / 31.01.2018

Arbeitgeber versus Betriebsrat

Das Seminar "Arbeitgeber vs Betriebsrat" hilft Ihnen bei Ihrer Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat weiter. Denn zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat kommt es immer wieder zu heftigen Streitigkeiten. Sie erhalten von Ihrem Referententeam einen kompetenten Überblick über "wie weit kann der Betriebsrat gehen", wo liegen die Grenzen der Mitbestimmung? Wo existiert überhaupt ein Mitbestimmungsrecht?

  • Stuttgart / 26. - 27.09.2017
  • Frankfurt / 17. - 18.04.2018

Vergabe von Planungsleistungen

Das Seminar gibt konkrete praktische Anleitungen und Empfehlungen zum Planungsprozess und zur Durchführung eines darauf abgestimmten VgV-Verhandlungsverfahrens. Typische Schwierigkeiten eines Architekten- und Ingenieurvertrages werden erläutert.

  • Frankfurt / 28.09.2017

Das amtliche Pfändungsformular

In diesem Praxisseminar wird Ihnen anhand eines praktischen Fallbeispiels sowie der Beispiele, die Sie als Teilnehmer mitbringen, das Formular und seine Erfassung in SAP HCM erläutert. Schicken Sie Fallbeispiele aus der Praxis vor dem Seminar zu. Die Experten integrieren diese in das Seminar. Einzelne Schritte werden Ihnen mithilfe eines SAP Demo Systems verdeutlicht.

  • Köln / 05.10.2017

Entgeltabrechnung und Folgeaktivitäten in SAP®

In diesem Seminar erfahren Sie, wie der Verwaltungssatz, die Abrechnung und der Personalstamm zusammenhängen. Sie lernen den kompletten Ablauf der Entgeltabrechnung mit den Folgeaktivitäten zu verstehen und nachzuvollziehen. Sie sind damit in der Lage, diesen Ablauf in Ihrem SAP-System einzurichten, durchzuführen und zu überprüfen.

  • Stuttgart / 10. - 11.10.2017

Leiter Entgeltabrechnung

Der Lehrgang Leiter Entgeltabrechnung informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung. Zudem erhalten Sie viele Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit. Von Praktikern für Praktiker.

  • Hamburg / 10. - 13.10.2017
  • Frankfurt / 24. - 27.04.2018

Arbeitsrecht an Hochschulen

Ihr Arbeitgeber ist die Hochschule? Dann ist das Ihr Seminar! Das aktuelle Praxisseminar vermittelt Ihnen an zwei Tagen sehr praxisorientiert die wichtigsten Lösungen zu Fragen der alltäglichen Personalpraxis an Hochschulen im Lichte aktueller Rechtsprechung und den aktuellsten Änderungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG).

  • München / 17. - 18.10.2017
  • Frankfurt / 25. - 26.04.2018

Regulierte und nicht-regulierte Luxemburger AIF-Fondsvehikel

Regulierte und nicht-regulierte Luxemburger AIF-Fondsvehikel

  • Frankfurt / 20.10.2017

Identitäten und Zugriffsrechte

In diesem interaktiven Seminar, speziell für Nicht-Banken, lernen Sie ein klar strukturiertes Berechtigungsmanagement umzusetzen. Sie tragen dadurch nicht nur maßgeblich zur IT-Sicherheit und dem -Compliance bei, sondern erfahren Sie auch, wie Sie die bereits in Ihrem Haus bestehenden Berechtigungsprozesse optimieren und effizienter gestalten. Schließen Sie Sicherheitslücken.

  • Düsseldorf / 26.10.2017

Robo-Advisory in der Vermögensverwaltung

Robo-Advisory gewinnt zunehmend an Bedeutung: Den 13 in Deutschland tätigen Robo-Advisors ist es nach Befragungen des Portals "Extra-Magazin" gelungen, mehr als 660 Mio. Eur. Kundengelder einzusammeln, Tendenz steigend. Dass dies immer mehr etablierte Banken dazu bewegt, ebenfalls Robo-Advisory anzubieten, ist nicht verwunderlich, zumal durch MiFID II die Anlageberatung teurer und riskanter wird.

  • Frankfurt / 27.10.2017
...
Seitenanzahl