2021-12-30 2022-08-31 , online online, 1.680,- € zzgl. MwSt. Leif Rohwedder https://www.forum-institut.de/seminar/22087003-praxis-know-how-datenschutz/referenten/22/22_08/22087003-praxis-know-how-datenschutz-forum-institut-fuer-management_rohwedder-leif.jpg Praxis-Know-how Datenschutz

Der Lehrgang vermittelt Ihnen DEN datenschutzrechtlichen Kompass, den Sie immer griffbereit haben werden! Unterswtützen Sie Ihr Unternehmen, um Schadenersatz- oder Bußgelder ganz zu vermeiden.

Themen
  • Prinzipien, Begriffe und Basis-Anforderungen von DSGVO und BDSG
  • Alleinige und gemeinsame Verantwortlichkeit oder Auftragsverarbeitung
  • Vertiefung zu Erlaubnistatbeständen
  • Schrems II und Drittlandtransfers
  • Permission Management
  • Praxisteil Enforcement: Aufsicht, Sanktionen, Ansprüche von Betroffenen
Ziel der Veranstaltung
Kein Unternehmen kommt heute ohne die Gewinnung und Nutzung persönlicher Daten aus. Angesichts strenger werdender Regulierungen und schärferer Sanktionen ist es immer wichtiger, dass das Thema Datenschutz im Unternehmen an höchster Stelle steht. Ist das bei Ihnen schon der Fall? Haben Sie eine Datenschutzorganisation, die gewährleistet, dass Ihr Unternehmen datenschutzkonform agiert?

Profitieren Sie in unserem Intensivlehrgang vom Expertenwissen der Referenten, die ihre Erfahrungen und ihr spezielles Know-how auf leicht verständliche Weise für Sie zusammen getragen haben. Auf diesem Online-Lehrgang gewinnen Sie einen Überblick von A bis Z zu praxisrelevanten Datenschutzfragen, beginnend bei Grundfragen des Datenschutzrechts, über die Allokation von Verantwortlichkeiten, die Auswahl passender Rechtsgrundlagen, die Rechtfertigung internationaler Datentransfers und die Gewinnung und Gestaltung von Werbeeinwilligungen bis hin zum Verhalten im Konfliktfall
Teilnehmerkreis

Der Lehrgang wendet sich an Juristen, Personal- und Datenschutzbeauftragte, Manager sowie Berater, die sich in ihrer täglichen Praxis mit rechtlichen und/oder organisatorischen Aspekten des Datenschutzes befassen.

Online-Lehrgang Praxis-Know-how Datenschutz

Praxis-Know-how Datenschutz

Intensivtraining von A bis Z

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Profitieren Sie von erfahrenen Kollegen
  • Praxis Praxis Praxis
  • Wissen zur direkten Umsetzung
  • Zertifikat nach § 15 FAO
  • ONLINE-Seminar
    • Virtueller Seminarraum
    • Live und interaktiv!

Webcode 22087003

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

30. - 31.08.2022

30. - 31.08.2022

Zeitraum

Jeweils von 09:00-17:00 Uhr ...

Jeweils von 09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Katja Meder
Bereichsleiterin Recht

+49 6221 500-745
k.meder@forum-institut.de

Details

Der Lehrgang vermittelt Ihnen DEN datenschutzrechtlichen Kompass, den Sie immer griffbereit haben werden! Unterswtützen Sie Ihr Unternehmen, um Schadenersatz- oder Bußgelder ganz zu vermeiden.

Themen
  • Prinzipien, Begriffe und Basis-Anforderungen von DSGVO und BDSG
  • Alleinige und gemeinsame Verantwortlichkeit oder Auftragsverarbeitung
  • Vertiefung zu Erlaubnistatbeständen
  • Schrems II und Drittlandtransfers
  • Permission Management
  • Praxisteil Enforcement: Aufsicht, Sanktionen, Ansprüche von Betroffenen
Ziel der Veranstaltung

Kein Unternehmen kommt heute ohne die Gewinnung und Nutzung persönlicher Daten aus. Angesichts strenger werdender Regulierungen und schärferer Sanktionen ist es immer wichtiger, dass das Thema Datenschutz im Unternehmen an höchster Stelle steht. Ist das bei Ihnen schon der Fall? Haben Sie eine Datenschutzorganisation, die gewährleistet, dass Ihr Unternehmen datenschutzkonform agiert?

Profitieren Sie in unserem Intensivlehrgang vom Expertenwissen der Referenten, die ihre Erfahrungen und ihr spezielles Know-how auf leicht verständliche Weise für Sie zusammen getragen haben. Auf diesem Online-Lehrgang gewinnen Sie einen Überblick von A bis Z zu praxisrelevanten Datenschutzfragen, beginnend bei Grundfragen des Datenschutzrechts, über die Allokation von Verantwortlichkeiten, die Auswahl passender Rechtsgrundlagen, die Rechtfertigung internationaler Datentransfers und die Gewinnung und Gestaltung von Werbeeinwilligungen bis hin zum Verhalten im Konfliktfall

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang wendet sich an Juristen, Personal- und Datenschutzbeauftragte, Manager sowie Berater, die sich in ihrer täglichen Praxis mit rechtlichen und/oder organisatorischen Aspekten des Datenschutzes befassen.

Programm

Jeweils von 09:00-17:00 Uhr

Prinzipien, Begriffe und Basis-Anforderungen der DSGVO und des BDSG
  • Geschützte Daten, Rechtsquellen, Begriffe, Anwendungsbereich
  • Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Erforderlichkeit, Transparenz und andere Datenschutzgrundsätze

Alleinige und gemeinsame Verantwortlichkeit oder Auftragsverarbeitung
  • Verständnis und Abgrenzung der Rollen
  • Pflichtenstellungen und Anwendungsbeispiele
  • Tipps zur Vertragsgestaltung

Vertiefung zu Erlaubnistatbeständen
  • Verarbeitung von Kunden- und Mitarbeiterdaten
  • Gesetzliche Erlaubnisvorschriften für praxisrelevanten Verarbeitungsszenarien

Schrems II und Drittlandtransfers
  • Anforderungen an ein angemessenes Schutzniveau im Drittland
  • Umsetzung der Schrems II-Anforderungen in der Praxis
  • Drittlandtransfers auf Basis der neuen EU-Standarddatenschutzklauseln

Permission-Management
  • Kommunikation mit Kunden - wann ist eine Einwilligung erforderlich?
  • Formulierung rechtskonformer Einwilligungserklärungen
  • Gestaltung von Cookie-Bannern
  • Personal-Information-Management-Systeme (PIMS)

Praxisteil Enforcement: Aufsicht, Sanktionen, Ansprüche von Betroffenen
  • Best Practices bei behördlichen und gerichtlichen Verfahren
  • Schwerpunkt Bußgeldverfahren
  • Schwerpunkt Umgang mit Auskunftsansprüchen Betroffener

Live & Interaktiv

Live-Online-Fortbildung über ZOOM

Nur das Beste für Sie. Das Recht-Online-Konzept ist 100% interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen. .

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.

FAQs

Häufige Fragen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Was ist ein PreMeeting?
Im PreMeeting (ca. 45 Min.) zeigen wir Ihnen auf Wunsch (Teilnahme ist kostenlos) wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zu Ihrem ganz persönlichen Kundenportal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen und Unterlagen, u. a. auch die Einwahldaten zu Ihrem gebuchten Seminar. Hierfür können Sie ganz einfach den Button "Teilnehmen" benutzen oder Sie klicken auf den Button "Zugangsinformationen" um sich weitere Optionen anzeigen zu lassen.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

FORUM ONLINE - mehr als nur online

Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren.
Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
Sie sehen und hören die übrigen Teilnehmer via webcam.
Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im chat stellen.
Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
Sie haben direkten Zugang zum technischen Support.
Jedes Seminar wird von uns durchgehend betreut.
Ein PreMeeting gibt Sicherheit für die technische Ausführung und gibt Gelegeheit erste Fragen zu adressieren.

ONLINE-Weiterbildungs-Welt

Unsere Veranstaltungen sind zu 100 % interaktiv und alle Inhalte sind an unser besonderes ONLINE-Format angepasst. Wir bieten damit ein Konzept, welches Technik, Didaktik und Service auf hohem Niveau verbindet. Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live austauschen.

Im PreMeeting (ca. 45 Min.) zeigen wir Ihnen auf Wunsch wie alles funktioniert. Die Termine für das PreMeeting finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Kundenportal.

Ihr Nutzen

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Chat-Fragefunktion
  • Tauschen Sie sich mit Kolelgen aus

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Bilanzanalyse

Der ONLINE-Lehrgang Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufb...

23. - 24.08.2022, Online
Details

Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen

Erhalten Sie Ihren Leitfaden für professionelle Vorbereitung und Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen!...

13. - 14.07.2022, Online
Details

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in der Umsetzung

Unternehmen müssen gemäß dem neuen LkSG konkrete Sorgfaltspflichten umsetzen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Ris...

07.07.2022, Online
Details

Legal Innovation für Rechtsabteilungen

Informieren Sie sich über zukunftsgerichtete Ansätze zur Verbesserung der juristischen Arbeitswelt: Legal Operations, Le...

11.10.2022, Online
Details

IT-Notfallmanagement

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, welche Anforderungen die Aufsicht an das IT-Notfallmanagement in Banken stellt un...

25. - 26.08.2022, Online
Details

Weiterführend

Trailer

Sehen Sie hier den Trailer zum e-Learning: Datenschutzrecht.

Details
Trailer e-Learning Datenschutzrecht
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung

Details
GRATIS: PreMeeting
Unzulässigkeit der Datenübermittlung in die USA

Voraussetzungen für die Datenübermittlungen in Drittländer, dem "Schrems II"-Urteil des EuGH und die Konsequenzen und .....

Details
Unzulässigkeit der Datenübermittlung in die USA

Teilnehmerstimmen

Eine empfehlenswerte Veranstaltung in sehr gut geführtem Haus

T. Beine, Datenschutzkoordinator

Thalia Bücher GmbH

TOP Veranstaltung / hohes Fach- und Praxiswissen

Dr. H. Jakob, Syndikus

DKLB Deutsche Klassenlotterie Berlin

Guter Gesamtüberblick über die Materie

A. Buchberger, General Counsel

Audi Business Innovation GmbH

Intensives Lernen mit hervorragenden Referenten!
sehr intensive Wissensvermittlung mit großer praktischen Relevanz

D. Rossa-Heise, Partnerin

BRL Boege Rohde Luebbehuesen PartmbB

Gutes Intensivtraining zur Erlangung von Basiswissen zur DSGVO

F.Maurer

DHL Management (Switzerland) Ltd