2021-12-17 2022-11-18 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Paul Kuhn https://www.forum-institut.de/seminar/22113011-schuldscheine-in-der-praxis/referenten/22/22_11/22113011-seminar-schuldscheine_kuhn-paul.jpg Schuldscheine in der Praxis

Die Beliebtheit des Schuldscheinmarkts hat sich bis zum generellen Markteinbruch infolge der Corona-Krise forgesetzt: 2019 wurden Schuldscheine über insgesamt 27,8 Milliarden Euro platziert. Das sind 16% mehr als im Vorjahr. Nun zieht der Markt wieder an, allerdings haben sich die Bonitäten der Emittenten durch die Krise verschlechtert.

Welche Themen umfasst das Seminar Schuldscheine?
  • Volumina, Laufzeiten, Platzierungen im aktuellen Umfeld
  • Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • Typische Schuldscheinstrukturen, Vertragsgestaltung
  • Dokumentation, Strukturierungs- und Abwicklungsschritte
  • Green/Sustainable Schuldscheindarlehen: Entwicklungen, Anforderungen, Grundlagen, KPIs
  • Wegfall des Referenzzinses, Negativverzinsung, risk-free-rates
Was sind die Ziele dieses Praxis-Seminars?
In 2022 hat sich der Schuldscheinmarkt gegenüber dem Vorjahr wieder deutlich erholt. Schuldscheine sind unkomplizierte Finanzierungsinstrumente für Banken, Unternehmen und die öffentliche Hand sowie attraktive Anlageprodukte.
Ziel dieses Seminars ist es, den professionellen Einsatz sowie eine reibungslose Dokumentation und Abwicklung von Schuldscheinen zu erfassen. Dazu erhalten Sie nach einem Marktüberblick im aktuellen Umfeld grundlegende Informationen über die Abwicklung und den Handel von Schuldscheinen in der Praxis und über die wesentlichen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen für das Schuldscheingeschäft. Zudem werden die Unterschiede nach Emittententyp und die wesentlichen Merkmale von Namensschuldverschreibungen herausgearbeitet und aktuelle Entwicklungen - wie beispielsweise zu Green und ESG-linked SSDs - behandelt.

Am Ende werden Sie in der Lage sein, alle Schritte von der Auflegung über die gesamte Laufzeit bis zu einem Rückkauf, einer Restrukturierung oder der Endfälligkeit zu begleiten. Gerade im aktuellen Umfeld ist die richtige Markteinschätzung, das rechtssichere Vorgehen sowie der Rat von Experten von Bedeutung.
Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar wendet sich an alle, die mit der Auflegung, Abwicklung, Dokumentation und Kontrolle des Schuldscheingeschäfts konfrontiert werden, sich mit Namensschuldverschreibungen vertraut machen möchten oder dieses Instrument als Refinanzierungs- oder Anlageobjekte einsetzen möchten.

Seminar Schuldscheine

Schuldscheine
in der Praxis

Jetzt Online: Schuldscheine verstehen, rechtssicher auflegen und begleiten

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Mit Praxisbeispielen
  • Zertifikat gem. § 15 FAO
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 22113011

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

17. - 18.11.2022

17. - 18.11.2022

Zeitraum

1. Tag: 13:00 Uhr - 16.30 Uhr2. Tag:...

1. Tag: 13:00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag: 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Die Beliebtheit des Schuldscheinmarkts hat sich bis zum generellen Markteinbruch infolge der Corona-Krise forgesetzt: 2019 wurden Schuldscheine über insgesamt 27,8 Milliarden Euro platziert. Das sind 16% mehr als im Vorjahr. Nun zieht der Markt wieder an, allerdings haben sich die Bonitäten der Emittenten durch die Krise verschlechtert.

Welche Themen umfasst das Seminar Schuldscheine?
  • Volumina, Laufzeiten, Platzierungen im aktuellen Umfeld
  • Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • Typische Schuldscheinstrukturen, Vertragsgestaltung
  • Dokumentation, Strukturierungs- und Abwicklungsschritte
  • Green/Sustainable Schuldscheindarlehen: Entwicklungen, Anforderungen, Grundlagen, KPIs
  • Wegfall des Referenzzinses, Negativverzinsung, risk-free-rates
Was sind die Ziele dieses Praxis-Seminars?

In 2022 hat sich der Schuldscheinmarkt gegenüber dem Vorjahr wieder deutlich erholt. Schuldscheine sind unkomplizierte Finanzierungsinstrumente für Banken, Unternehmen und die öffentliche Hand sowie attraktive Anlageprodukte.
Ziel dieses Seminars ist es, den professionellen Einsatz sowie eine reibungslose Dokumentation und Abwicklung von Schuldscheinen zu erfassen. Dazu erhalten Sie nach einem Marktüberblick im aktuellen Umfeld grundlegende Informationen über die Abwicklung und den Handel von Schuldscheinen in der Praxis und über die wesentlichen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen für das Schuldscheingeschäft. Zudem werden die Unterschiede nach Emittententyp und die wesentlichen Merkmale von Namensschuldverschreibungen herausgearbeitet und aktuelle Entwicklungen - wie beispielsweise zu Green und ESG-linked SSDs - behandelt.

Am Ende werden Sie in der Lage sein, alle Schritte von der Auflegung über die gesamte Laufzeit bis zu einem Rückkauf, einer Restrukturierung oder der Endfälligkeit zu begleiten. Gerade im aktuellen Umfeld ist die richtige Markteinschätzung, das rechtssichere Vorgehen sowie der Rat von Experten von Bedeutung.

Teilnehmerkreis

Das Online-Seminar wendet sich an alle, die mit der Auflegung, Abwicklung, Dokumentation und Kontrolle des Schuldscheingeschäfts konfrontiert werden, sich mit Namensschuldverschreibungen vertraut machen möchten oder dieses Instrument als Refinanzierungs- oder Anlageobjekte einsetzen möchten.

Programm

1. Tag: 13:00 Uhr - 16.30 Uhr
2. Tag: 9.30 Uhr - 13.00 Uhr

Marktüberblick und Erfolgsstory
  • Begriff des Schuldscheins und Einsatz in der Praxis
  • Volumina, Laufzeiten, Platzierung nach Regionen und Emittenten, Charakteristika, aktuelle Entwicklungen (Green Bonds/Schuldscheindarlehen und ESG-Kriterien, Corona-Krise, Digitalisierung, Begebung via Blockchain/Plattformen)

Dokumentation von Schuldscheinen und Namensschuldverschreibungen I
  • Dokumentationsstandards/Transaktionsdokumente
  • Transaktionsstrukturen; Ablauf einer Transaktion
  • Namensschuldverschreibungen
  • Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Grundlagen

Dokumentation von Schuldscheinen und Namensschuldverschreibungen II
  • Verzinsungs- und Auszahlungsstrukturen, Negativverzinsung, Wegfall des Referenzzinses, risk-free-rates, Rechtsstellung der Gläubiger, Kommunikation

Strukturierung und Transaktionsabwicklung am Beispiel "Corporate Schuldscheindarlehen"
  • Erfassen der verschiedenen Bearbeitungs- und Abwicklungsschritte (Strukturierung, Dokumentation, Platzierung, Settlement)
  • Verhandlung, Preisfindung, Debt Relations und Private Placement
  • Geschäftsbestätigungen, Closing, Legal Opinions
  • Der Schuldschein in der Krise: Rückkauf und Restrukturierung

Schuldschein im Vergleich zu anderen Kapitalmarktprodukten
  • Aspekte für Emittenten und Investoren

Sicherheitskonzept

Häufig gestellte Fragen

Die Online-Seminare/Webcasts finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unseres Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Wie funktioniert FORUM online?

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Zoom-Nutzung

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Fortbildungsnachweis

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 6 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Praxisnutzen

Unsere Empfehlungen

Bankanalyse

Vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine hat der Chef der EZB-Bankenaufsicht die Geldhäuser in der Euro-Zone davor ...

26. - 27.09.2022, Online
Details

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht 2022

In diesem Seminar lernen Sie, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt...

16. - 17.11.2022, Online
Details

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Erfahren Sie online anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für nationa...

14. - 15.11.2022, Online
Details

WpHG & MaComp-Compliance in der Praxis

Hier erarbeiten Sie mit erfahrenen Praktikern die aktuellen Anforderungen nach MaRisk, WpHG und MaComp. ...damit Sie auc...

01.12.2022, Online
Details

Zahlungsverkehrsrecht 2022

Sie erarbeiten einen aktuellen und fundierten Einblick in die rechtlichen Aspekte des gesamten Zahlungsverkehrs. Ganz ak...

17.10.2022, Online
Details

Weiterführend

Institutionelle Kapitalanlage

Die Basics aus Recht, Compliance und Steuern. Jetzt informieren.

Details
Institutionelle Kapitalanlage
Green Bonds und ESG-linked Finanzierungen

Nachhaltige Finanzierungsinstrumente rechtssicher emittieren, arrangieren, dokumentieren und begleiten.

Details
Green Bonds und ESG-linked Finanzierungen
Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter

Teilnehmerstimmen

So urteileten Ihre Kollegen (6-2019):
sehr gutes Fachwissen gut transportiert


Inhalt sehr praxisnah


locker & verständlich vorgetragen, viele Diskussionen


Praxisnahe Fälle, eingehende Beispiele


Kompaktes, gutes Seminar für Praktiker