2021-12-24 2022-11-25 , online online, 1.060,- € zzgl. MwSt. Dorothea Engel https://www.forum-institut.de/seminar/22113060-auslagerung-im-fokus-der-marisk/referenten/22/22_11/22113060-online-seminar-auslagerung_engel-dorothea.jpg Auslagerung im Fokus der MaRisk

Auslagerungs-Projekte MaRisk + BAIT-konform, kosten- und ressourcen-orientiert steuern! Hier erfahren Sie wie es geht: von der Zieldefinition über laufende Dokumentation, Vertragsgestaltung und Controlling bis zur Prüfungsvorbereitung. Online und Interaktiv!

Das erwartet Sie beim Online-Seminar Auslagerung
  • Vorstellung der MaRisk: Neuerungen in Bezug auf Auslagerung von IT/Software und Weiterverlagerungen, auch im Bezug auf Auslandssachverhalte
  • Wesentlichkeitsfragen, gerade bei Software-Wartungsverträgen und Cloud-Lösungen
  • BAIT - Bankaufsichtsrechtliche Anforderungen an die IT und Auslagerung
  • Identifikationen von Risikokonzentrationen und Risikosteuerung
  • Beendigungsmanagement/Business Continuity Management
  • Anforderungen und Umsetzung der EBA-Guidelines
Ziel dieses Online-Seminars
Auslagerungs-Projekte sind komplex und müssen immer auch unter wirtschaftlichen, strategischen und rechtlichen Aspekten abgewogen werden. Nicht erst seit der 6.MaRisk-Novelle muss das Auslagerungsmanagement einen festen Bestandtteil innerhalb der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation haben. Auf Grundlage von § 25b KWG und der novellierten MaRisk sind konkretisierende Anforderungen an die strategische Risikoidentifikation und -steuerung im Fokus der BaFin.

Nach dem Besuch des Online-Seminars "Auslagerung im Fokus der MaRisk" haben Sie einen intensiven Einblick in die aktuellen (aufsichts-)rechtlichen Anforderungen und kennen mögliche Lösungsansätze. Sie sind somit in der Lage, von der Zieldefinition über die laufende Dokumentation und das Controlling bis hin zur Prüfungsvorbereitung Auslagerungs-Projekte optimal zu steuern und haben dabei Kosten und Ressourcen stets im Blick.
Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den Bereichen:
- Auslagerung
- Risikomanagement, OpRisk
- Unternehmenssteuerung und Qualitätsmanagement
- IT/IT-Controlling, EDV, Operations, IT-Sicherheit/IT-Risikomanagement
- Recht
- Regulatory Affairs
- (Interne) Revision und Compliance
- externe (IT)Dienstleister, die mit MaRisk Anforderungen konfrontiert werden.

Das Online-Seminar "Auslagerung" ist auch für Dienstleister, insbesondere im IT-Umfeld, interessant, die ihren Kunden hierzu proaktiv entsprechende vertragliche und technische Anforderungen nachweisen wollen.

Online Seminar Auslagerung

Auslagerung im Fokus der MaRisk

Konkretisierende Regelungen durch die MaRisk und EBA-Guidelines!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Praxisnaher Überblick über Outsourcing inkl. aufsichtsrechtliche Anforderungen
  • Mit neuer MaRisk und BAIT!
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 22113060

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

24. - 25.11.2022

24. - 25.11.2022

Zeitraum

14:00-17:15 Uhr / 09:00-12:15 Uhr

14:00-17:15 Uhr / 09:00-12:15 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Auslagerungs-Projekte MaRisk + BAIT-konform, kosten- und ressourcen-orientiert steuern! Hier erfahren Sie wie es geht: von der Zieldefinition über laufende Dokumentation, Vertragsgestaltung und Controlling bis zur Prüfungsvorbereitung. Online und Interaktiv!

Das erwartet Sie beim Online-Seminar Auslagerung
  • Vorstellung der MaRisk: Neuerungen in Bezug auf Auslagerung von IT/Software und Weiterverlagerungen, auch im Bezug auf Auslandssachverhalte
  • Wesentlichkeitsfragen, gerade bei Software-Wartungsverträgen und Cloud-Lösungen
  • BAIT - Bankaufsichtsrechtliche Anforderungen an die IT und Auslagerung
  • Identifikationen von Risikokonzentrationen und Risikosteuerung
  • Beendigungsmanagement/Business Continuity Management
  • Anforderungen und Umsetzung der EBA-Guidelines
Ziel dieses Online-Seminars

Auslagerungs-Projekte sind komplex und müssen immer auch unter wirtschaftlichen, strategischen und rechtlichen Aspekten abgewogen werden. Nicht erst seit der 6.MaRisk-Novelle muss das Auslagerungsmanagement einen festen Bestandtteil innerhalb der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation haben. Auf Grundlage von § 25b KWG und der novellierten MaRisk sind konkretisierende Anforderungen an die strategische Risikoidentifikation und -steuerung im Fokus der BaFin.

Nach dem Besuch des Online-Seminars "Auslagerung im Fokus der MaRisk" haben Sie einen intensiven Einblick in die aktuellen (aufsichts-)rechtlichen Anforderungen und kennen mögliche Lösungsansätze. Sie sind somit in der Lage, von der Zieldefinition über die laufende Dokumentation und das Controlling bis hin zur Prüfungsvorbereitung Auslagerungs-Projekte optimal zu steuern und haben dabei Kosten und Ressourcen stets im Blick.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den Bereichen:
- Auslagerung
- Risikomanagement, OpRisk
- Unternehmenssteuerung und Qualitätsmanagement
- IT/IT-Controlling, EDV, Operations, IT-Sicherheit/IT-Risikomanagement
- Recht
- Regulatory Affairs
- (Interne) Revision und Compliance
- externe (IT)Dienstleister, die mit MaRisk Anforderungen konfrontiert werden.

Das Online-Seminar "Auslagerung" ist auch für Dienstleister, insbesondere im IT-Umfeld, interessant, die ihren Kunden hierzu proaktiv entsprechende vertragliche und technische Anforderungen nachweisen wollen.

Programm

14:00-17:15 Uhr / 09:00-12:15 Uhr

MaRisk gem. der 6. Novelle
  • Überblick über MaRisk; geänderte Anforderungen an Auslagerungen und das Auslagerungsmanagement

BAIT - Bankaufsichtsrechtliche Anforderungen an die IT
  • IT-Strategie / IT-Governance
  • Informationsrisiko-, Informationssicherheits- und Benutzerberechtigungsmanagement
  • IT-Projekte, Anwendungsentwicklung (inkl. durch Endbenutzer in den Fachbereichen)
  • IT-Betrieb (inkl. Datensicherung)
  • Notfallmanagement
  • Auslagerungen und sonstiger Fremdbezug von IT-Dienstleistungen

Wesentlichkeitsfragen
  • Welche Bereiche gelten als wesentlich?
  • Wie sind Wartungs-/Pflegeverträge-Software zu betrachten?

Fragen der Weiterverlagerung
  • Durchgängige Vertragsgestaltung
  • Berücksichtigung (auch) datenschutzrechtlicher Anforderungen
  • Besonderheit: Auslagerung im Konzern, Auslagerung von besonderen Funktionen

Beendigungsmanagement (zweiseitig)
  • Vorsorge in der Vertragsgestaltung
  • Vorbereitung einer Beendigung während des laufenden Vertrags
  • Berücksichtigung von Beendigungen bei der Risikoeinschätzung und im Notfallkonzept
  • Wirksames Beendigungsmanagement
  • Business Continuity Management

Effiziente Auslagerungsüberwachung
  • Die Wesentlichkeitsanalyse: Vorab-Einschätzung und Risikoerfassung
  • Auslagerungssteuerung im Risikomanagement (Inventar, Bericht)
  • Der Auslagerungsbericht als Kontroll- und Effizienzmessung

Weitere Infos? Gerne

Sie dürfen Zoom nicht nutzen?

Sie haben keine Zoom-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen? Wir bieten alternatives Streaming über YouTube oder/und Vimeo. Melden Sie sich gern bei mir für weitere Infos.

Welche Anforderungen werden benötigt?

Sie benötigen einen internetfähigen PC, Notebook Tablet oder Smartphone und eine stabile Internetverbindung.
Internet-Explorer ab Version 8.0, Mozilla Firefox oder Google Chrome funktionieren gut.
Zur Übertragung des Tons benötigen Sie Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset deutlich komfortabler.
Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App.

Ein Technik-Check ist im Voraus durchführbar unter: https://zoom.us/test

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

FORUM ONLINE - mehr als nur online

  • Bei uns sind Sie live dabei und können mit Referenten und Teilnehmern per Video, Audio und Chat kommunizieren.
  • Sie hören die Vorträge der Referenten und sehen die Folien.
  • Sie können Ihre Fragen per Audio/Video und/oder im chat stellen.
  • Sie arbeiten mit den Seminarunterlagen live und laden sich diese auf Ihr "device".
  • Sie haben direkten Zugang zum technischen Support.
  • Sie erhalten ein qualifiziertes Zertifikat mit Stundennachweis.
  • Jedes Seminar wird von uns durchgehend betreut.
  • FORUM ONLINE: An jedem Ort * Mit jedem Endgerät * mit jedem System

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Geldwäscheprävention - Advanced level

Zahlreiche aktuelle Problemstellungen stellen Banken, Sparkassen und Finanzinstitute vor große Herausforderungen bei der...

25.11.2022 in Frankfurt
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar mit dem bewährten Doppel Diergarten & Schäfer ist vor allem für Mitarbeiter konzipiert, die schon pra...

14.12.2022, Online
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Seminar mit dem bewährten Doppel Diergarten & Schäfer ist vor allem für Mitarbeiter konzipiert, die schon praktische...

14.10.2022 in München
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

13.12.2022, Online
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflic...

13.10.2022 in München
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Feedback unserer Online-Teilnehmer

Wir freuen uns über das tolle Feedback der Teilnehmer unserer Online-Seminare! Jetzt lesen!

Details
Feedback unserer Online-Teilnehmer
Glossar - Jetzt gratis downloaden

IFRS, FSB, FATCA... wer blickt noch durch? Das Glossar mit wichtigen Compliance-Begriffen können Sie hier downloaden.

Details
Glossar - Jetzt gratis downloaden