2024-04-16 2024-04-16 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Lars Grein https://www.forum-institut.de/seminar/24044052-kompaktkurs-betriebliche-altersversorgung/referenten/24/24_04/24044052-kompaktkurs-betriebliche-altersversorgung_grein-lars.jpg Kompaktkurs betriebliche Altersversorgung

In diesem Online-Einsteiger-Seminar erfahren Sie alle relevanten Änderungen zur betrieblichen Altersversorgung mit Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung. Zwei erfahrene Experten berichten aus zwei Blickwinkeln. Sie erhalten anhand von Fallbeispielen viele praktische Tipps, u.a. wie Sie das Betriebsrentenstärkungsgesetz richtig anwenden.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Die betriebliche Altersversorgung (bAV) im Überblick: Die Modelle, steuerlichen Vorteile und rechtlichen Vorgaben
  • Praxisnah: Die korrekte Umsetzung der Entgeltumwandlung in der bAV
  • Renten- oder Kapitalleistung: Worauf Sie bei diesen Auszahlungsvarianten achten müssen
  • Steuerliche und sozialversicherungs-rechtliche Auswirkungen der unterschied-lichen Modelle
  • Erfahren Sie alles über Übertragung, Abfindung und Insolvenzschutz


Wer sollte teilnehmen?
Sie benötigen eine kompakte Einführung in die Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung mit sofort umsetzbaren Anleitungsempfehlungen? Dann ist dieses Seminar genau passend: Sie erwerben ein solides Grundwissen, um so einen fehlerfreien und effizienten Umgang zu ermöglichen.

Insbesondere profitieren:

  • Mitarbeiter*innen im Personalbereich, in der Entgeltabrechnung oder betrieblichen Altersversorgung
  • (Quer-)Einsteiger*innen sowie
  • Mitarbeiter*innen aus anderen Unternehmensbereichen, die Kenntnisse in der bAV benötigen
Ziel des Online-Seminars
Unser Grundlagenseminar zur betrieblichen Altersver-sorgung vermittelt Ihnen alle wesentlichen Aspekte der steuerlichen und rechtlichen Grundlagen. Die Entgeltum-wandlung in der bAV bietet zahlreiche Vorteile und ist ein bedeutender Baustein zur finanziellen Absicherung im Alter. Um eine rechtlich sichere und steuerlich optimale Umsetzung zu gewährleisten, stellen wir verschiedene Modelle vor, die eine reibungslose Integration in Ihr Unternehmen ermöglichen.

Das Seminar vermittelt umfassende arbeitsrechtliche Anforderungen und praktische Kenntnisse anhand anschaulicher Praxisbeispiele. Es beleuchtet die Vor- und Nachteile einzelner Modelle und zeigt auf, wie diese sich positiv auf Ihre HR-Strategie auswirken können. Zudem werden Sie mit den Besonderheiten der verschiedenen Durchführungswege und Auszahlungsvarianten vertraut gemacht, damit Sie bei der Abrechnung stets den Überblick behalten.

Profitieren Sie von einem ausgewogenen Mix aus Arbeits-recht und Entgeltabrechnungspraxis, um Ihre Kompetenzen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung gezielt zu erweitern.
Ihr Nutzen

  • Aktuelles Einsteiger-Wissen zur bAV leicht verständlich und kompakt
  • Viele Beispiele, Übungen und konkrete Praxisfälle zur Veranschaulichung

Kompaktkurs betriebliche Altersversorgung

Kompaktkurs betriebliche Altersversorgung

Praxisbeispiele, Modelle und rechtliche Grundlagen für die fehlerfreie Umsetzung im Unternehmen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelles, kompaktes Einsteiger-Wissen zur bAV
  • Exzellentes erfahrenes Referententeam
  • Experten berichten aus der Praxis
  • Ausführliche Dokumentation als Leitfaden für Ihre Praxis

Webcode 24044052

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

16.04.2024

16.04.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Zeynep Coskun
Konferenzmanagement

+49 6221 500-821
z.coskun@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Einsteiger-Seminar erfahren Sie alle relevanten Änderungen zur betrieblichen Altersversorgung mit Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung. Zwei erfahrene Experten berichten aus zwei Blickwinkeln. Sie erhalten anhand von Fallbeispielen viele praktische Tipps, u.a. wie Sie das Betriebsrentenstärkungsgesetz richtig anwenden.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Die betriebliche Altersversorgung (bAV) im Überblick: Die Modelle, steuerlichen Vorteile und rechtlichen Vorgaben
  • Praxisnah: Die korrekte Umsetzung der Entgeltumwandlung in der bAV
  • Renten- oder Kapitalleistung: Worauf Sie bei diesen Auszahlungsvarianten achten müssen
  • Steuerliche und sozialversicherungs-rechtliche Auswirkungen der unterschied-lichen Modelle
  • Erfahren Sie alles über Übertragung, Abfindung und Insolvenzschutz


Wer sollte teilnehmen?
Sie benötigen eine kompakte Einführung in die Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung mit sofort umsetzbaren Anleitungsempfehlungen? Dann ist dieses Seminar genau passend: Sie erwerben ein solides Grundwissen, um so einen fehlerfreien und effizienten Umgang zu ermöglichen.

Insbesondere profitieren:

  • Mitarbeiter*innen im Personalbereich, in der Entgeltabrechnung oder betrieblichen Altersversorgung
  • (Quer-)Einsteiger*innen sowie
  • Mitarbeiter*innen aus anderen Unternehmensbereichen, die Kenntnisse in der bAV benötigen

Ziel des Online-Seminars

Unser Grundlagenseminar zur betrieblichen Altersver-sorgung vermittelt Ihnen alle wesentlichen Aspekte der steuerlichen und rechtlichen Grundlagen. Die Entgeltum-wandlung in der bAV bietet zahlreiche Vorteile und ist ein bedeutender Baustein zur finanziellen Absicherung im Alter. Um eine rechtlich sichere und steuerlich optimale Umsetzung zu gewährleisten, stellen wir verschiedene Modelle vor, die eine reibungslose Integration in Ihr Unternehmen ermöglichen.

Das Seminar vermittelt umfassende arbeitsrechtliche Anforderungen und praktische Kenntnisse anhand anschaulicher Praxisbeispiele. Es beleuchtet die Vor- und Nachteile einzelner Modelle und zeigt auf, wie diese sich positiv auf Ihre HR-Strategie auswirken können. Zudem werden Sie mit den Besonderheiten der verschiedenen Durchführungswege und Auszahlungsvarianten vertraut gemacht, damit Sie bei der Abrechnung stets den Überblick behalten.

Profitieren Sie von einem ausgewogenen Mix aus Arbeits-recht und Entgeltabrechnungspraxis, um Ihre Kompetenzen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung gezielt zu erweitern.

Ihr Nutzen

  • Aktuelles Einsteiger-Wissen zur bAV leicht verständlich und kompakt
  • Viele Beispiele, Übungen und konkrete Praxisfälle zur Veranschaulichung

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

Grundlagen der bAV
  • Versorgungszusage und Prinzipien der Arbeitgeberhaftung
  • Unterschied unmittelbare und mit-telbare Durchführungswege
  • Zusagearten: Von reiner Beitragszusage bis zur Leistungszusage
  • Unverfallbarkeit von Betriebsrenten-anwartschaften

Entgeltabrechnung
  • Entgeltumwandlung effektiv einrichten
  • Geltende Informationspflichten
  • Besonderheiten der betrieblichen Al-tersversorgung durch die Entgeltum-wandlung
  • Verpflichtende Arbeitgeberzuschüssen

Abfindung, Übertragung und Inanspruchnahme einer bAV
  • Bedeutung von Abfindung und Verzicht
  • Verschiedene Übertragungsarten gemäß § 4 BetrAVG
  • Betriebsrentenansprüche beantragen

Betriebsrentenanpassungen
  • Grundzüge der Betriebsrentenan-passungen gemäß § 16 BetrAVG
  • Rentenanpassungen aussetzen

Insolvenzsicherung
  • Prinzipien der Insolvenzsicherungs-pflicht gemäß § 7 BetrAVG
  • Insolvenzsicherung bei Pensionskassen und die Beitragspflicht des Arbeitgebers

Die Modelle der bAV
  • Verschiedene Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung
  • Direktzusage, Unterstützungskasse, Direktversicherung, Pensionskasse und Pensionsfonds
  • bAV-Modelle und ihre Auswirkungen

Direktzusage oder Kapitalleistung
  • Betriebsrente als Arbeitgeberdirekt-zusage
  • Kapitalisierte bAV-Modelle und weitere Auszahlungsvarianten
  • Steuerliche und sozialversicherungs-rechtlichen Auswirkungen unterschied-licher Leistungen

Betriebliche Altersversorgung
  • Vom Arbeitsentgelt zur Betriebsrente
  • Entgeltumwandlungsmodell und die Arbeitgeberpflichten ab 2022
  • Arbeitgeber bei der bAV unterstützen
  • Steuerrechtliche Behandlung der Aufwendungen
  • Pauschalbesteuerung der Beiträge
  • Sozialversicherungsrechtlicher Freibetrag
  • Arbeitgeberbezogener Steuerfreibetrag

Wenn die bAV ausgezahlt wird
  • Gewinnen Sie Einblicke in das Zahl-stellenverfahren aus Arbeitgebersicht

FAQs

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen. 1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal. 2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon. 3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen. 4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen. Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren? Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen Keine Reise- und Übernachtungskosten Mit Live-Fragefunktion Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die ZoomApplikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail- Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Ihr Praxis-Nutzen im Überblick

  • Lernen von den Besten: Profitieren Sie von dem umfassenden Fachwissen der beiden sympathischen, hochqualifizierten Experten
  • Hoher Praxistransfer und intensiver Erfahrungsaustausch: Viele Übungen und Praxisbeispiele zur Veranschaulichung der komplexen Regelungen!
  • Ein kleiner Teilnehmerkreis garantiert einen intensiven, nachhaltigen Erfahrungsaustausch und die Beantwortung Ihrer individuellen Fragen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Das ELStAM-Verfahren in der betrieblichen Praxis

Werden Sie zum ELStAM Experten! Die Anwendung der "Elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale" wirft regelmäßig neue Fragen...

18.04.2024, Online
Details

Erfolgreich im Personalcontrolling

Mitarbeiter*innen sind der Schlüssel zum langfristigen Unternehmenserfolg. Entscheidend sind dabei eine auf die Unterneh...

19.03.2024, Online
Details

Geldwerter Vorteil in der Entgeltabrechnung

Die Anwendung des § 37b EStG ist sehr komplex. Die richtige Bewertung und Behandlung von Sachbezügen wirft bei der Entge...

16.04.2024, Online
Details

Arbeitsrecht Österreich

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen und Besonderheiten des österreichischen Arbeitsrechts kennen, erfahren was b...

13.03.2024, Online
Details
Nebentätigkeitsrecht für Mitarbeiter*innen in Wissenschaftseinrichtungen

Seminarziel ist es, Ihnen eine Orientierung zum rechtlichen Rahmen und praktische Hilfestellungen bei der rechtssichern ...

23.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen