2023-12-24 2024-10-25 , online online, 1.840,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Thomas Söbbing, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/24107104-effektive-und-rechtssichere-it-vertraege/referenten/24/24_10/24107104-online-seminar-it-vertraege_soebbing,-llm-thomas.jpg Effektive und rechtssichere IT-Verträge

Lernen Sie, was Sie bei der Gestaltung der wichtigsten IT-Verträge zu beachten haben und wie Ihnen die rechtssichere Umsetzung gelingt. Zudem erhalten Sie eine Einführung in das KI-Recht.

Themen
  • Grundverständnis des IT-Rechts
  • Vertragsgestaltung für On Premise Projekte, SaaS, Cloud Computing, Wassefall Projekte und Agile Projekte
  • Software-Lizenzen
  • Digitale Inhalte-Vertrag §§ 327 ff. BGB
  • Service Level Agreement
  • Besonderheiten Datenschutz (AVV)
  • Einführung ins KI-Recht


Wer sollte teilnehmen?
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmensjuristinnen und -juristen und all jene, die mit der Gestaltung von IT-Verträgen befasst sind und im Umgang hiermit sicherer werden wollen. Hierbei sind keine Grundkentnisse erforderlich.
Ziel der Veranstaltung
Das Ziel der Veranstaltung soll es sein, den Teilnehmern zu vermitteln, welche Besonderheiten sie bei der Gestaltung von IT-Verträgen zu beachten haben und wie eine rechtssichere Umsetzung in der Praxis erfolgt. Hierbei stehen die in der Praxis relevantesten IT-Vertragstypen im Vordergund. Zudem wird auf die Regelungen zu Verträgen mit Digitalen Inhalten aus §§ 327 ff. BGB sowie Besonderheiten aus dem Bereich des Datenschutzes eingegangen.
Ihr Nutzen

Nach dem Besuch unseres Seminars sind Sie dazu in der Lage, die Besonderheiten bei der Gestaltung von IT-Verträgen zu beachten und erfolgreich an der Gestaltung der besprochenen Vertragstypen mitzuwirken.

Online-Seminar IT-Verträge

Effektive und rechtssichere IT-Verträge

Ihre Vorteile/Nutzen
  • TOP aktuell mit KI
  • Wissen erweitern
  • Exzellente Referierende
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24107104

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

24. - 25.10.2024

24. - 25.10.2024

Zeitraum

9:00 - 17:00 Uhr

9:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Lernen Sie, was Sie bei der Gestaltung der wichtigsten IT-Verträge zu beachten haben und wie Ihnen die rechtssichere Umsetzung gelingt. Zudem erhalten Sie eine Einführung in das KI-Recht.

Themen

  • Grundverständnis des IT-Rechts
  • Vertragsgestaltung für On Premise Projekte, SaaS, Cloud Computing, Wassefall Projekte und Agile Projekte
  • Software-Lizenzen
  • Digitale Inhalte-Vertrag §§ 327 ff. BGB
  • Service Level Agreement
  • Besonderheiten Datenschutz (AVV)
  • Einführung ins KI-Recht


Wer sollte teilnehmen?
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmensjuristinnen und -juristen und all jene, die mit der Gestaltung von IT-Verträgen befasst sind und im Umgang hiermit sicherer werden wollen. Hierbei sind keine Grundkentnisse erforderlich.

Ziel der Veranstaltung

Das Ziel der Veranstaltung soll es sein, den Teilnehmern zu vermitteln, welche Besonderheiten sie bei der Gestaltung von IT-Verträgen zu beachten haben und wie eine rechtssichere Umsetzung in der Praxis erfolgt. Hierbei stehen die in der Praxis relevantesten IT-Vertragstypen im Vordergund. Zudem wird auf die Regelungen zu Verträgen mit Digitalen Inhalten aus §§ 327 ff. BGB sowie Besonderheiten aus dem Bereich des Datenschutzes eingegangen.

Ihr Nutzen

Nach dem Besuch unseres Seminars sind Sie dazu in der Lage, die Besonderheiten bei der Gestaltung von IT-Verträgen zu beachten und erfolgreich an der Gestaltung der besprochenen Vertragstypen mitzuwirken.

Programm

9:00 - 17:00 Uhr

Grundverständnis IT-Recht
  • Einflüsse des Common Law
  • Internationale Vertragsgestaltung

Vertragsgestaltung
  • On Premise Projekte
  • SaaS
  • Cloud Computing
  • Wasserfall Projekte
  • Agile Projekte

Software-Lizenzen

Digitaler Vertrag §§ 327 ff. BGB
  • Gefahren für das B2B Geschäft
  • Aktualisierungspflicht
  • Rückgriff des Unternehmers

Service Level Agreement
  • Key Performance Indikatoren
  • Gestaltung
  • Möglichkeiten bei den Pönalen

Besonderheiten Datenschutz (AVV)
  • Vertragsrechtliche Fragestellung
  • Internationalisierung

Einführung in KI-Recht
  • Schutz vor Algorithmen
  • Rechtlicher Rahmen

FAQ's

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen. 1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal. 2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon. 3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen. 4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen. Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren? Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen Keine Reise- und Übernachtungskosten Mit Live-Fragefunktion Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die ZoomApplikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail- Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Compliance Management Systeme

In diesem Seminar verdeutlicht unser Experte die Wichtigkeit eines Compliance Management Systems, die verschiedenen Anfo...

15. - 16.10.2024, Online
Details

Compliance in kommunalen Unternehmen

Erfahren Sie in diesem Seminar mehr zu den rechtlichen Anforderungen an die Compliance im kommunalen Unternehmen.

28.08.2024, Online
Details

Crash-Kurs Gesellschaftsrecht

Dieses Seminar vermittelt anhand von Praxis-Fallbeispielen einen Überblick über alle Gesellschaftsformen, deren Komplexi...

24.09.2024, Online
Details

Vertriebskartellrecht

Neue geänderte Spielregeln im Vertriebsrecht - was die Praxis umtreibt!

10.09.2024, Online
Details

Kartellrecht und Digitalisierung

Das Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über Herausforderungen und Risiken der Digitalisierung im Rahmen de...

05.09.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
e-Learning - Klicken und Lernen

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität