FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Entgeltabrechnung
Erkenntnisse aus der Aufsichts- und Prüfungspraxis
2018-02-19 2018-02-19 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Anreizsysteme und Vergütung in Banken

Neue Institutsvergütungsverordnung und deren Umsetzung

Seit dem 4. August ist die neue InstitutsVergV in Kraft. In diesem Praxisseminar erfahren Sie von unseren Experten aus Bankpraxis und Beratung, wie Sie die neuen Regelungen interpretieren und umsetzen müssen. Die aktuellen Pflichten und Handlungsfelder an die Fachbereiche werden aufgezeigt und Auslegungssfragen geklärt.
Themen
  • Novellierung der InstitutsVergV und Auslegungshilfe
  • Erkenntnisse aus der Aufsichtspraxis
  • Auslegungs-/Implementierungsfragen/Lösungen
  • Spannungsfeld Abschlussprüfung/Sonderprüfung
  • Inhaltliche Ausgestaltung der Neuerungen
  • Probleme und Besonderheiten aus Prüfersicht

Ziel der Veranstaltung

Die Novelle der InstitutsVergV trat am 4.8.2017 in Kraft. Hiermit wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt, die die Vergütungsregeln der europäischen Eigenmittelrichtlinie und -verordnung CRD IV und CRR konkretisieren. Die neuen Regelungen bringen zahlreiche Verschärfungen für die Vergütungspraxis. Hierzu zählen insbesondere die neuen Anforderungen an die Zulässigkeit und Behandlung von fixen und variablen Vergütungselementen (Garantien, Halteprämien, Abfindungen, Zulagen), an die Offenlegung und Dokumentation, die erweiterten Aufgaben für den Vergütungskontrollausschuss und die Kontrolleinheiten sowie die Verschärfungen für die Auszahlung der variablen Vergütung an Geschäftsleiter und Risk Taker (wie z.B. Clawback). In diesem Seminar erfahren Sie die konkreten Vorgaben an die Bereiche Personal, Vergütung, Compliance und Revision, um das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses aufsichtskonform anzupassen.
Teilnehmerkreis
Alle Fach- und Führungskräfte, die mit den Anforderungen an Vergütungs- und Anreizsysteme umgehen können müssen sowie deren Berater.
Referenten
Ihre Referenten
Karin Kliche
Bundesbankdirektorin, Abteilung Bankenaufsichtsrecht und internationale Bankenaufsicht, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Frank A. Brogl
Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt, Bereich Recht, Abteilungsdirektor Aufsichtsrecht, DZ Bank, Frankfurt am Main

Dr. Lars Hinrichs, LL.M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, KPMG Law, Hamburg


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details