2024-09-24 2024-09-24 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Lars Grein https://www.forum-institut.de/seminar/24094152-studenten-und-praktikanten-in-ihrem-unternehmen/referenten/24/24_09/24094152-online-seminar-studenten-und-praktikanten-in-ihrem-unternehmen_grein-lars.jpg Studenten und Praktikanten in Ihrem Unternehmen

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherungsrechtliche und lohnsteuerliche Behandlung von Studenten, Praktikanten und Schülern. Anhand zahlreicher Beispiele erhalten Sie einen Praxisleitfaden für Ihre Personalarbeit. Profitieren Sie von einem intensiven Austausch und der Beantwortung Ihrer individuellen Sonderfälle.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle, Urlaubsanspruch und Mindestlohn
  • Sozialversicherung: Richtige Beurteilung, Anmeldung und Berechnung
  • Neue umfangreiche Dokumentationspflichten bei kurzfristiger Beschäftigung
  • Arbeitgeberpflichten in der Praxis: Personalakte, Arbeitsvertrag & Zeugnis
  • Der Phantomlohn - Was müssen Arbeitgeber jetzt beachten?
  • Prüfschema bei Einstellung, Arbeitszeit und Abrechnung


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind für die Betreuung von Student*innen, Praktikant*innen oder Schülern im Rahmen der Einstellung und Abrechnung zuständig? Sie werden immer wieder mit Sonderfällen und Besonderheiten konfrontiert? Dann ist dies Ihr Seminar!

Insbesondere profitieren von der Teilnahme:

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung
  • Personalreferent*innen und -sachbearbeiter*innen
  • HR-Verantwortliche im Unternehmen
Ziel des Online-Seminars
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle bei Studenten? Urlaubsanspruch von Schülern? Werkstudent oder 20-Stunden-Theorie: Alles Begriffe, die Ihnen bei der Beschäft-igung von Schülern, Studenten und Praktikanten sicher begegnen. Die geltenden Regelungen, insbesondere zur Entgeltabrechnung, weichen hier in erheblichem Umfang von den Bestimmungen für andere Arbeitnehmer ab. Sie erfordern für jede Einstellung eine individuelle Einzel-fallbetrachtung.

In diesem Online-Seminar lernen Sie ein Prüfschema und dessen Anwendung kennen. Ihnen wird an konkreten Fall-beispielen verdeutlicht, wie die Beurteilung in der Sozial-versicherung vorzunehmen ist und welche Auswirkungen dabei die Arbeitszeiten haben. Die Antworten hierauf werden Ihnen anhand rechtlicher Erläuterungen und Verschlüsselungen nach DEÜV näher gebracht.

Nach der Teilnahme sind Sie mit Tipps zum Nachweis der einzelnen Sachverhalte ausgestattet, können so Ihre Beurteilung bei der nächsten Betriebsprüfung eindeutig belegen und bekommen mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Praxis.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung, ausgehend von verschiedenen Konstellationen aus der Praxis
  • Alles Wichtige von der Einstellung über Abrechnung bis zum Zeugnis - kompakt an einem Tag!
  • Sie setzen sich mit Fallbeispielen unter Berücksichtigung der Verschlüsselungen nach DEÜV auseinander
  • Sie bekommen die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen mit dem Experten zu klären und sich mit den anderen Teilnehmern virtuell auszutauschen

Online-Seminar: Studenten und Praktikanten in Ihrem Unternehmen

Studenten und Praktikanten
in Ihrem Unternehmen

Umfangreicher Praxisleitfaden für Personaler*innen und Entgeltabrechner*innen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Das Wichtigste an einem Tag!
  • Praxiswissen zur direkten Umsetzung
  • Seit Jahren top bewertet
  • Exzellenter Referent gibt Auskunft über Ihre Arbeitgeberpflichten
  • Praxisnah und teilnehmerorientiert

Webcode 24094152

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

24.09.2024

24.09.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Daniyel Demir
Konferenzmanager Personal

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherungsrechtliche und lohnsteuerliche Behandlung von Studenten, Praktikanten und Schülern. Anhand zahlreicher Beispiele erhalten Sie einen Praxisleitfaden für Ihre Personalarbeit. Profitieren Sie von einem intensiven Austausch und der Beantwortung Ihrer individuellen Sonderfälle.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle, Urlaubsanspruch und Mindestlohn
  • Sozialversicherung: Richtige Beurteilung, Anmeldung und Berechnung
  • Neue umfangreiche Dokumentationspflichten bei kurzfristiger Beschäftigung
  • Arbeitgeberpflichten in der Praxis: Personalakte, Arbeitsvertrag & Zeugnis
  • Der Phantomlohn - Was müssen Arbeitgeber jetzt beachten?
  • Prüfschema bei Einstellung, Arbeitszeit und Abrechnung


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind für die Betreuung von Student*innen, Praktikant*innen oder Schülern im Rahmen der Einstellung und Abrechnung zuständig? Sie werden immer wieder mit Sonderfällen und Besonderheiten konfrontiert? Dann ist dies Ihr Seminar!

Insbesondere profitieren von der Teilnahme:

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung
  • Personalreferent*innen und -sachbearbeiter*innen
  • HR-Verantwortliche im Unternehmen

Ziel des Online-Seminars

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle bei Studenten? Urlaubsanspruch von Schülern? Werkstudent oder 20-Stunden-Theorie: Alles Begriffe, die Ihnen bei der Beschäft-igung von Schülern, Studenten und Praktikanten sicher begegnen. Die geltenden Regelungen, insbesondere zur Entgeltabrechnung, weichen hier in erheblichem Umfang von den Bestimmungen für andere Arbeitnehmer ab. Sie erfordern für jede Einstellung eine individuelle Einzel-fallbetrachtung.

In diesem Online-Seminar lernen Sie ein Prüfschema und dessen Anwendung kennen. Ihnen wird an konkreten Fall-beispielen verdeutlicht, wie die Beurteilung in der Sozial-versicherung vorzunehmen ist und welche Auswirkungen dabei die Arbeitszeiten haben. Die Antworten hierauf werden Ihnen anhand rechtlicher Erläuterungen und Verschlüsselungen nach DEÜV näher gebracht.

Nach der Teilnahme sind Sie mit Tipps zum Nachweis der einzelnen Sachverhalte ausgestattet, können so Ihre Beurteilung bei der nächsten Betriebsprüfung eindeutig belegen und bekommen mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Praxis.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung, ausgehend von verschiedenen Konstellationen aus der Praxis
  • Alles Wichtige von der Einstellung über Abrechnung bis zum Zeugnis - kompakt an einem Tag!
  • Sie setzen sich mit Fallbeispielen unter Berücksichtigung der Verschlüsselungen nach DEÜV auseinander
  • Sie bekommen die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen mit dem Experten zu klären und sich mit den anderen Teilnehmern virtuell auszutauschen

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

Der Student
  • Noch Student oder schon Arbeitnehmer?
  • Der ordentlich Studierende/der Werkstudent
  • Der Student als Aushilfe, als Minijobber oder kurzfristig beschäftigt?
  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat der Arbeitgeber tatsächlich?

Der Praktikant
  • Wer ist Praktikant?
  • Das Pflichtpraktikum während des Studiums
  • Was muss bei Vor- und Nachpraktika beachtet werden?
  • Das freiwillige Praktikum Noch Student oder doch schon Arbeitnehmer?
  • Abgrenzung von Pflichtpraktikum und freiwilliger Praktika

Der Mindestlohn
  • Gilt der Mindestlohn auch für Studenten und Praktikanten?
  • Welche Ausnahmen gibt es?
  • Welche Dokumentationspflichten hat der Arbeitgeber?

Sozialversicherung
  • Voraussetzungen für die Krankenversicherung der Studenten
  • Beurteilung der Sozialversicherungspflicht
  • 2022: Neue umfangreiche Dokumentationspflichten bei kurzfristiger Beschäftigung
  • Beschäftigung während des Studiums
  • Wann gilt die Grenze von 20 Wochenstunden?
  • Wann berechnet man die 26-Wochen-Frist?
  • Beschäftigung während der Semesterferien
  • Welche Auswirkungen hat es wenn:
    • Die 20 Wochenstunden überschritten werden?
    • Nur abends, nachts oder an den Wochenenden gearbeitet wird?
    • Die Beschäftigung über die Semesterferien hinaus andauert?
  • Beschäftigung von Diplomanden und Doktoranden

Der Phantomlohn in der Sozialversicherung
  • Entstehung des Beitragsanspruchs in der Sozialversicherung
  • Fallstricke des Teilzeitbefristungs-gesetzes kennenlernen
  • Problemstellungen bei Abrufarbeitsverhältnissen lösen

Arbeitgeberpflichten
  • Welche Unterlagen gehören in die Personalakte?
  • Inhalte von Arbeitsvertrag und -zeugnis
  • Welche Informationsrechte hat der Arbeitgeber?
  • Studenten und Praktikanten in der Betriebsprüfung

Umfangreiche Fallbeispiele, Erfah-rungsaustausch und Diskussion der Teilnehmerfragen

FAQs

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen. 1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal. 2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon. 3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen. 4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen. Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren? Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen Keine Reise- und Übernachtungskosten Mit Live-Fragefunktion Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die ZoomApplikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail- Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Grundlagenkurs Entgeltabrechnung

Für "Newcomer" im Bereich der Entgeltabrechnung ist ein fundiertes Grundwissen unerlässlich. Sie lernen in diesem Kurs d...

09. - 10.04.2024, Online
Details

Arbeitsrecht - Basiswissen für Personaler*innen

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das Arbeitsrecht kompakt - praxisnah - und aktuell für Ihre Personalpraxis. Anhand viel...

24. - 25.04.2024, Online
Details

Geldwerter Vorteil in der Entgeltabrechnung

Die Anwendung des § 37b EStG ist sehr komplex. Die richtige Bewertung und Behandlung von Sachbezügen wirft bei der Entge...

16.04.2024, Online
Details

Das ELStAM-Verfahren in der betrieblichen Praxis

Werden Sie zum ELStAM Experten! Die Anwendung der "Elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale" wirft regelmäßig neue Fragen...

18.04.2024, Online
Details
Nebentätigkeitsrecht für Mitarbeiter*innen in Wissenschaftseinrichtungen

Seminarziel ist es, Ihnen eine Orientierung zum rechtlichen Rahmen und praktische Hilfestellungen bei der rechtssichern ...

23.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Ich kann das Seminar nur weiterempfehlen, hat sich für mich wirklich gelohnt!

Marion Ziegler, Executive Business Partner to the Board of Directors

VALIDAS AG