2024-03-06 2024-03-06 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Chris-Marén Lühmann LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/24033004-verguetung-in-der-bankpraxis-esg-fit-proper-equal-pay-diversity/referenten/24/24_03/24033004-online-seminar-hr-trends-und-verguetung-in-der-bankpraxis_luehmann-llm-chris-marn.jpg Vergütung in der Bankpraxis: ESG, Fit & Proper, Equal Pay, Diversity

Equal-Pay, gender-neutrale Vergütung, Nachhaltigkeit im Personalmanagement, Diversity, mobiles Arbeiten, fit & proper: Erfahren Sie aktuelle Entwicklungen im Personalbereich von Banken und neue arbeits- und aufsichtsrechtlichen Vorgaben sowie Vorschläge für die Erstellung von Richtlinien, die prozessuale Umsetzung, die organisatorische Verankerung und das Controlling.

Themen
  • Nachhaltigkeit: ESG in der Vergütungspolitik und im Personalmanagement, Umsetzung der CSRD
  • Diversity: Aktuelle Anforderungen an Entgeltgleichheit und gender-neutrale Vergütung, Aufbau und Inhalt einer Richtlinie
  • Inklusion: Regulatorische Anforderungen/Verpflichtungen, Aufbau und Inhalt
  • "Fit & Proper"-Leitfaden zur Beurteilung der fachlichen Qualifikation/Zuverlässigkeit, Nachweisgesetz, Arbeitsbedingungenrichtlinie 2022, Schlüsselfunktionsträger (KFH)
  • Hybrides Arbeiten, Workation: Aktuelle Vorgaben
  • Mobbing, Diskriminierung, Harassment: Vorgehen von Recht/HR


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Personal, Personalentwicklung, Personal-Controlling, Personal-Politik, Recht, Compliance, Revision, Organisation, Unternehmenssteuerung und Vorstandsbüro. Personalberatende und Anwälte/Anwältinnen aus dem Bereich Arbeitsrecht werden ebenso vom Austausch profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Neue aufsichtsrechtliche Vorgaben, gesellschaftliche Trends und der Personalmangel fordern das Personalmanagement heraus.

In diesem Online-Seminar werden Ihnen aktuelle arbeits- und aufsichtsrechtliche Entwicklungen und Vorgaben vorgestellt. Anschließend erfahren Sie Vorschläge für die Erstellung von Richtlinien, die prozessuale Umsetzung, die organisatorische Verankerung und das Controlling.

Nutzen Sie den Austausch, um neue Vorgaben und Entwicklungen rechtzeitig aufsichtskonform umzusetzen und zukunftsorientiert aufgestellt zu sein!
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im HR von Banken und die entsprechenden gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben.
  • Sie erleben kompakte Praxistipps für Ihre Umsetzung.
  • Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen können Sie einerseits den Umsetungsstand in Ihrem Haus. vergleichen und andererseits wertvolle Anregungen erhalten.
  • Sie erhalten ein Zertifikat, das den Vorgaben gem. § 15 FAO entspricht, über 6 Zeitstunden und 30 Minuten.

Online Seminar HR-Trends und Vergütung in der Bankpraxis

Vergütung in der Bankpraxis: ESG, Fit & Proper, Equal Pay, Diversity

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelle Vorgaben und Trends 2023
  • Exzellente Referenten
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Fachanwaltsfortbildung §15 FAO

Webcode 24033004

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

06.03.2024

06.03.2024

Zeitraum

09:00 - 16:30 Uhr

09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Equal-Pay, gender-neutrale Vergütung, Nachhaltigkeit im Personalmanagement, Diversity, mobiles Arbeiten, fit & proper: Erfahren Sie aktuelle Entwicklungen im Personalbereich von Banken und neue arbeits- und aufsichtsrechtlichen Vorgaben sowie Vorschläge für die Erstellung von Richtlinien, die prozessuale Umsetzung, die organisatorische Verankerung und das Controlling.

Themen

  • Nachhaltigkeit: ESG in der Vergütungspolitik und im Personalmanagement, Umsetzung der CSRD
  • Diversity: Aktuelle Anforderungen an Entgeltgleichheit und gender-neutrale Vergütung, Aufbau und Inhalt einer Richtlinie
  • Inklusion: Regulatorische Anforderungen/Verpflichtungen, Aufbau und Inhalt
  • "Fit & Proper"-Leitfaden zur Beurteilung der fachlichen Qualifikation/Zuverlässigkeit, Nachweisgesetz, Arbeitsbedingungenrichtlinie 2022, Schlüsselfunktionsträger (KFH)
  • Hybrides Arbeiten, Workation: Aktuelle Vorgaben
  • Mobbing, Diskriminierung, Harassment: Vorgehen von Recht/HR


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Personal, Personalentwicklung, Personal-Controlling, Personal-Politik, Recht, Compliance, Revision, Organisation, Unternehmenssteuerung und Vorstandsbüro. Personalberatende und Anwälte/Anwältinnen aus dem Bereich Arbeitsrecht werden ebenso vom Austausch profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Neue aufsichtsrechtliche Vorgaben, gesellschaftliche Trends und der Personalmangel fordern das Personalmanagement heraus.

In diesem Online-Seminar werden Ihnen aktuelle arbeits- und aufsichtsrechtliche Entwicklungen und Vorgaben vorgestellt. Anschließend erfahren Sie Vorschläge für die Erstellung von Richtlinien, die prozessuale Umsetzung, die organisatorische Verankerung und das Controlling.

Nutzen Sie den Austausch, um neue Vorgaben und Entwicklungen rechtzeitig aufsichtskonform umzusetzen und zukunftsorientiert aufgestellt zu sein!

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im HR von Banken und die entsprechenden gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben.
  • Sie erleben kompakte Praxistipps für Ihre Umsetzung.
  • Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen können Sie einerseits den Umsetungsstand in Ihrem Haus. vergleichen und andererseits wertvolle Anregungen erhalten.
  • Sie erhalten ein Zertifikat, das den Vorgaben gem. § 15 FAO entspricht, über 6 Zeitstunden und 30 Minuten.

Programm

09:00 - 16:30 Uhr

Nachhaltigkeit
  • ESG-Vorgaben, CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) und Umsetzung in der Vergütungspolitik und im Personalmanagement

Inklusion
  • Regulatorische Anforderung/Verpflichtung
  • Aufbau und Inhalt

Diversity
  • Regulatorische Anforderung
  • Aufbau und Inhalt einer Richtlinie
  • Aktuelle Anforderungen an Entgeltgleichheit und gender-neutrale Vergütung

Schlüsselfunktionsträger (KFH)
  • Bedeutung
  • Inhalte
  • Vorgaben

Nachweisgesetz und Arbeitsbedingungenrichtlinie 2022
  • Inhalte und Änderungen

Hybrides Arbeiten
  • Aktuelle Vorgaben und Herausforderungen
  • Workation: Mobiles Arbeiten im Ausland

"Fit & Proper"- Anforderungen
  • Leitfaden zur Beurteilung der fachlichen Qualifikation und persönlichen Zuverlässigkeit
  • Umsetzung im Personalmanagement der BaFin-Merkblätter an Geschäftsleiter

Mobbing, Diskriminierung und Harassment
  • Was verbirgt sich hinter Diskriminierung, Mobbing und Harassment?
  • Welche Abteilung sollte sich mit diesen Anliegen befassen - die Personalabteilung oder die Rechtsabteilung?
  • Wie kann eine Untersuchung solcher Vorwürfe aussehen?
  • Was sind mögliche arbeitsrechtliche und außerrechtliche Reaktionen des Arbeitgebers?

Aktuelle Urteile
  • Konsequenzen für die Praxis

Weitere Infos

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sterne Gesamteindruck: Oktober 2023

Sterne Refernteneindruck: Oktober 2023

Unsere Empfehlungen

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

03. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

Update WpIG/IFR

Das WpIG trat am 26.6.2021 in Kraft. Die umfassenden Konsultationsverfahren sind teilweise immer noch im Gange. Erfahren...

23.02.2024, Online
Details

Der Vorstand in Banken

Im Vorstandsbereich sind neben den rechtlichen Pflichten die permanten regulatorischen Änderungen zu beachten. Dieser We...

26.02.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Geldwäsche aktuell

Entwürfe der EU-Kommission zu einer EU-GW-VO sowie weiteren EU-GW-Richtlinien, TraFinG, neuer § 261 StGB und BaFin-AuAs ...

21.03.2024, Online
Details

Weiterführend

Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis

Regulatorische & arbeitsrechtliche Anforderungen der InstitutsVergV in Einklang bringen! Jetzt informieren.

Details
Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis
Das neue Hinweisgeberschutzgesetz

Praxisnahe Umsetzung der neuen Vorgaben, inkl. Musterorganisationsanweisung & Checkliste!

Details
Das neue Hinweisgeberschutzgesetz
Fachnewsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter

Teilnehmerstimmen

Ich finde, dass es wirklich sehr ausfuhrlich war und es macht deutlich, wie wichtig diese Themen sind