2023-12-28 2024-08-30 , online online, 1.680,- € zzgl. MwSt. Harald Eisele https://www.forum-institut.de/seminar/24083061-der-die-zertifizierte-iam-expert-in/referenten/24/24_08/24083061-iam-experte_eisele-harald.jpg Der/Die zertifizierte IAM-Expert*in

In diesem Zertifizierungs-Lehrgang erhalten Sie das notwendige Wissen, welches Sie als Experte*in für Berechtigungsmanagement in Banken und Sparkassen benötigen. Inklusive Abschlussprüfung zum/zur zerrtifizierten IAM-Experten*in!

Themen
  • Ziele, Prinzipien und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Governance und Deep Dive Funktionstrennung mit Praxisbeispiel
  • Rollenbildung, Prozesse und Workflows im Berechtigungsmanagement
  • Privilegierte und technische Berechtigungen und deren Besonderheiten
  • Grundlegende Architektur im Berechtigungsmanagement
  • Eckpfeiler eines Berechtigungsmanagement-Projekts


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Lehrgang ist konzipiert für Mitarbeitende der Abteilungen IT, Organisation, Revision, Compliance und IT-Security von Finanzinstituten, die erfahren möchten, wie sich Berechtigungs-management-Prozesse systematisch so ausgestalten lassen, dass sie die Anforderungen der Aufsicht erfüllen. Hier vertiefen Sie Ihr Wissen - insbesondere vor dem Hintergrund regulatorischer Anforderungen und Prüfungen (BaFin, Jahresabschlussprüfung, Revision).
Ziel der Veranstaltung
Wie können Sie und Ihr Institut von diesem Lehrgang profitieren?

  • Update und Vertiefung: Sie erarbeiten sich aktuelles Know-how in Sachen Identity & Access Management (IAM), um die aus MaRisk und BAIT resultierenden Anforderungen an das Identitäts- und Rechtemanagement in Ihrem Institut erfüllen zu können.
  • Haftungsrisiken: Sie lernen, wie Sie Gefahren begegnen und die Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen erfüllen.
  • Maßnahmen und Prozesse: Sie sind künftig in der Lage, an der Konzeption, Einführung und kontinuierlichen Optimierung von Maßnahmen und Prozessen zur Erfüllung der gesetzlichen und institutsinternen Anforderungen effektiv mitzuwirken.
  • Prüfung: Die Anforderungen der Wirtschaftsprüfer und Aufsicht können von Ihnen anschließend prüfungsfest umgesetzt werden.
  • Praxis: Von Praktikern für Praktiker - so fließen Wissen und Erfahrung aus Instituten unterschiedlicher Größe und Struktur mit ein.
Ihr Nutzen

  • Maximaler Wissenstransfer garantiert durch optimale Begleitung an allen Lehrgangstagen durch persönlichen Tutor.
  • Das Wrap-up der wichtigsten Lerninhalte am Ende jedes Lehrgangstages festigt und sichert das Erlernte nachhaltig.
  • Prüfung, Zertifizierung und Dokumentation des erlernten Wissens.
  • Tools und Checklisten für die Prüfung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen.
  • Lessons learned und Best Practice-Ansätze leisten den Transfer von Theorie zu Praxis.

Der/Die zertifizierte IAM-Expert*in

Der/Die zertifizierte IAM-Expert*in

Ihre Vorteile/Nutzen
  • PREMIUM-Lehrgang in 3 Tagen
  • Inklussive Prüfung & Zertifizierung
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 & ISO 21001!

Webcode 24083061

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

28. - 30.08.2024

28. - 30.08.2024

Zeitraum

Tag 1: 9 - 17 Uhr
Tag 2: 9 - 12 Uhr
Tag 3: 9 - 13 Uhr inkl. Abschlussprüfung

Tag 1: 9 - 17 Uhr
Tag 2: 9 - 12 Uhr
Tag 3: 9 - 13 Uhr inkl. Abschlussprüfung
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

In diesem Zertifizierungs-Lehrgang erhalten Sie das notwendige Wissen, welches Sie als Experte*in für Berechtigungsmanagement in Banken und Sparkassen benötigen. Inklusive Abschlussprüfung zum/zur zerrtifizierten IAM-Experten*in!

Themen

  • Ziele, Prinzipien und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Governance und Deep Dive Funktionstrennung mit Praxisbeispiel
  • Rollenbildung, Prozesse und Workflows im Berechtigungsmanagement
  • Privilegierte und technische Berechtigungen und deren Besonderheiten
  • Grundlegende Architektur im Berechtigungsmanagement
  • Eckpfeiler eines Berechtigungsmanagement-Projekts


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Lehrgang ist konzipiert für Mitarbeitende der Abteilungen IT, Organisation, Revision, Compliance und IT-Security von Finanzinstituten, die erfahren möchten, wie sich Berechtigungs-management-Prozesse systematisch so ausgestalten lassen, dass sie die Anforderungen der Aufsicht erfüllen. Hier vertiefen Sie Ihr Wissen - insbesondere vor dem Hintergrund regulatorischer Anforderungen und Prüfungen (BaFin, Jahresabschlussprüfung, Revision).

Ziel der Veranstaltung

Wie können Sie und Ihr Institut von diesem Lehrgang profitieren?

  • Update und Vertiefung: Sie erarbeiten sich aktuelles Know-how in Sachen Identity & Access Management (IAM), um die aus MaRisk und BAIT resultierenden Anforderungen an das Identitäts- und Rechtemanagement in Ihrem Institut erfüllen zu können.
  • Haftungsrisiken: Sie lernen, wie Sie Gefahren begegnen und die Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen erfüllen.
  • Maßnahmen und Prozesse: Sie sind künftig in der Lage, an der Konzeption, Einführung und kontinuierlichen Optimierung von Maßnahmen und Prozessen zur Erfüllung der gesetzlichen und institutsinternen Anforderungen effektiv mitzuwirken.
  • Prüfung: Die Anforderungen der Wirtschaftsprüfer und Aufsicht können von Ihnen anschließend prüfungsfest umgesetzt werden.
  • Praxis: Von Praktikern für Praktiker - so fließen Wissen und Erfahrung aus Instituten unterschiedlicher Größe und Struktur mit ein.

Ihr Nutzen

  • Maximaler Wissenstransfer garantiert durch optimale Begleitung an allen Lehrgangstagen durch persönlichen Tutor.
  • Das Wrap-up der wichtigsten Lerninhalte am Ende jedes Lehrgangstages festigt und sichert das Erlernte nachhaltig.
  • Prüfung, Zertifizierung und Dokumentation des erlernten Wissens.
  • Tools und Checklisten für die Prüfung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen.
  • Lessons learned und Best Practice-Ansätze leisten den Transfer von Theorie zu Praxis.

Programm

Tag 1: 9 - 17 Uhr
Tag 2: 9 - 12 Uhr
Tag 3: 9 - 13 Uhr inkl. Abschlussprüfung

Vorstellung des Lehrgangs, Orientierung (Technik) und Vorstellungsrunde

Grundlegende Begriffe und Abgrenzungen

Rechtemodell, Berechtigungsarten, -ebenen
  • Praktische Übung zum Thema schützenswerte Informationen

Ziele, Prinzipien und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Praktische Übung/Vertiefung

Governance und Deep Dive Funktionstrennung
  • Praktische Übung

Beispiel Funktionstrennungsmatrix aus der Praxis

Wrap-up Tag 1: Fragen zum Vortag

Rollenbildung im Berechtigungs-management
  • Praktische Übung zur gemeinsamen Entwicklung einer Unternehmensrolle

Prozesse und Workflows im Berechtigungsmanagement


Privilegierte Berechtigungen und deren Besonderheiten


Technische Berechtigungen und deren Besonderheiten
  • Anwendungsfall zum Umgang mit privilegierten Berechtigungen

Grundlegende Architektur im Berechtigungsmanagement
  • Systemseitige Überlegungen

Praxisvortrag und Diskussion


Wrap-up Tag 1 & 2: Fragen zu den Vortagen

Eckpfeiler eines Berechtigungs-management-Projekts


Lernzeit zur Vorbereitung auf die Prüfung
  • Fragen aus der Lernphase zur Vorbereitung auf die Prüfung

Prüfung online


Verabschiedung und Reflektion


Ihr Nutzen

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • - Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • - Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • - Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • - Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • - Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • - Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • - Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • - Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • - Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • - Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

07.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative