2024-08-26 2024-08-26 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Harald Eisele https://www.forum-institut.de/seminar/24083062-idv-individuelle-datenverarbeitung-in-banken-und-sparkassen/referenten/24/24_08/24083062-idv-in-banken_eisele-harald.jpg IDV - Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen

Hier erfahren Sie alles Wichtige, was Sie rund um die Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen wissen müssen, um aufsichtskonform und zukunftssicher aufgestellt zu sein. Inklusive der Anforderungen aus MaRisk und BAIT.

Themen
  • Grundlegende Anforderungen und Abgrenzung IDV zu EDV
  • Regulatorische Anforderungen gemäß MaRisk und BAIT
  • Gestaltungsprinzipien der operativen Informationssicherheit bzgl. IDV
  • Das Rollenmodell zum rechtssicheren Umgang mit IDV
  • Ausgestaltung der Regel-Prozesse zur Aktualisierung
  • Dokumentenstruktur - erforderliche Inhalte


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen aus den Bereichen IT, Organisation, Revision und IT-Sicherheit. Es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Themengebiet erforderlich.
Ziel der Veranstaltung
Die Individuelle Datenverarbeitung (IDV) der Fachbereiche wird in aufsichtsrechtlichen Prüfungen immer mehr wie eine vollwertige IT-Anwendung beurteilt. Dies stellt die 1st und 2nd Line im IT-Risikomanagement immer häufiger vor die Frage, wie aufsichtskonform die IDV verwaltet oder betreut werden kann.

Sie erhalten zunächst einen Überblick über die wesentlichen Grundlagen und fachlichen Anforderungen an die Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen. Anschließend werden Ihnen unter anderem die regulatorischen Anforderungen, die Prinzipien für die IDV, das Rollenmodel sowie die relevanten Regel-Prozesse detailliert anhand von Praxis-Beispielen erläutert.

Abschließend gehen wir auf aktuelle Entwicklungen ein und zeigen Ihnen, wie sich diese auf zukünftige Anforderungen auswirken können.
Ihr Nutzen

Nach dem Seminar:

  • sind Sie in der Lage, die grundlegenden und regulatorischen Anforderungen zu verstehen und auf Ihre Bank bzw. Sparkasse anzuwenden.
  • haben Sie ein Verständnis bezüglich der Prozesse entwickelt und können die notwendigen Aktivitäten in Ihrer Bank bzw. Sparkasse umsetzen.
  • kennen Sie die Anforderungen aufsichtsrechtlicher Prüfungen.
  • verfügen Sie über wichtiges Hintergrundwissen für die aktive Begleitung und die Prüfung im Themenfeld IDV.
  • werden Sie entsprechende Vorlagen und Muster zur Hand haben.
  • und sind somit zukunftssicher aufgestellt.

IDV in Banken und Sparkassen

IDV - Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Anforderungen aus MaRisk und BAIT
  • Gewappnet für die IT-Prüfungen der Aufsicht!
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 & ISO 21001!

Webcode 24083062

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26.08.2024

26.08.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Hier erfahren Sie alles Wichtige, was Sie rund um die Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen wissen müssen, um aufsichtskonform und zukunftssicher aufgestellt zu sein. Inklusive der Anforderungen aus MaRisk und BAIT.

Themen

  • Grundlegende Anforderungen und Abgrenzung IDV zu EDV
  • Regulatorische Anforderungen gemäß MaRisk und BAIT
  • Gestaltungsprinzipien der operativen Informationssicherheit bzgl. IDV
  • Das Rollenmodell zum rechtssicheren Umgang mit IDV
  • Ausgestaltung der Regel-Prozesse zur Aktualisierung
  • Dokumentenstruktur - erforderliche Inhalte


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen aus den Bereichen IT, Organisation, Revision und IT-Sicherheit. Es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Themengebiet erforderlich.

Ziel der Veranstaltung

Die Individuelle Datenverarbeitung (IDV) der Fachbereiche wird in aufsichtsrechtlichen Prüfungen immer mehr wie eine vollwertige IT-Anwendung beurteilt. Dies stellt die 1st und 2nd Line im IT-Risikomanagement immer häufiger vor die Frage, wie aufsichtskonform die IDV verwaltet oder betreut werden kann.

Sie erhalten zunächst einen Überblick über die wesentlichen Grundlagen und fachlichen Anforderungen an die Individuelle Datenverarbeitung in Banken und Sparkassen. Anschließend werden Ihnen unter anderem die regulatorischen Anforderungen, die Prinzipien für die IDV, das Rollenmodel sowie die relevanten Regel-Prozesse detailliert anhand von Praxis-Beispielen erläutert.

Abschließend gehen wir auf aktuelle Entwicklungen ein und zeigen Ihnen, wie sich diese auf zukünftige Anforderungen auswirken können.

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar:

  • sind Sie in der Lage, die grundlegenden und regulatorischen Anforderungen zu verstehen und auf Ihre Bank bzw. Sparkasse anzuwenden.
  • haben Sie ein Verständnis bezüglich der Prozesse entwickelt und können die notwendigen Aktivitäten in Ihrer Bank bzw. Sparkasse umsetzen.
  • kennen Sie die Anforderungen aufsichtsrechtlicher Prüfungen.
  • verfügen Sie über wichtiges Hintergrundwissen für die aktive Begleitung und die Prüfung im Themenfeld IDV.
  • werden Sie entsprechende Vorlagen und Muster zur Hand haben.
  • und sind somit zukunftssicher aufgestellt.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Grundlegende Anforderungen und Abgrenzung IDV zu EDV
  • Erkennungsmerkmale sicher identifizieren
  • Verfahren zur Identifizierung von IDV

Regulatorische Anforderungen gemäß MaRisk und BAIT
  • Anforderungen an IDV nach MaRisk, BAIT und BSI
  • Was genau verlangen BaFin und Bundesbank?

Gestaltungsprinzipien der operativen Informationssicherheit bzgl. IDV
  • Identifizierung des Schutzbedarfes
  • Definition eines Soll-Schutzbedarfes
  • Abbildung von IDV im Prozessmodell der Bank
  • Verankerung in der Configuration Management Data Base (CMDB)
  • Gestaltung von Sicherheitsmaßnahmen entlang von Schutzbedarfen

Das Rollenmodell zum rechtssicheren Umgang mit IDV
  • Die Bedeutung und Erfordernis des Rollenmodells
  • Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung von Fachbereichen, der IT sowie der Informationssicherheit

Ausgestaltung der Regel-Prozesse zur Aktualisierung
  • Einchecken von neuer IDV
  • Ändern von vorhandener IDV
  • Die jährliche Überprüfung
  • Archivierung und Beenden

Dokumentenstruktur - erforderliche Inhalte
  • Gestaltung von Richtlinien und Prozessen (Arbeitsanweisung)
  • Unterstützung durch geeignete IT-Tools

Ihr Nutzen

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • - Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • - Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • - Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • - Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • - Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • - Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • - Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • - Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • - Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • - Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Geldwäsche aktuell

Entwürfe der EU-Kommission zu einer EU-GW-VO sowie weiteren EU-GW-Richtlinien, TraFinG, neuer § 261 StGB und BaFin-AuAs ...

17.09.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative