2024-09-03 2024-09-03 Essential by Dorint Hotel +49 69 66306-0 +49 69 66306-600 Essential by Dorint Hotel Hahnstr. 9, 60528 Frankfurt Frankfurt, 60528 1.180,- € zzgl. MwSt. Birte Hahmann https://www.forum-institut.de/seminar/24093102-praxis-workshop-zur-ermittlung-des-wirtschaftlich-berechtigten/referenten/24/24_09/24093102-seminar-ermittlung-des-wirtschaftlich-berechtigten_hahmann-birte.jpg Praxis-Workshop zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen zum Transparenzregister und die Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter und vertieft diese durch Praxisbeispiele.

Die Themen des Praxis-Workshops wB
  • Grundlagen des Transparenzregisters
  • Grundlagen der Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter
  • Gesetzliche Ermittlungsmethode nach § 3 GwG
  • Fälle aus der Praxis und Hinweise für die Umsetzung
  • Unstimmigkeitsmeldungen
  • Eintragungspflichten, Verstöße, Umgang mit Bußgeldverfahren des Bundesverwaltungsamts (BVerwA)


Wer sollte teilnehmen?
Der Praxis-Workshop zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten wendet sich an:
  • Geldwäschebeauftragte,
  • verantwortliche Geschäftsleitende und Mitarbeitende der AML-Einheiten,
  • Compliance-Verantwortliche und deren Mitarbeitende,
  • (Syndikus-)Rechtsanwaltschaft, Steuerberatende und Wirtschaftsprüfende,
  • sowie alle, die mit Fragen der Geldwäsche- und Betrugsbekämpfung betraut sind.
Das erwartet Sie beim Praxis-Workshop wB
Die korrekte Ermittlung der wirtschaftlich Berechtigten ist die Kernkompetenz im Rahmen von Geldwäscheprüfungen. Sie ist die Grundlage für die Prüfung, ob eine Eintragung im Transparenzregister oder eine Unstimmigkeitsmeldung vorgenommen werden muss. Transparenzpflichtige Rechtseinheiten und Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz sind somit gleichsam betroffen.
Ihr Nutzen

Zunächst werden die Grundlagen zum Transparenzregister und der Ermittlung von wirtschaftlich Berechtigten vermittelt. Diese Grundlagen werden anhand von (komplexen) Praxisbeispielen verdeutlicht und gemeinsam mit den Teilnehmenden vertieft. Zum Abschluss wird die Unstimmigkeitsmeldung nach § 23a GwG behandelt.

Seminar Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten

Praxis-Workshop zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten

Kampf gegen die Verschleierung des wirtschaftlich Berechtigten

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Austausch mit Verantwortlichen aus dem Bundesanzeiger Verlag
  • Inklusive Unstimmigkeitsmeldung nach § 23a GwG
  • Die Inhalte werden tagesaktuell aufbereitet

Webcode 24093102

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

03.09.2024

03.09.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Frankfurt

Frankfurt

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen zum Transparenzregister und die Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter und vertieft diese durch Praxisbeispiele.

Die Themen des Praxis-Workshops wB

  • Grundlagen des Transparenzregisters
  • Grundlagen der Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter
  • Gesetzliche Ermittlungsmethode nach § 3 GwG
  • Fälle aus der Praxis und Hinweise für die Umsetzung
  • Unstimmigkeitsmeldungen
  • Eintragungspflichten, Verstöße, Umgang mit Bußgeldverfahren des Bundesverwaltungsamts (BVerwA)


Wer sollte teilnehmen?
Der Praxis-Workshop zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten wendet sich an:
  • Geldwäschebeauftragte,
  • verantwortliche Geschäftsleitende und Mitarbeitende der AML-Einheiten,
  • Compliance-Verantwortliche und deren Mitarbeitende,
  • (Syndikus-)Rechtsanwaltschaft, Steuerberatende und Wirtschaftsprüfende,
  • sowie alle, die mit Fragen der Geldwäsche- und Betrugsbekämpfung betraut sind.

Das erwartet Sie beim Praxis-Workshop wB

Die korrekte Ermittlung der wirtschaftlich Berechtigten ist die Kernkompetenz im Rahmen von Geldwäscheprüfungen. Sie ist die Grundlage für die Prüfung, ob eine Eintragung im Transparenzregister oder eine Unstimmigkeitsmeldung vorgenommen werden muss. Transparenzpflichtige Rechtseinheiten und Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz sind somit gleichsam betroffen.

Ihr Nutzen

Zunächst werden die Grundlagen zum Transparenzregister und der Ermittlung von wirtschaftlich Berechtigten vermittelt. Diese Grundlagen werden anhand von (komplexen) Praxisbeispielen verdeutlicht und gemeinsam mit den Teilnehmenden vertieft. Zum Abschluss wird die Unstimmigkeitsmeldung nach § 23a GwG behandelt.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Grundlagen des Transparenzregisters
  • Gesetzlicher Hintergrund, GwG-Novelle und Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz, Ausblick: europäische Gesetzgebungsinitiative
  • Eintragungen in das Transparenzregister
  • Einsichtnahmen in das Transparenzregister

Grundlagen der Ermittlung wirtschaftlich Berechtigter nach § 3 GwG
  • Transparenzpflichtige Rechtseinheiten
  • Detailreiche Darstellung der Voraussetzungen der einzelnen Tatbestände der§§ 3, 19 GwG
  • Kontrolle auf vergleichbare Weise iSv. § 3 Abs. 2 S. 1 Nr. 3 GwG
  • Der fiktive wirtschaftlich Berechtigte nach § 3 Abs. 2 S. 5 GwG
  • Behandlung von einstufigen und mehrstufigen Beteiligungsverhältnissen
  • Besonderheiten bei Stiftungen und Trusts nach § 3 Abs. 3 GwG

Fälle aus der Praxis
  • Gemeinschaftliche Erarbeitung der wirtschaftlich Berechtigten mit den Teilnehmenden in verschiedenen Fallbeispielen
  • Typische Fälle in klassischen gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen (z.B. KG, GmbH, AG)
  • Besondere Beteiligungsstrukturen (z.B. unternehmenstragende Stiftungen, BGB-Gesellschaften)
  • Fälle mit Auslandsbezug

Unstimmigkeitsmeldungen
  • Wann liegt eine Unstimmigkeit nach § 23a GwG vor?
  • Unstimmigkeitsmeldung bei "fiktiven" wirtschaftlich Berechtigten
  • Wie gebe ich eine Unstimmigkeitsmeldung ab?
  • Prüfung der Unstimmigkeit durch die registerführende Stelle
  • Rückmeldung der Ergebnisse an den Erstatter der Meldung

Weitere Infos? Gern

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Bei unseren Präsenz-Veranstaltungen können Sie gleichzeitig von unserer digitalen All-in-one-Weiterbildungsplattform "Learning Space" profitieren. Unsere holistische Online-Lernumgebung begleitet die Präsenzveranstaltungen und bietet viele Vorteile.

  • Alle Veranstaltungsunterlagen zum Einsehen und Herunterladen
  • Programm und Informationen zur Veranstaltung verfügbar
  • Präsentationen der Referierenden zum Herunterladen
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Netzwerken und Kontaktaufnahme online möglich
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)

Zugang und Ablauf der Präsenz-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle Ihre Veranstaltungen und gelangen über den Button "Teilnehmen" in den Learning Space. Dort stehen für Sie vorab alle Veranstaltungsunterlagen zum Herunterladen zur Verfügung.

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: m.gerhold@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Weiterbildungsnachweis

Das Seminar erfüllt die Voraussetzungen zum Nachweis der erforderlichen - aus §§ 6 und 7 GwG abgeleiteten - fachlichen Qualifikation und Weiterbildung sowie für die Anwaltschaft nach FAO! Sie erhalten ein Zertifikat, das dieses bestätigt.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sternebewertung Gesamteindruck 2023

Sternebewertung Unterlagen 2023

Unsere Empfehlungen

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

29.11.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details
Betreuung privater Vermögen und Familienunternehmen 2024: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlic...

13. - 14.06.2024 in Königstein
Details

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

03. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Weiterführend

FORUM ist klimaneutral - Helfen auch Sie mit, die Natur zu schützen!

Wir möchten die Papierflut reduzieren - dürfen wir Sie per Mail informieren? Schreiben Sie an j.welz@forum-institut.de

Details
FORUM ist klimaneutral
Newsletter Geldwäsche und Compliance

Spannende Experteninterviews - exklusive Gastbeiträge: Alles, was Sie wissen müssen. Jetzt anmelden!

Details
Newsletter Geldwäsche und Compliance
Glossar - Jetzt gratis downloaden!

IFRS, FSB, FATCA... wer blickt noch durch?

Details
Glossar - Jetzt gratis downloaden!

Teilnehmerstimmen


Sehr wertvoll, praxisnah, hohe Fachkompetenz


Praxisorientiert mit Beispielen zu überschaubaren Rechtskonstrukten


Informativ, praxisnah


Weiterempfehlung. Gute Organisation trotz erschwerter Corona-Bedingungen.


Beide Referenten sehr kompetent

Fallbeispiele werden durch Praxisfälle der Beteiligten erweitert und besprochen.