2024-07-03 2024-07-03 , online online, 620,- € zzgl. MwSt. Rainer Hock https://www.forum-institut.de/seminar/24073003-die-neuen-amtlichen-formulare-fuer-die-zwangsvollstreckung/referenten/24/24_07/24073003-seminar-die-neuen-amtlichen-formulare-fuer-die-zwangsvollstreckung_hock-rainer.jpg Die neuen amtlichen Formulare für die Zwangsvollstreckung

Ab dem 1. September 2024 müssen die neuen amtlichen Formulare verbindlich genutzt werden. Sie sind mit Zwangsvollstreckungen oder Konto-Pfändungen befasst und brauchen Rechtssicherheit im Umgang mit den Formularen und/oder wollen aktuelle Fragen klären? Dann ist dieser Crashkurs das Richtige für Sie!

Themen
  • Allgemeines zu den neuen amtlichen Formularen für die Zwangsvollstreckung
  • Formulare für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher
  • Formulare für den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
  • Formulare für den richterlichen Durchsuchungsbeschluss


Wer sollte teilnehmen?
Mit dem Seminar wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte, die sich mit den Formularen für die Zwangsvollstreckung befassen und den rechtssicheren Umgang damit erfahren sowie Rückfragen klären möchten. In der Regel sind dies insbesondere Mitarbeitende, welche die Zwangsvollstreckung in bewegliches Vermögen betreiben sowie Mitarbeitende, die auf Drittschuldnerseite mit der Bearbeitung von Pfändungen konfrontiert werden.
Ziel der Veranstaltung
Die neuen amtlichen Formulare für die Zwangsvollstreckung müssen ab dem 1. September 2024 verbindlich genutzt werden.
In diesem Online-Seminar werden die neuen Formulare für

- den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher
- den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss und
- die richterliche Durchsuchungsanordnung

ausführlich dargestellt.

Nach der Seminarteilnahme können Sie die neuen amtlichen Formulare rechtssicher ausfüllen. Soweit Sie im Rahmen der Forderungspfändung auf Seiten eines Drittschuldners handeln, werden Sie in der Lage sein, das neue Formular für den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss korrekt umzusetzen.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über die Vorgaben zu und den rechtssicheren Umgang mit den neuen amtlichen Formularen.
  • Sie können sich direkt mit unserem Experten für Zwangsvollstreckungs-, Zwangsversteigerungs- und Insolvenzrecht austauschen und Ihre Fragen klären.
  • Am Ende der Schulung wissen Sie, was möglich ist und was nicht und erhalten Sicherheit in der rechtskonformen Umsetzung der Vorgaben.
  • Das Online-Seminar dient als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 3 Stunden 40 Minuten.

Seminar Die neuen amtlichen Formulare für die Zwangsvollstreckung

Die neuen amtlichen Formulare für die Zwangsvollstreckung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Detailliertes Wissen zur Anwendung.
  • Klären Sie Ihre Fragen!
  • Nutzen Sie den Austausch mit unserem Experten für Zwangsvollstreckungsrecht!
  • ISO 9001 & ISO 21001 zertifiziert!

Webcode 24073003

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

03.07.2024

03.07.2024

Zeitraum

von 09:00 bis 13:00 Uhr

von 09:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Ab dem 1. September 2024 müssen die neuen amtlichen Formulare verbindlich genutzt werden. Sie sind mit Zwangsvollstreckungen oder Konto-Pfändungen befasst und brauchen Rechtssicherheit im Umgang mit den Formularen und/oder wollen aktuelle Fragen klären? Dann ist dieser Crashkurs das Richtige für Sie!

Themen

  • Allgemeines zu den neuen amtlichen Formularen für die Zwangsvollstreckung
  • Formulare für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher
  • Formulare für den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
  • Formulare für den richterlichen Durchsuchungsbeschluss


Wer sollte teilnehmen?
Mit dem Seminar wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte, die sich mit den Formularen für die Zwangsvollstreckung befassen und den rechtssicheren Umgang damit erfahren sowie Rückfragen klären möchten. In der Regel sind dies insbesondere Mitarbeitende, welche die Zwangsvollstreckung in bewegliches Vermögen betreiben sowie Mitarbeitende, die auf Drittschuldnerseite mit der Bearbeitung von Pfändungen konfrontiert werden.

Ziel der Veranstaltung

Die neuen amtlichen Formulare für die Zwangsvollstreckung müssen ab dem 1. September 2024 verbindlich genutzt werden.
In diesem Online-Seminar werden die neuen Formulare für

- den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher
- den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss und
- die richterliche Durchsuchungsanordnung

ausführlich dargestellt.

Nach der Seminarteilnahme können Sie die neuen amtlichen Formulare rechtssicher ausfüllen. Soweit Sie im Rahmen der Forderungspfändung auf Seiten eines Drittschuldners handeln, werden Sie in der Lage sein, das neue Formular für den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss korrekt umzusetzen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über die Vorgaben zu und den rechtssicheren Umgang mit den neuen amtlichen Formularen.
  • Sie können sich direkt mit unserem Experten für Zwangsvollstreckungs-, Zwangsversteigerungs- und Insolvenzrecht austauschen und Ihre Fragen klären.
  • Am Ende der Schulung wissen Sie, was möglich ist und was nicht und erhalten Sicherheit in der rechtskonformen Umsetzung der Vorgaben.
  • Das Online-Seminar dient als Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 3 Stunden 40 Minuten.

Programm

von 09:00 bis 13:00 Uhr

Get online together


Beginn des Online-Seminars


Allgemeines zu den neuen amtlichen Formularen für die Zwangsvollstreckung, insbesondere
  • Der neue modulare Aufbau
  • Gegenüberstellung "Nutzungspflicht - Nutzungsmöglichkeiten"
  • Zulässige und unzulässige Abweichungen von den Formularen
  • Die korrekte Bezeichnung von Gläubiger und Schuldner

Vitalpause


Formulare für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher
  • Die für den Vollstreckungsauftrag benötigten Formulare
  • Einzelbetrachtung der Module und Textfelder
  • Besondere Hinweise zum Ausfüllen der Formulare insbesondere in den Modulen gütliche Erledigung
    • Abnahme der Vermögensauskunft
    • Sachpfändung
    • Aufenthaltsermittlung
  • Optimiertes Ausfüllen der Forderungsaufstellung

Vitalpause


Formulare für den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
  • Die für die Beantragung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses benötigten Formulare
  • Einzelbetrachtung der Module und Textfelder
  • Kombination mehrerer Module und Textfelder bei Pfändung mehrerer Forderungen oder Vollstreckung aus mehreren Titeln
  • Besondere Hinweise zum Ausfüllen der Formulare insbesondere in den Modulen Drittschuldnerbezeichnung
    • Zusammenrechnung mehrere Arbeitseinkommen
    • Nichtberücksichtigung unterhaltsberechtigter Angehöriger"
  • Optimiertes Ausfüllen der Forderungsaufstellung
  • Sinnvolle Nebenanträge
  • Beizufügende Anlagen

Formulare für den richterlichen Durchsuchungsbeschluss
  • Die für die Beantragung des richterlichen Durchsuchungsbeschlusses benötigten Formulare
  • Einzelbetrachtung der Module und Textfelder

Ende des Online-Seminars


Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Cash is fact - profit is an opinion: Der operative Cashflow ist immun gegen Bilanzmanipulation. Auch bei einem posiviten...

07.10.2024, Online
Details

Update Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar mit den Experten A. Diergarten & A. Koukoussas ist vor allem für Mitarbeitende konzipiert, die schon...

08.10.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Geldwäsche intensiv

Erarbeiten Sie sich in diesem Sommer-Workshop intensiv anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referent...

08. - 09.07.2024 in Heidelberg
Details

Weiterführend

Intensivtraining Bilanzanalyse

Krisenfrühwarnsignale und Nachhaltigkeitsrisiken erkennen und richtig deuten

Details
Intensivtraining Bilanzanalyse
Kontopfändungsrecht für Fortgeschrittene

Schwerpunktthemen nach 2 Jahren PKoFoG u. a. zum Insolvenzrecht

Details
Kontopfändungsrecht für Fortgeschrittene
Kostenfrei abonnieren: Online-Magazin Krise und Chance

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung.

Details
Online-Magazin Krise und Chance