Seminare zu Kredit- und Warengläubiger
Kredit- und
Warengläubiger

Veranstaltungen FÜR "Kredit- und Warengläubiger"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Der Anfechtungsprozess

Im Praxisseminar profitieren Sie von drei Blickwinkeln auf den Anfechtungsprozess. Mit Hilfe des Fachwissens eines Gläubiger-Beraters, eines Insolvenzverwalters und eines BGH-Richters lernen Sie auf welche Schwerpunkte Sie achten müssen. So sind Sie perfekt vorbereitet für Ihren nächsten Anfechtungsprozess.

  • Frankfurt / 24.06.2019

Schlüssigkeitsprüfung von Sanierungskonzepten

Ohne ein schlüssiges Sanierungsgutachten droht die Anfechtung. Lernen Sie in diesem Seminar - unter Berücksichtigung des neuen IDW S6 und aktueller Rechtsprechung - wie ein Sanierungskonzept auf Schlüssigkeit und Belastbarkeit zu prüfen ist. Minimieren Sie jetzt Ihr Anfechtungsrisiko: Melden Sie sich an!

  • Frankfurt / 25.06.2019

Umsatzsteuer in der Insolvenz

Erfahrene Experten geben in diesem Seminar wertvolle Hinweise in Bezug auf die aktuellen Prüfungsschwerpunkte der Finanzverwaltung in Bezug auf die Umsatzsteuer in der Insolvenz. Erfahren Sie auch, wie Sie die aktuelle Rechtsprechung für eine berechtigte Masseanreicherung nutzen können. Checklisten und praktische Handlungsempfehlungen garantieren Ihnen eine sofortige Anwendbarkeit in der Praxis.

  • Frankfurt / 05.07.2019

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, HGB-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen und Planungsrechnungen effizient zu analysieren, um die Bonität von Unternehmen beurteilen zu können.Ziel dieses Seminars ist es, Kreditentscheidungen noch kompetenter und sicherer zu treffen und die Bonität des Kreditnehmers richtig einzustufen.

  • Frankfurt / 08. - 09.07.2019

Unternehmenssanierung durch Insolvenzplan in Eigenverwaltung

In diesem Seminar erfahren Sie wann und unter welchen Bedingungen die Sanierung eines Unternehmens in Eigenverwaltung sinnvoll ist. Die Referenten zeigen Ihnen anhand eines konkreten Falles auf, wie eine Unternehmenssanierung in der Praxis gelingt. Erfahren Sie, was Sie zur Erstellung eines Insolvenzplans wissen müssen und welche Haftungsrisiken für den Geschäftsführer bestehen.

  • Frankfurt / 24.07.2019

Der Gläubigerausschuss

Erfahren Sie in diesem Online-Seminar - wann und so Sie möchten - die wichtigsten Basics rund um den Gläubigerausschuss. Dank der Video-Aufzeichnung des Termins gerne so oft Sie möchten. Kompakt in 1,5 Stunden erfahren Sie, was Sie vor Ihrem ersten Gläubigerausschuss wissen sollten. Oder Sie frischen Ihr Wissen als bereits etwas erfahreneres Ausschuss-Mitglied noch einmal auf.

  • Online /

Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie sind an einer fundierten Gesamtdarstellung zum Thema Insolvenzrecht interessiert? Dieser Sommer-Lehrgang bringt die wesentlichen Aspekte auf den Punkt! Dank praktischer Übungen und Fallbeispiele können Sie das erlernte Wissen sofort in Ihrer täglichen Praxis anwenden.

  • Frankfurt / 29. - 30.08.2019

Cash Pooling, EAV & Unternehmensverträge

Im Seminar erfahren Sie, worauf Sie bei der Gestaltung von Cash-Pools und Unternehmensverträgen in deutschen und internationalen Konzernen achten sollten. Die Experten führen Sie sicher durch die zahlreichen Fallstricke und Haftungsrisiken, die derartige Verträge mit sich bringen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Beendigung und Haftungsgefahren im Krisen- und Insolvenzfall gelegt.

  • Frankfurt / 10.10.2019

Financial Modeling für Projektfinanzierungen

Das Seminar zeigt Ihnen, eigene Modelle zur Projektfinanzierung nach internationalen Standards strukturiert zu entwickeln sowie Modelle Dritter zu analysieren und anzupassen. Neben der Veranschaulichung wesentlicher theoretischer Grundlagen liegt der Fokus des Seminars "hands-on" auf der praktischen Erstellung eines gebrauchsfertigen Modells.

  • Frankfurt / 21. - 22.10.2019

Sanierungs- und Insolvenzwissen

Die Referenten vermitteln in diesem Seminar das wichtigste Know-how, dass Sie als Mitarbeiter eines Kreditinstituts rund um die Sanierungsbegleitung und das Insolvenzverfahren benötigen. Lernen Sie, welche "Leitplanken" der Rechtsprechung Sie beachten sollten und welche Handlungsoptionen während der Sanierungsbegleitung eines Kunden - innerhalb und außerhalb der Insolvenz - zur Verfügung stehen.

  • Frankfurt / 21.10.2019
Seitenanzahl