2021-12-24 2022-10-26 , online online, 1.590,- € zzgl. MwSt. Robert Merz https://www.forum-institut.de/seminar/22103056-grundbuch-und-zwangsversteigerung/referenten/22/22_10/22103056-grundbuch-und-zwangsversteigerung_merz-robert.jpg Grundbuch und Zwangsversteigerung

In diesem Online-Lehrgang führen Sie die beiden Referenten durch alle Phasen eines Zwangsversteigerungsverfahrens. Dank dem Online-Lehrgang wissen Sie, wie Sie im Rahmen eines solchen Verfahrens das bestmögliche Ergebnis im Sinne der Gläubiger erzielen können.

Themen
  • Blick ins Grundbuch - wo steht was und warum? Grundbuchinhalte richtig lesen und die Bedeutung und Tragweite richtig einschätzen
  • Die Belastungssituation des Grundbuches - dingliche Rechte und Belastungen in Abteilung II und III
  • Eigentumsverhältnisse und Gemeinschaftsverhältnisse am Grundstück
  • Die verschiedenen Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung in unbewegliches Vermögen
  • Sicher und souverän durch das Zwangsversteigerungsverfahren - was sind die Voraussetzungen?
Ziel der Veranstaltung
Dieser Online-Lehrgang bietet Ihnen einen Praxis-Leitfaden für die sichere, zwangsweise Verwertung einer Immobilie.

Im Lehrgang vermitteln die beiden erfahrenen Referenten die grundlegenden Kenntnisse der Immobiliarvollstreckung vom Titel bis zur Forderungsbefriedigung. Als Teilnehmer lernen Sie dabei die verschiedenen Möglichkeiten der Immobiliarvollstreckung kennen.

Nach dem Seminar können Sie sicher und souverän die Zwangsversteigerung/Zwangsverwaltung betreiben. Sie wissen worauf es bei der Forderungsanmeldung ankommt und können so das bestmögliche Ergebnis aus Gläubigersicht erzielen.
Teilnehmerkreis

Der Online-Lehrgang Grundbuch und Zwangsversteigerung richtet sich an:

  • Mitarbeiter von Banken und Versicherungen; insbesondere Mitarbeiter der Bereiche Recht, Marktfolge und Abwicklung aber auch Mitarbeiter aus den Bereichen Marktaktiv, Kundenberatung und Immobilienfinanzierung
  • Rechtsanwälte und deren Mitarbeiter
  • WEG-Verwalter sowie Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter

Insbesondere ist dieser Lehrgang auch ohne vorherige Expertenkenntnisse geeignet, anschaulich und praxisorientiert grundlegende Kenntnisse der Immobiliarvollstreckung kennenzulernen.

Online-Lehrgang: Grundbuch und Zwangsversteigerung

Grundbuch & Zwangsversteigerung

Erst sichern, dann verwerten - Souverän auftreten in der Immobiliarvollstreckung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Schritt für Schritt durch alle Verfahrensschritte
  • Zwei Perspektiven: Gericht & Anwalt
  • "Hat alle meine Erwartungen erfüllt" (Teilnehmerkommentar)
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 22103056

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

24. - 26.10.2022

24. - 26.10.2022

Zeitraum

täglich 10:00 bis 15:00 Uhr

täglich 10:00 bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Robin Reichelt
Konferenzmanager

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Lehrgang führen Sie die beiden Referenten durch alle Phasen eines Zwangsversteigerungsverfahrens. Dank dem Online-Lehrgang wissen Sie, wie Sie im Rahmen eines solchen Verfahrens das bestmögliche Ergebnis im Sinne der Gläubiger erzielen können.

Themen
  • Blick ins Grundbuch - wo steht was und warum? Grundbuchinhalte richtig lesen und die Bedeutung und Tragweite richtig einschätzen
  • Die Belastungssituation des Grundbuches - dingliche Rechte und Belastungen in Abteilung II und III
  • Eigentumsverhältnisse und Gemeinschaftsverhältnisse am Grundstück
  • Die verschiedenen Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung in unbewegliches Vermögen
  • Sicher und souverän durch das Zwangsversteigerungsverfahren - was sind die Voraussetzungen?
Ziel der Veranstaltung

Dieser Online-Lehrgang bietet Ihnen einen Praxis-Leitfaden für die sichere, zwangsweise Verwertung einer Immobilie.

Im Lehrgang vermitteln die beiden erfahrenen Referenten die grundlegenden Kenntnisse der Immobiliarvollstreckung vom Titel bis zur Forderungsbefriedigung. Als Teilnehmer lernen Sie dabei die verschiedenen Möglichkeiten der Immobiliarvollstreckung kennen.

Nach dem Seminar können Sie sicher und souverän die Zwangsversteigerung/Zwangsverwaltung betreiben. Sie wissen worauf es bei der Forderungsanmeldung ankommt und können so das bestmögliche Ergebnis aus Gläubigersicht erzielen.

Teilnehmerkreis

Der Online-Lehrgang Grundbuch und Zwangsversteigerung richtet sich an:

  • Mitarbeiter von Banken und Versicherungen; insbesondere Mitarbeiter der Bereiche Recht, Marktfolge und Abwicklung aber auch Mitarbeiter aus den Bereichen Marktaktiv, Kundenberatung und Immobilienfinanzierung
  • Rechtsanwälte und deren Mitarbeiter
  • WEG-Verwalter sowie Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter

Insbesondere ist dieser Lehrgang auch ohne vorherige Expertenkenntnisse geeignet, anschaulich und praxisorientiert grundlegende Kenntnisse der Immobiliarvollstreckung kennenzulernen.

Programm

täglich 10:00 bis 15:00 Uhr

Das Grundstück im rechtlichen Sinn
  • Eigentumsverhältnisse am Grundstück
  • Besonderheiten Wohnungseigentum/Erbbaurecht
  • Grundbuchinhalt richtig lesen und auswerten
  • Belastungen im Grundbuch und deren mögliche Auswirkungen auf die Immobiliarvollstreckung, insbesondere auf die Zwangsversteigerung

Verkehrswertgutachten richtig lesen und verstehen

Die Zwangssicherungshypothek (Überblick)
  • Sinn und Zweck
  • Dingliche Sicherung einer Forderung
  • Voraussetzungen

Die Zwangsversteigerung
  • Grundsätze der Zwangsversteigerung
  • Deckungsgrundsatz - Übernahmegrundsatz - Surrogationsgrundsatz
  • Voraussetzungen für die Anordnung der Zwangsversteigerung
  • Einstweilige Einstellung
  • Vollstreckungsschutz
  • Das geringste Gebot insbesondere bzgl. Besonderheiten beim Wohnungseigentum und bei Hausgeldforderungen
  • Auswirkungen des WEG-Reformgesetzes auf die Zwangsversteigerung insb. für die Privilegierung der Hausgeldforderung
  • Versteigerungstermin (Vorbereitung/Anmeldungen zum Termin/Gebotsabgabe/Sicherheitsleistungen/Wertgrenzen etc.)
  • Verhandlung über den Zuschlag - Zuschlagsversagung/Zuschlagserteilung
  • Erlösverteilung insbesondere Teilungsmasse/Anmeldung zum Verteilungs

Die Zwangsverwaltung
  • Ablauf des Verfahrens
  • Aufgaben des Zwangsverwalters
  • Vorteile der Zwangsverwaltung
  • Zwangsverwaltung im Zusammenspiel mit dem Zwangsversteigerungs-verfahren
  • Auswirkungen und ggfs. Vorteile des WEG-Reformgesetzes auf die Zwangs-verwaltung
  • Beendigung des Verfahrens
  • Ersteherverwaltung

Besonderheiten bei der Zwangsversteigerung
  • Nichtzahlung des Meistgebotes
  • Wiederversteigerung
  • Zuschlagsbeschluss als Räumungstitel
  • Zwangsversteigerung und Insolvenz
  • "Versteigerungsverhinderer"

Weitere Infos? Gern!

Ihr Nutzen

  • Die jüngsten Entwicklungen
  • Diskussion der Gestaltungsmöglichkeiten
  • Aufbereitung aller Phasen des Versteigerungsverfahrens sowie Maßnahmen und Verfahrensschritte
  • Besonderheiten bei der Zwangsversteigerung
  • Alles zum WEG Recht

Worum es geht!

Die gesetzlichen Grundlagen und Regeln zu kennen ist nur eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Verwertung in der Zwangsversteigerung. Trotz Kenntnis von Rangverhältnissen hängt für den Gläubiger viel davon ab, wie er sich bereits im Vorbereitungsstadium des Zwangsversteigerungsverfahrens verhält. Dieser Lehrgang bietet praktische Hilfe im Umgang mit den vielen Facetten, die im Laufe eines Zwangsversteigerungsverfahren auftreten können.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sie haben Interesse an einer Inhouse Schulung zu diesem Thema? Sprechen Sie mich an. Ich erstelle Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Häufige Fragen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test
- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer
Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Zoom?

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder/und vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Technik

Unser Informationsblatt finden Sie hier auf dieser Seite unter dem Reiter "Weiterführend".

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Kompaktwissen Insolvenzrecht

Diesen Online-Lehrgang dürfen Sie als Sachbearbeiter in einer Insolvenzverwalterkanzlei auf keinen Fall verpassen! Hier ...

29.06. - 01.07.2022, Online
Details

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Praxisrelevante und rechtliche Regelungen im Zusammenhang mit Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen verstehen lernen, ...

12.10.2022 in Frankfurt
Details

Cash-Pooling, EAV & Unternehmensverträge

Im Online-Seminar erfahren Sie, worauf Sie bei der Gestaltung von Cash-Pools und Unternehmensverträgen in deutschen und ...

20. - 21.10.2022, Online
Details

Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie sind an einer fundierten Gesamtdarstellung zum Thema Insolvenzrecht interessiert? Dieser Sommer-Lehrgang bringt die ...

18. - 19.08.2022 in Frankfurt
Details

Marathon der Vollstreckung

06.10.2022, Online
Details

Weiterführend

Techniktest

Sie möchten Zoom live mit uns testen? Kontaktieren Sie uns dazu: 06221 500 835. Oder testen Sie hier selbst:

Details
Techniktest
FORUM ist klimaneutral - Helfen auch Sie mit, die Natur zu schützen!

Wir möchten die Papierflut reduzieren - dürfen wir Sie per Mail informieren? Schreiben Sie an j.welz@forum-institut.de!

Details
FORUM ist klimaneutral
Technikinformationen

Erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Details
Technikinformationen

Teilnehmerstimmen

Hat alle meine Erwartungen erfüllt

B. Merkler

MKB Mittelrheinische Bank GmbH

Sehr informativ