2023-01-19 2023-01-19 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Ralf Zuleger https://www.forum-institut.de/seminar/23013050-rechtsfragen-in-der-sanierung/referenten/23/23_01/23013050-rechtsfragen-der-sanierung_zuleger-ralf.jpg Rechtsfragen in der Sanierung

In diesem Online-Seminar erhalten Sie Antworten auf alle wichtigen Rechtsfragen rund um die Sanierung. Jetzt anmelden!

Themen
  • Einvernehmliche außerinsolvenzliche Sanierung
  • Außerinsolvenzliche Sanierung mit dem StaRUG
  • Sanieren mit der InsO: Worauf ist zu achten?
  • Neuerungen im Anfechtungsrecht: Die Neuausrichtung der Anfechtungsrechtsprechung des BGH
  • Berater und Organhaftung: Aktuelle Brennpunkte


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar richtet sich an: Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten, insbesondere aus den Bereichen Restrukturierung/Sanierung, Workout, Recht und Kredit. Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter Gläubigerberater, Rechtsanwälte und sonstige Berater.
Ziel der Veranstaltung
Sie erhalten eine topaktuelle Übersicht und Vertiefung sanierungsrechtlicher Fragestellungen in- und außerhalb eines förmlichen Insolvenzverfahrens. Die Referenten beleuchten typische Probleme und zeigen praxisnahe Lösungen für die Beteiligten auf. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Herausarbeitung der unterschiedlichen, aber auch gemeinsamen Interessenslagen aus kreditwirtschaftlicher und Verwaltersicht.
Ihr Nutzen

Im Rahmen des Online-Seminars:

  • erfahren Sie worauf bei einer Sanierung zu achten ist und wie Sie diese erfolgreich und rechtssicher begleiten können
  • erhalten Sie Antworten auf zahlreiche Rechtsfragen, die rund um eine Sanierung auftreten
  • profitieren Sie vom Know-how der erfahrenen Referenten
  • lernen Sie die aktuellen Neuerungen rund um das Anfechtungsrecht kennen
  • erfahren Sie, welche aktuellen Brennpunkte es rund um die Organ- und Beraterhaftung gibt

Online-Seminar: Rechtsfragen der Sanierung

Rechtsfragen in der Sanierung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • So gelingt die erfolgreiche Sanierung
  • Zahlreiche Fallbeispiele
  • Unverzichtbares Praxis-Know-how
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 23013050

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

19.01.2023

19.01.2023

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

In diesem Online-Seminar erhalten Sie Antworten auf alle wichtigen Rechtsfragen rund um die Sanierung. Jetzt anmelden!

Themen
  • Einvernehmliche außerinsolvenzliche Sanierung
  • Außerinsolvenzliche Sanierung mit dem StaRUG
  • Sanieren mit der InsO: Worauf ist zu achten?
  • Neuerungen im Anfechtungsrecht: Die Neuausrichtung der Anfechtungsrechtsprechung des BGH
  • Berater und Organhaftung: Aktuelle Brennpunkte


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar richtet sich an: Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten, insbesondere aus den Bereichen Restrukturierung/Sanierung, Workout, Recht und Kredit. Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter Gläubigerberater, Rechtsanwälte und sonstige Berater.
Ziel der Veranstaltung

Sie erhalten eine topaktuelle Übersicht und Vertiefung sanierungsrechtlicher Fragestellungen in- und außerhalb eines förmlichen Insolvenzverfahrens. Die Referenten beleuchten typische Probleme und zeigen praxisnahe Lösungen für die Beteiligten auf. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Herausarbeitung der unterschiedlichen, aber auch gemeinsamen Interessenslagen aus kreditwirtschaftlicher und Verwaltersicht.

Ihr Nutzen

Im Rahmen des Online-Seminars:

  • erfahren Sie worauf bei einer Sanierung zu achten ist und wie Sie diese erfolgreich und rechtssicher begleiten können
  • erhalten Sie Antworten auf zahlreiche Rechtsfragen, die rund um eine Sanierung auftreten
  • profitieren Sie vom Know-how der erfahrenen Referenten
  • lernen Sie die aktuellen Neuerungen rund um das Anfechtungsrecht kennen
  • erfahren Sie, welche aktuellen Brennpunkte es rund um die Organ- und Beraterhaftung gibt

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Handlungsoptionen aus Gläubigersicht

IDW S6 und die Anforderungen der Rechtsprechung
  • Rendite oder Refinanzierbarkeit: Was sind die zutreffenden Kriterien bei der Sanierungsprognose?
  • Einfluss der neuen Anfechtungsrechtsprechung

StaRUG: Paradigmenwechsel oder Nischenprodukt?

Anfechtungsfalle StaRUG?
  • Überbrückungskredit
  • Ausreichender Schutz der Neufinanzierung auch ohne Sanierungsgutachten?

BGH: Die Neuausrichtung der Anfechtungsrechtsprechung
  • Erkannte Zahlungsunfähigkeit plus negative Prognose künftiger Gläubigerbefriedigung
  • Ende der "Fortbestehensvermutung" bei der ZU?

Beraterhaftung/Organhaftung
  • Anwaltshaftung wg. Nichtaufklärung über Haftung nach § 64 GmbHG a.F. (§ 15b InsO)
  • Haftung der Eigenverwaltung als Organ aber auch bei Generalvollmacht
  • Verbotene Zahlungen nach Insolvenzreife (§ 15b InsO)
  • § 19 InsO - Beseitigung der Überschuldung durch Verlustdeckungszusage
  • Zahlung von Gehältern unmittelbar vor dem Insolvenzantrag

Verfahrensfinanzierung (echter/unechter Massenkredit)

Weitere Infos? Gern!

Häufige Fragen

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer
Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Zoom?

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sie benötigen eine Schulung zu diesem Thema die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Instituts zugeschnitten ist? Zudem möchten Sie gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen den gleichen Wissensstand erlangen und Reisezeiten sowie Reisekosten vermeiden? Dann sprechen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung.

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Insolvenz- und Gesellschaftsrecht

Mit diesem Seminar schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe! Sie erfahren die neuesten Trends der BGH-Rechtsprechung i...

12.12.2022, Online
Details

e-Learning: Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie benötigen einen umfassenden Einblick ins Themengebiet des Insolvenzrechts? Das e-Learning vermittelt Ihnen - dank 6,...

31.12.2022, Online
Details

Geldwäsche-Risikomanagement

Nach dem Online-Seminar kennen Sie die aufsichtsrechtlichen Anforderungen zum Aufbau eines Geldwäsche-Risikomanagements ...

07.12.2022, Online
Details

e-Learning: Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung

Das e-Learning Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung umfasst 10 Module und bietet insgesamt 6 Stunden hochwertige...

31.12.2022, Online
Details

FORUM Fachreferent/-in Geldwäsche

31.12.2022, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative