2023-03-01 2023-03-01 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Dr. Ulrich L. Göres https://www.forum-institut.de/seminar/23033107-geldwaeschebekaempfung-und-clankriminalitaet/referenten/23/23_03/23033107-geldwaeschebekaempfung-und-clankriminalitaet_goeres-ulrich-l.jpg Geldwäschebekämpfung und Clankriminalität

Es wird aus praktischer Perspektive erörtert, welche Maßnahmen im Bereich der Risikoanalyse, des Kundenannahmeprozesses sowie beim Screening und beim Transaktionsmonitoring zu ergreifen sind, um die Risiken aus dem Phänomen "Clankriminalität" zu erkennen und zu minimieren.

Themen
  • Die Begriffe "Clan" und "Clankriminalität"
  • Vorgehen im Kundenannahmeprozess (KYC) und die fortlaufende Überwachung der Kundenbeziehung
  • Berücksichtigung der Typologien und Verdachtsmomente im Rahmen des Screenings und des Transaktions-monitorings
  • Erfassung, Kategorisierung und Bewertung der Risiken der Clan-kriminalität in der Risikoanalyse
  • Relevante Kriminalitätsbereiche im Finanz-/Nichtfinanzsektor
  • Bargeldverbot bei Immobilienkäufen


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Praxisseminar wendet sich an:
  • Geldwäsche-Beauftragte und deren Stellvertreter sowie Mitarbeiter der Funktionen Anti-Financial Crime, Compliance, Betrug, Security und der Zentralen Stelle
  • Fach- und Führungskräfte der Abteilungen Risikomanagement, Recht, Meldewesen und Revision
  • bei Banken beschäftigte Finanzierungsvermittler
  • Unternehmer, Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte aus Unternehmen
  • Rechtsanwälte, Notare, Immobilienmakler und spezialisierte Berater
Ziel der Veranstaltung
Die Experten erläutern das zunehmende Phänomen "Clankriminalität" aus Sicht der Ermittlungs-, Strafverfolgungsbehörden, der Justiz sowie aus Sicht der GwG-Verpflichteten. Ausgehend von den Einschätzungen des BKA und verschiedener Landeskriminalämter werden mittels Fallstudien mit realem Hintergrund die typischen Kriminalitätsbereiche der Clankriminalität sowie ihrer Täter dargestellt. Zudem werden Handlungsmöglichkeiten der Strafverfolgungsbehörden (Beschlagnahme, Einziehung und Verwertung) und der Justiz detailliert aufgezeigt.

Hierauf aufbauend wird aus praktischer Perspektive erörtert, welche Maßnahmen im Bereich der Risikoanalyse, des Kundenannahmeprozesses sowie beim Screening und beim Transaktionsmonitoring zu ergreifen sind, um die Risiken der "Clankriminalität" zu erkennen und zu minimieren.

Mit einem Exkurs zu Glücksspiel/Sportwetten im Zusammenhang mit Clankriminalität und weiteren Phänomenen sind Sie aktuell und umfassend informiert.
Ihr Nutzen

  • Verstehen von Clankriminalität und ihrer Ausprägung
  • Kennenlernen und Verstehen von Typologien und Verdachtsmomenten
  • Konkretisierung effizienter Präventionsmaßnahmen
  • Reduzierung der aus der Clankriminalität resultierenden Risiken

Geldwäschebekämpfung und Clankriminalität

Geldwäschebekämpfung und Clankriminalität

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Strukturen verstehen,
  • Kundenbeziehung analysieren und
  • Geldwäsche vermeiden

Webcode 23033107

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Es wird aus praktischer Perspektive erörtert, welche Maßnahmen im Bereich der Risikoanalyse, des Kundenannahmeprozesses sowie beim Screening und beim Transaktionsmonitoring zu ergreifen sind, um die Risiken aus dem Phänomen "Clankriminalität" zu erkennen und zu minimieren.

Themen
  • Die Begriffe "Clan" und "Clankriminalität"
  • Vorgehen im Kundenannahmeprozess (KYC) und die fortlaufende Überwachung der Kundenbeziehung
  • Berücksichtigung der Typologien und Verdachtsmomente im Rahmen des Screenings und des Transaktions-monitorings
  • Erfassung, Kategorisierung und Bewertung der Risiken der Clan-kriminalität in der Risikoanalyse
  • Relevante Kriminalitätsbereiche im Finanz-/Nichtfinanzsektor
  • Bargeldverbot bei Immobilienkäufen


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Praxisseminar wendet sich an:
  • Geldwäsche-Beauftragte und deren Stellvertreter sowie Mitarbeiter der Funktionen Anti-Financial Crime, Compliance, Betrug, Security und der Zentralen Stelle
  • Fach- und Führungskräfte der Abteilungen Risikomanagement, Recht, Meldewesen und Revision
  • bei Banken beschäftigte Finanzierungsvermittler
  • Unternehmer, Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte aus Unternehmen
  • Rechtsanwälte, Notare, Immobilienmakler und spezialisierte Berater
Ziel der Veranstaltung

Die Experten erläutern das zunehmende Phänomen "Clankriminalität" aus Sicht der Ermittlungs-, Strafverfolgungsbehörden, der Justiz sowie aus Sicht der GwG-Verpflichteten. Ausgehend von den Einschätzungen des BKA und verschiedener Landeskriminalämter werden mittels Fallstudien mit realem Hintergrund die typischen Kriminalitätsbereiche der Clankriminalität sowie ihrer Täter dargestellt. Zudem werden Handlungsmöglichkeiten der Strafverfolgungsbehörden (Beschlagnahme, Einziehung und Verwertung) und der Justiz detailliert aufgezeigt.

Hierauf aufbauend wird aus praktischer Perspektive erörtert, welche Maßnahmen im Bereich der Risikoanalyse, des Kundenannahmeprozesses sowie beim Screening und beim Transaktionsmonitoring zu ergreifen sind, um die Risiken der "Clankriminalität" zu erkennen und zu minimieren.

Mit einem Exkurs zu Glücksspiel/Sportwetten im Zusammenhang mit Clankriminalität und weiteren Phänomenen sind Sie aktuell und umfassend informiert.

Ihr Nutzen

  • Verstehen von Clankriminalität und ihrer Ausprägung
  • Kennenlernen und Verstehen von Typologien und Verdachtsmomenten
  • Konkretisierung effizienter Präventionsmaßnahmen
  • Reduzierung der aus der Clankriminalität resultierenden Risiken

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Begriffe "Clan" und "Clankriminalität"
  • Zuordnungskriterien und Indikatoren für Clankriminalität i.Z.m. Organisierter Kriminalität (OK)
  • Bundeslagebild Organisierte Kriminalität/Clankriminalität - Einschätzungen des BKAs und Landeslagebilder der Bundesländer Berlin, Niedersachsen & NRW
  • Clanarten, dominierende Herkünfte, Staatsangehörigkeiten und Alters-strukturen der OK-Gruppierungen i.Z.m. Clankriminalität
  • Regionale und örtliche Schwerpunkte/Häufungsbereiche
  • Kriminalitätsbereiche der OK-Gruppie-rungen

Handlungsmöglichkeiten der Strafverfolgungsbehörden und der Justiz
  • Beschlagnahme von Vermögen,§§ 111b Abs. 1, 111c Abs. 3 StPO
  • Einziehung von Vermögen nach§§ 435 StPO, 76a Abs. 4 StGB
  • Verwertung von Vermögen

Finanzinstitute
  • Relevante Kriminalitätsbereiche (Vermögens- und Fälschungsdelikte)     
  • Erfassung und Berücksichtigung der Clankriminalität in der Risikoanalyse
  • Bekannt gewordene Verdachtsmomente und Typologien
  • Empfehlungen für den Kundenannahme-prozess (KYC) und Monitoring der Kundenbeziehung

Nichtfinanzsektor: Geldwäsche mit Immobilien i. Z.m. Clankriminalität
  • Unterschiedliche Clanzugehörigkeit = unterschiedliches kriminelles Vorgehen
  • Erfassung, Kategorisierung und Bewertung der Risiken in der Risiko-analyse
  • Maßnahmen beim KYC-Prozess (Kundenannahme-/-identifizierungs-prozess)
  • Verstärkte Sorgfaltspflichten
  • Maßnahmen für das Monitoring
  • Exkurs: Immobilien
    • Welche Fragen sollten i.R.d. Immobilientransaktion an die Käufer/Verkäufer gestellt werden?
    • Risikoindikatoren einer Immobilie?

Clankriminalität i.Z.m. Glücksspiel
  • Illegales Glücksspiel, Sportwetten
  • Gewinnspielgeräte
  • Neue, bislang noch nicht untersuchte Phänomene

Ausblick
  • Internationale Initiativen zur Bekämpfung der Clankriminalität
  • Bekämpfung der Clankriminalität in anderen Ländern
  • Eckpunktepapier des BMI; Bund-Länder-Initiativen Clankriminalität; Initiative von Bündnis 90/Die Grünen in NRWzur Reduzierung des Begriffs "Clankriminalität"

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2022

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Münchner Intensivlehrgang Geldwäscheprävention

Erarbeiten Sie sich in diesem Intensivlehrgang anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referenten einen...

15. - 16.05.2023 in München
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2023

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2023 in Berlin. ...

29. - 30.06.2023 in Berlin
Details

Update Anti-Money-Laundering

Sie erhalten einen umfassenden Blick auf aktuelle Entwicklungen rund um die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfin...

21.03.2023, Online
Details

Transparenzregister & Geldwäschegesetz

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

25.04.2023, Online
Details

Fresh-up für den AML-Officer

Online-Geldwäsche-Seminar für Fach-und Führungskräfte im Bereich Geldwäsche-Compliance, die ein kompaktes Wissens-Update...

09.03.2023, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative