FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Pharma Trends 2018

38. Gesundheitspolitische
Jahrestagung des FORUM Instituts

2017-11-30 2017-11-30 NH Collection Berlin Friedrichstrasse Friedrichstr. 96 10117 Berlin nhfriedrichstrasse@nh-hotels.com +49 30 206266-0 +49 30 206266933

Pharma Trends 2018

38. Gesundheitspolitische Jahrestagung des FORUM Instituts

Die 38. Gesundheitspolitische Jahrestagung - Pharma Trends - bringt die Entscheider des GKV-Systems zusammen. Diskutieren Sie mit Vortragenden aus Politik, G-BA, GKV, Industrie und Ärzteschaft über die Aufgabestellungen in der nächsten Legislaturperiode.

Themen

  • Arzneimittelpreise 2018 - Deutschland und Europa (Payer insights)
  • Gesundheitspolitische Ziele der nächsten Legislaturperiode
  • Lebensqualität - Essenzieller Parameter in der Patientenversorgung
  • Update Arztinformationssystem
  • AMNOG - Evidenzbewertung und Monitoring der Versorgung
  • Bedeutung digitaler Konzepte - Data Science und IoT-Anwendungen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

97%
Gesamteindruck: 97 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2016)
94%
Seminarinhalt: 94 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2016)

Ziel der Veranstaltung

Gerne möchten wir Sie zur 38. Pharma Trends-Konferenz einladen. In diesem Jahr stehen im Besonderen folgende Themen auf der Agenda:

  • Arzneimittelpreise (Deutschland und Europa), Erstattung und das Arztinformationssystem
  • Patientenversorgung, Versorgungslösungen, der Innovationsfonds und digitale Lösungen
u.v.m.
Dürfen wir Sie zu mehreren interaktiven Diskussionsrunden mit Experten aus Politik, Behörden, Industrie, GKV, Ärzteschaft, G-BA u.v.m. begrüßen? Wir versprechen Ihnen Informationen aus erster Hand zu den pharmarelevanten Themen für 2018, die Sie unterstützen, Ihr Geschäftsjahr zu planen.
Sollten Sie am Vorabend anreisen, freue ich mich, Sie persönlich beim Pre-conference Meeting begrüßen zu dürfen.

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten in der Geschäftsführung, im Bereich Market Access, Pricing, Sales oder im Bereich Governmental Affairs, Gesundheitspolitik, Recht in einem Healthcare Unternehmen? Dann sollten Sie diese etablierte Jahrestagung nicht verpassen! Ganz herzlich eingeladen sind ebenfalls Fach- und Führungskräfte aus Verbänden, Krankenkassen und KVen.

Ihre Referenten

Tagungsleiter
Prof. Burkhard Sträter
Sträter Rechtsanwälte, Bonn

Referenten des 1. Tages
Prof. Dr. Volker Amelung
Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitssystemforschung, Hannover

Christine Aschenberg-Dugnus, MdB
Deutscher Bundestag, Berlin

Joachim Becker
Ministerialdirigent, Gesundheitsexperte, Berlin

Dr. Beate Bestmann, MA
WINEG | Wissenschaftliches Institut der TK für Nutzen und Effizienz im Gesundheitswesen, Hamburg

Dr. Edgar Franke, MdB
Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des deutschen Bundestags, Berlin

Dr. Antje Haas
GKV-Spitzenverband, Berlin

Prof. Josef Hecken
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA), Berlin

Dr. med. Hans-Joachim Helming
IGiB-StimMT-gGmbH, Potsdam zur Umsetzung des Innovationsfondsprojekts StimMT

Michael Hennrich, MdB
Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags, Berlin

Dr. Ulf Maywald
AOK Plus - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden

Kordula Schulz-Asche, MdB
Mitglied des Gesundheitsausschusses, Deutscher Bundestag, Berlin

Tim Steimle
Techniker Krankenkasse, Hamburg

Kathrin Vogler, MdB
Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags, Berlin

Dr. Frank Wartenberg
QuintilesIMS, Frankfurt


Referenten des 2. Tages
Dr. Philipp Diesinger
Global Chief Data Scientist, Boehringer Ingelheim GmbH

Dr. Tobias Gantner, MBA, LL.M.
HealthCare Futurists GmbH, Düsseldorf

Ralf Gorniak
Geschäftsführer Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH, Ingelheim

Thomas Müller
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA), Berlin

Dr. Ansgar Resch
Abbott Diabetes Care Germany, Wiesbaden

Prof. Dr. Jürgen Windeler
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Köln


Weiterführend

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.779 Teilnehmer in 351 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2016 - 9/2017).

Details