2024-03-14 2024-03-14 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Alexander Maur https://www.forum-institut.de/seminar/24032260-informationsbeauftragte-2-0-arzneimittelwerbung-im-internet/referenten/24/24_03/24032260-informationsbeauftragte-20_maur-alexander.jpg Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet

Kennen Sie Ihre Verantwortung als Informationsbeauftragte/r bei digitalem Marketing?

Themes des Online-Seminars
  • Haftung für den Inhalt von Internetseiten
  • Verantwortlichkeit für Hyperlinks & grenzüberschreitende Internetwerbung
  • Ärzteportale & Patientengruppen
  • Freigabeprozess & SOP bei Werbung in digitalen Medien
  • Pharmakovigilanzaspekte: Melde- & Überwachungspflichten
  • DSGVO: Das müssen Sie wissen!


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter*innen und Mitarbeiter*innen folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie:
  • Medical Affairs
  • Zulassung
  • Marketing/Vertrieb
  • Arzneimittelsicherheit
  • Recht
Ziel des Online-Seminars
Die Arzneimittelwerbung im Internet unterliegt strengen regulatorischen Vorgaben. Wer haftet für Webseiten und Chat-Foren etc.? Wie können Influencer rechtssicher und ethisch eingesetzt werden? Welche Verantwortung hat der Informationsbeauftragte und wie können Freigaben effizient geregelt werden?

Unsere Referenten beantworten Ihnen Ihre Fragen und geben Ihnen Rechtssicherheit für Ihre Werbung und Information in digitalen Medien.

Nach dem Online-Seminar,
  • kennen Sie die besonderen rechtlichen Anforderungen an die Werbung in digitalen Medien wie Internet, Social Media und Apps.
  • wissen Sie, wie Sie bei der Erwähnung vermeintlicher Nebenwirkungen in digitalen Kanälen schnell und richtig handeln.
Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Eckpfeiler der digitalen Arzneimittelwerbung.
  • Sie kennen die aktuellsten rechtlichen Entscheidungen.
  • Sie können Ihren Freigabeprozess optimieren.
  • Sie wissen, wie Informationsbeauftragte in das digitale Marketing eingebunden werden können und sollten.

Informationsbeauftragte-2.0-Arzneimittelwerbung-im-Internet

Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fachwissen für Informationsbeauftragte
  • Haftung & Verantwortlichkeiten bei digitaler Werbung
  • Wir sind ISO 9001 und ISO 21001 zertifiziert

Webcode 24032260

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

14.03.2024

14.03.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr Seminar
Einwahl 30 Minuten vor Seminarbeginn möglich

09:00 - 17:00 Uhr Seminar
Einwahl 30 Minuten vor Seminarbeginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Cornelia Gutfleisch
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-694
c.gutfleisch@forum-institut.de

Details

Kennen Sie Ihre Verantwortung als Informationsbeauftragte/r bei digitalem Marketing?

Themes des Online-Seminars

  • Haftung für den Inhalt von Internetseiten
  • Verantwortlichkeit für Hyperlinks & grenzüberschreitende Internetwerbung
  • Ärzteportale & Patientengruppen
  • Freigabeprozess & SOP bei Werbung in digitalen Medien
  • Pharmakovigilanzaspekte: Melde- & Überwachungspflichten
  • DSGVO: Das müssen Sie wissen!


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter*innen und Mitarbeiter*innen folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie:
  • Medical Affairs
  • Zulassung
  • Marketing/Vertrieb
  • Arzneimittelsicherheit
  • Recht

Ziel des Online-Seminars

Die Arzneimittelwerbung im Internet unterliegt strengen regulatorischen Vorgaben. Wer haftet für Webseiten und Chat-Foren etc.? Wie können Influencer rechtssicher und ethisch eingesetzt werden? Welche Verantwortung hat der Informationsbeauftragte und wie können Freigaben effizient geregelt werden?

Unsere Referenten beantworten Ihnen Ihre Fragen und geben Ihnen Rechtssicherheit für Ihre Werbung und Information in digitalen Medien.

Nach dem Online-Seminar,

  • kennen Sie die besonderen rechtlichen Anforderungen an die Werbung in digitalen Medien wie Internet, Social Media und Apps.
  • wissen Sie, wie Sie bei der Erwähnung vermeintlicher Nebenwirkungen in digitalen Kanälen schnell und richtig handeln.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Eckpfeiler der digitalen Arzneimittelwerbung.
  • Sie kennen die aktuellsten rechtlichen Entscheidungen.
  • Sie können Ihren Freigabeprozess optimieren.
  • Sie wissen, wie Informationsbeauftragte in das digitale Marketing eingebunden werden können und sollten.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr Seminar
Einwahl 30 Minuten vor Seminarbeginn möglich

Beginn der Veranstaltung


Alexander Maur

Arzneimittelwerbung im Internet
  • Marketinginstrumente im Internet (Website, E-Mail, Social Media)
  • Haftung für den Inhalt von Internet-seiten, Verantwortlichkeit für Hyperlinks und grenzüberschreitende Internet-werbung
  • Verantwortlichkeiten für Chat-Foren
  • Einsatz von Testimonials, Hot Topic: Influencer
  • Zusätzliche Pflichtangaben nach dem Telemediengesetz
  • Pflichtinformationen: Besonderheiten der TV- & Internetwerbung
  • Erinnerungswerbung im Internet

Kaffeepause


Alexander Maur

Fokus Fachkreis- und Publikums-werbung
  • Aktuelle Entwicklungen aus Rechtsprechung und Gesetzgebung
  • Werbebeschränkungen für verschreibungspflichtige Arzneimittel und OTC-Präparate
  • Push- vs. Pull-Informationen
  • Außendienst-Mitarbeiter*innen im Netz
  • Ärzteportale
  • Patientengruppen

Mittagspause


Dr. Sabine Poltermann

Verantwortung des Informations-beauftragten bei digitalem Marketing
  • Welche Verantwortung haben Informationsbeauftragte bei digitaler Arzneimittelwerbung?
  • Empfehlungen für den Freigabeprozess und die SOP bei Werbung in digitalen Medien
  • Zusammenarbeit mit Marketing und Regulatory
  • Die Rolle von Informationsbeauftragten im globalen digitalen Marketing

Kaffeepause


Dr. Sabine Poltermann

Pharmakovigilanzaspekte
  • Was tun bei Erwähnung vermeintlicher Nebenwirkungen in digitalen Kanälen?
  • Wann greift die Meldepflicht?
  • Überwachungspflichten des pharmazeutischen Unternehmers

Alexander Maur

Rechtsfragen des Mobile Marketing
  • Wann ist eine App bzw. mobile Webseite ein Medizinprodukt?
  • Europäische Medizinprodukte-verordnung: Neuerungen für neue und existierende Apps
  • DSGVO: Neue Anforderungen auch für Medical Apps
  • Haftungsfragen: Was passiert bei Übermittlung falscher Daten oder Funktionsfehlern?

Ende der Veranstaltung


Sonstiges

Modularer Qualifikationslehrgang für Informationsbeauftragte

Dieser Lehrgang ist Teil unseres modularen Qualifikationslehrgangs für Informationsbeauftragte.
Für weitere Informationen zum Lehrgang fordern Sie einfach unseren Prospekt per E-Mail an:

  • c.gutfleisch@forum-institut.de
oder geben Sie den

  • Webcode 23122294
auf unserer Webseite ein.

Preemeeting & Techniktest

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

  • Online-Seminare - live und interaktiv über Zoom.
  • Ihre Zugangsdaten und alle begleitenden Unterlagen immer zugänglich in Ihrem Kundenportal.
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept mit viel Raum für Ihre Fragen.
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten.
  • Durchgehende Betreuung während des Online-Seminars für einen optimalen Lernerfolg.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (August 2020)

Seminarinhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (August 2020)

Unsere Empfehlungen

Internationale Medizinprodukte-Zulassung

Der Online-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Zulassung von Medizinprodukten in wichtigen Weltmärkten: Regulatoris...

21. - 22.03.2024, Online
Details

Grundlagen für Regulatory Affairs von Medizinprodukten

Das kompakte Basisseminar: Lernen Sie die Grundbegriffe und Essentials für Regulatory Affairs von Medizinprodukte kennen...

06. - 07.03.2024, Online
Details

Crashkurs Pharma Business Development

Crashkurs Pharma Business Development - für Neu- und Quereinsteiger*innen

12. - 13.03.2024, Online
Details

Online Medizinprodukte FORUM

Das Online Medizinprodukte FORUM bietet die Möglichkeit, sich alle zwei Monate über das Internet in den Themenfeldern Zu...

01.12. - 30.11.2025, Online
Details

Tierarzneimittel: Großhandel, Verantwortliche Person & GDP

DAS virtuelle Seminar zu den neuen Vertriebsregeln für Tierarzneimittel (Großhandel, Distribution, GDP und Co.) - umzuse...

18.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
So haben Sie uns in 2023 bewertet

4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Teilnehmerstimmen

Medical Apps/Social Media Themen waren sehr informativ. Viele interessante Praxisbeispiele, Raum für Fragen.

30.03.2023

Super, hilfreiche Veranstaltung mit vielen Praxisbeispielen und der Möglichkeit Fragen zu stellen

30.03.2023

Meine Erwartung war, spezielle Fragestellungen zu klären und einen guten Einblick in das Online-Werberecht zu bekommen. Alle Erwartungen wurden erfüllt.

30.03.2023

Super Seminar, um einen Überblick über das Werberecht (AM/MP) speziell im Internet zu bekommen. Wirklich zu empfehlen.

30.03.2023

Hervorragender Überblick zu einer im Tätigkeitsfeld des Informationsbeauftragten zunehmend an Bedeutung gewinnenden Thematik.

Dr. Helmut Kersten

Orion Pharma GmbH


Guter Überblick, sehr interaktive Präsentation bzw. viel Diskussion. Auf die Fragen der Teilnehmer wird intensiv eingegangen.