2023-12-17 2024-09-18 , online online, 1.790,- € zzgl. MwSt. Dr. Marc Christian Bauer https://www.forum-institut.de/seminar/24092261-sommerakademie-informationsbeauftragte/referenten/24/24_09/24092261-informationsbeauftragter_bauer-marc-christian.jpg Sommerakademie Informationsbeauftragte

Das müssen Sie als (angehende) Informationsbeauftragte wissen!

Themen des Online-Lehrgangs
  • Rechtliche Grundlagen: AMG, HWG, Kodizes etc.
  • Aufgaben und Stellung des Informationsbeauftragten im Pharmaunternehmen
  • Rechtliche Risiken in der Praxis
  • Grenzen der Arzneimittelwerbung
  • Freigabe von Werbe- und Informationsmaterial
  • Der Informationsbeauftragte und das Internet


Wer sollte teilnehmen?
Die Sommerakademie richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die die Position des/der Informationsbeauftragten anstreben oder bereits innehaben und ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Die in § 74a Absatz 1 AMG geforderte Sachkenntnis wird nicht vermittelt. Diese Kenntnisse setzen wir voraus.
Ziel des Online-Lehrgangs
Informationsbeauftragte nehmen eine wichtige Stellung im pharmazeutischen Unternehmen ein. Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, ist neben der in § 74a AMG geforderten Sachkenntnis ein umfangreiches Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie über die Schnittstellen zu anderen Abteilungen des Unternehmens erforderlich.

Diese Sommerakademie vermittelt Ihnen einen praxisnahen Einblick in die täglichen Aufgaben von Informationsbeauftragten.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung der rechtlichen Grundlagen aus AMG, HWG, Kodizes etc.

Nach dem Online-Lehrgang wissen Sie,
  • wo die Grenze zwischen Information und Werbung liegt,
  • wie Social Media und Internet rechtssicher eingesetzt werden,
  • welche rechtlichen Risiken bestehen und wie Sie damit umgehen.
Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen umfassenden Überblick zu den wesentlichen rechtlichen Themen, die Informationsbeauftragte betreffen.
  • Durch den intensiven Austausch mit Referent*innen und Teilnehmer*innen erfahen Sie, wie die gelernte Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann.
  • Eine routinierte Informationsbeauftragte teilt ihr Fachwissen mit Ihnen und beantwortet Ihre Fragen zu Aufgaben und Freigabeprozessen.

Informationsbeauftragter_Sommerakademie

Sommerakademie Informationsbeauftragte

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Rechtliches Fachwissen für Informationsbeauftragte
  • Mit vielen praktischen Übungen
  • Experten aus Recht und Unternehmenspraxis
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24092261

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

17. - 18.09.2024

17. - 18.09.2024

Zeitraum

1.Tag: 09:00 - 17:30 2.Tag: 09:00 - 15:30 Uhr
Zungang zum virtuellen Tagungsraum jeweils ab 08:30 Uhr

1.Tag: 09:00 - 17:30 2.Tag: 09:00 - 15:30 Uhr
Zungang zum virtuellen Tagungsraum jeweils ab 08:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Cornelia Gutfleisch
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-694
c.gutfleisch@forum-institut.de

Details

Das müssen Sie als (angehende) Informationsbeauftragte wissen!

Themen des Online-Lehrgangs

  • Rechtliche Grundlagen: AMG, HWG, Kodizes etc.
  • Aufgaben und Stellung des Informationsbeauftragten im Pharmaunternehmen
  • Rechtliche Risiken in der Praxis
  • Grenzen der Arzneimittelwerbung
  • Freigabe von Werbe- und Informationsmaterial
  • Der Informationsbeauftragte und das Internet


Wer sollte teilnehmen?
Die Sommerakademie richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die die Position des/der Informationsbeauftragten anstreben oder bereits innehaben und ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Die in § 74a Absatz 1 AMG geforderte Sachkenntnis wird nicht vermittelt. Diese Kenntnisse setzen wir voraus.

Ziel des Online-Lehrgangs

Informationsbeauftragte nehmen eine wichtige Stellung im pharmazeutischen Unternehmen ein. Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, ist neben der in § 74a AMG geforderten Sachkenntnis ein umfangreiches Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie über die Schnittstellen zu anderen Abteilungen des Unternehmens erforderlich.

Diese Sommerakademie vermittelt Ihnen einen praxisnahen Einblick in die täglichen Aufgaben von Informationsbeauftragten.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung der rechtlichen Grundlagen aus AMG, HWG, Kodizes etc.

Nach dem Online-Lehrgang wissen Sie,

  • wo die Grenze zwischen Information und Werbung liegt,
  • wie Social Media und Internet rechtssicher eingesetzt werden,
  • welche rechtlichen Risiken bestehen und wie Sie damit umgehen.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen umfassenden Überblick zu den wesentlichen rechtlichen Themen, die Informationsbeauftragte betreffen.
  • Durch den intensiven Austausch mit Referent*innen und Teilnehmer*innen erfahen Sie, wie die gelernte Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann.
  • Eine routinierte Informationsbeauftragte teilt ihr Fachwissen mit Ihnen und beantwortet Ihre Fragen zu Aufgaben und Freigabeprozessen.

Programm

1.Tag: 09:00 - 17:30 2.Tag: 09:00 - 15:30 Uhr
Zungang zum virtuellen Tagungsraum jeweils ab 08:30 Uhr

Dan Ivanescu

Rechtliche Grundlagen
  • HWG
  • Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb

Dan Ivanescu

Rechtliche Risiken in der Praxis
  • AMG
  • StGB
  • Kodizes
  • Straftatbestände und Ordnungswidrigkeiten
  • Haftungsrisiken für den Informationsbeauftragten

Elisabeth Zinggrebe

Aufgaben des Informationsbeauftragten
  • Gesetzliche Aufgabenbestimmung -Entwicklung des Aufgabenbereichs
  • Dokumentationspflichten
  • Abgrenzung zu anderen Betriebsbeauftragten
  • Personalunion
  • Melde- und Informationspflichten intern/extern
  • Übereinstimmung von Werbemitteln mit dem Inhalt der Zulassung Packungsbeilage, Fachinformation, SmPC Pflichttexte
  • Aufgabenteilung mit der Zulassung

Mag. Elisabeth Zinggrebe

Aufgaben des Informationsbeauftragten (Fortsetzung)

Dr. Marc Christian Bauer

Wiss. Information vs. Werbung
  • Praktische Abgrenzungskriterien: Information vs. Werbung, Image- vs. Produktwerbung
  • Wissenschaftliche Information auf inter-/nationalen Kongressen
  • Informationen bei klinischen Studien, insbesondere Rekrutierungsmaterialien
  • Beantwortung von Patientenanfragen
  • Grenzen der Arzneimittelwerbung
  • Irreführungsverbot
  • Vergleichende Werbung
  • Pre-Marketing

Dr. Marc Christian Bauer

Freigabe von Werbe- und Informationsmaterial
  • Gesetzliche & faktische Verantwortung
  • Werbeaussagen festlegen & verifizieren
  • Rechtsabteilung/externer Anwalt
  • Wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten

Dr. Marc Christian Bauer

Digitale Medien: Informations- oder Gefahrenquelle?
  • Internetaktivitäten: Best Practice Anwendbare Regelungen Zulässige Inhalte Push- vs. Pull-Informationen Zugangskontrollen/-beschränkungen Überwachungspflichten
  • Social Media & Apps Informationen Dritter

Workshops

Learning Snack

Zusatzinformationen

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Modularer Qualifikationslehrgang für Informationsbeauftragte

Dieser Lehrgang ist Teil unseres modularen Qualifikationslehrgangs für Informationsbeauftragte. Für weitere Informationen zum Lehrgang geben Sie den Webcode 10010 auf unserer Webseite ein.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut.

Seminarinhalt: 85,7% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut.

Unsere Empfehlungen

SmPC, Packungsbeilage, Verpackung - die Essentials

Nutzen Sie dieses Seminar und verschaffen Sie sich essentielles Grundlagenwissen zur Erstellung von Produktinformationst...

20.09.2024, Online
Details

Die Sachkundige Person/Qualified Person

Das Online-Seminar für die Sachkundige Person zu Rechtsrahmen, Freigabe, Verantwortungsabgrenzung u.v.m.!

23. - 24.09.2024, Online
Details

Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

29. - 30.08.2024, Online
Details

Healthcare Storytelling - Geschichten erzählen im New Normal

Erfolgreiches Storytelling im Healthcare Bereich

11.09.2024, Online
Details

GxP-Regulated Archiving

Get practical expertise for the GMP, GLP and GCP-compliant archiving of relevant documents and the efficient integration...

24.09.2024, Online
Details

Weiterführend

Whitepaper: Off-Label-Use

Off-Label-Use, der Arzneimitteleinsatz außerhalb der Zulassung, kann eine wichtige Behandlungsoption für Patienten darst...

Details
Whitepaper: Off-Label-Use
Techniktest

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin all...

Details
Techniktest
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Teilnehmerstimmen

Ich habe praktische Einblicke im Leben des Info-Beauftragters zu bekommen, dazu mit einem strukturierten Ansatz bei den Freigaben von Werbematerialien.

Daniel Fendji, Leiter Medizin Abteilung

Bial Deutschland GmbH

Teilnehmerstimmen aus Februar 2020
Sehr gut und informativ


Empfehlenswert


Sehr gelungen

Das hat den Teilnehmern des Seminars im Februar 2019 besonders gut gefallen.
Der Praxisbezug


Praxisbeispiele am 2. Tag.