FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar - Patentrecht - für - Inhouse - Juristen
Patentrecht für
Inhouse-Juristen
Patentrecht von A bis Z: integrativ aufbereitet und dargestellt!
2017-12-06 2018-06-08 NH Heidelberg Bergheimer Str. 91 69115 Heidelberg nhheidelberg@nh-hotels.com +49 6221 1327-0 +49 6221 1327-100

Patentrecht für Inhouse-Juristen

Ganz konkret und praktisch: So wie der "Patentfall" auf dem Tisch des Inhouse-Counsel landet!

Der Lehrgang vermittelt alle in der Unternehmenspraxis wesentlichen Bereiche des Patentrechts bei denen es um juristische Fragestellungen geht mit denen Sie in Ihrer täglichen Arbeit konfrontiert werden (können). Sie erlangen die notwendigen Kenntnisse um fundierte juristische Aussagen in Patentverfahren erteilen zu können.
Themen
  • Wie entsteht Patentschutz?
  • Feststellung einer Patentverletzung
  • Handlungsoptionen bei Patentverletzungen
  • Patentverletzungsverfahren inhouse führen und koordinieren
  • Angriff auf das Patent: Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Durchsetzung in der EU - heute und morgen
  • Vermeidung von Patentverletzungen
  • Patentrechtliche Begleitung eines neuen Produkts
  • Sicherung der Erfindung für das Unternehmen
  • Lizenzen & Patentkauf/-verkauf

Ziel der Veranstaltung

Patentrecht von A bis Z: integrativ aufbereitet und dargestellt.

Der Lehrgang vermittelt alle in der Unternehmenspraxis wesentlichen Bereiche des Patentrechts bei denen es um juristische Fragestellungen geht mit denen Sie in Ihrer täglichen Arbeit konfrontiert werden (können). Sie erlangen die notwendigen Kenntnisse um fundierte juristische Aussagen in Patentverfahren erteilen zu können. Behandelt werden alle Fragen des Patentrechts, die in der Unternehmenspraxis eine wichtige Rolle spielen und typischerweise häufiger auftreten. Dies beginnt mit der Patentfähigkeit, dem Patenterteilungsverfahren und geht weiter über die Feststellung einer Patentverletzung bis zu den jeweiligen rechtlichen und tatsächlichen Konsequenzen einschließlich ihrer gerichtlichen Durchsetzung. Damit können Sie nicht nur eigene rechtliche Einschätzungen und Feststellungen treffen, Sie lernen auch wann und wie die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten erfolgen sollte. Mit diesem Wissen können Sie so Ihre externen Berater besser steuern, koordinieren und vor allem mit ihnen gemeinsam Verfahrensstrategien entwickeln. Dabei - und dies ist die Besonderheit des Lehrgangs - wird das Patentrecht nicht "nach dem Lehrbuch" sondern integrativ so behandelt "wie es bei Ihnen auf den Tisch kommt".
Teilnehmerkreis
  • Juristen aus den Abteilungen Intellectual Property und Recht, die sich mit Fragen des Patentrechts befassen
  • Patent-Counsel oder Patentingenieure mit Erfahrungen im Patentbereich, die sich mit Patentrecht befassen oder Verfahren mit externen Rechtsanwälten koordinieren
  • Mitarbeiter in Unternehmen mit Patentverantwortung, die Patentverfahren mit Unterstützung externer oder interner Rechtsanwälte führen
Ihre Referenten
Dr. Karsten Königer
Dipl.-Phys., Rechtsanwalt, Partner, Harmsen Utescher Rechtsanwalts- und Patentanwaltspartnerschaft, Hamburg

Dr. Clemens Heusch, LL.M.
LL.M., Rechtsanwalt, FA für gewerblichen Rechtsschutz, Head of European Litigation, Nokia, Düsseldorf


Weiterführend

Heidelberger PAFA-FORUM

Heidelberger PAFA-FORUM

Die Jahresfachtagung mit besonderer Atmosphäre für Paralegals und Sachbearbeiter welche ein breites Spektrum zu Themen im Gewerblichen Rechtsschutz bietet.

22. bis 23. November 2018 in Heidelberg

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details