2024-10-14 2024-10-14 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Monika Boos, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/24102052-pharmakovigilanz-trainings-planung-und-durchfuehrung/referenten/24/24_10/24102052-online-seminar-pharmakovigilanz-trainings_boos,-llm-monika.jpg Pharmakovigilanz-Trainings: Planung und Durchführung

Lernen Sie in diesem Seminar nicht nur die regulatorischen Anforderungen an PV-Trainings kennen, sondern üben Sie anhand von Fallbeispielen, Ihre Trainings zielgruppengerecht und methodisch sinnvoll zu gestalten. Sichern Sie sich Ihren Platz und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Gestaltung von PV-Trainings!

Themen
  • Regulatorische Anforderungen und Schulungsnachweise
  • Gestaltung von lokalen und globalen Trainings
  • Zielgruppenorientierte Planung und die richtige Vermittlung von PV-Inhalten
  • Interaktiv gestaltet mit Fallbeispielen und Diskussionen
  • Erhalten Sie Feedback für Ihre eigene geplante PV-Schulung


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeitende der pharmazeutischen Industrie, die mit der Planung, Erstellung und Durchführung von Pharmakovigilanz-Schulungen betraut sind. Die Fallbeispiele beziehen sich auf PV-Trainings für Hersteller von Humanarzneimitteln. Die Lerninhalte sind auf andere Bereiche wie Tierarzneimittel oder Medizinprodukte übertragbar.

Die Weiterbildung ist sowohl für neue als auch erfahrene Mitarbeiter*innen geeignet. Grundlegendes Wissen der Arzneimittelsicherheit wird vorausgesetzt und nicht spezifisch vermittelt.
Ziel der Veranstaltung
Regelmäßige Schulungen zu den Inhalten der Pharmakovigilanz für alle internen und externen Mitarbeiter*innen sind eine der wichtigsten Aufgaben der Abteilung Patient Safety.

In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Expertinnen wertvolle Praxistipps zur Planung und Durchführung von Pharmakovigilanz-Schulungen. Sie erfahren, wie Schulungen für unterschiedliche Zielgruppen methodisch aufgebaut sein sollten, welche Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume Sie haben und wie Sie die Schulung inspektionsgerecht dokumentieren.

Das Seminar ist interaktiv gestaltet und die Mitarbeit an Fallbeispielen, die Teilnahme an Diskussionen und das Stellen von Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem erhalten Sie freiwillig Gelegenheit, Ihre eigene Schulung(sstrategie) vorzustellen und fachliches Feedback einzuholen.
Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie,

  • wie Sie Ihre Trainings effektiv und effizient vorbereiten und durchführen.
  • welche Methoden für den Schulungsnachweis behördlich anerkannt sind.
  • welche Möglichkeiten und Grenzen Sie bei der Gestaltung von lokalen und globalen Trainings besitzen und wie Sie eine PV-Awareness-Aktion durchführen.

Seminar Pharmakovigilanz-Trainings

Pharmakovigilanz-Trainings: Planung und Durchführung

Drug Safety Know-how zielgruppenorientiert vermitteln

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Interaktiv gestaltet mit Fallbeispielen und Diskussionen
  • Trainings zielgerichtet gestalten
  • Langjährige Expertise der Referentinnen
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24102052

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

14.10.2024

14.10.2024

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltunng möglich

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltunng möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Nadja Wolff
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-696
n.wolff@forum-institut.de

Details

Lernen Sie in diesem Seminar nicht nur die regulatorischen Anforderungen an PV-Trainings kennen, sondern üben Sie anhand von Fallbeispielen, Ihre Trainings zielgruppengerecht und methodisch sinnvoll zu gestalten. Sichern Sie sich Ihren Platz und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Gestaltung von PV-Trainings!

Themen

  • Regulatorische Anforderungen und Schulungsnachweise
  • Gestaltung von lokalen und globalen Trainings
  • Zielgruppenorientierte Planung und die richtige Vermittlung von PV-Inhalten
  • Interaktiv gestaltet mit Fallbeispielen und Diskussionen
  • Erhalten Sie Feedback für Ihre eigene geplante PV-Schulung


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeitende der pharmazeutischen Industrie, die mit der Planung, Erstellung und Durchführung von Pharmakovigilanz-Schulungen betraut sind. Die Fallbeispiele beziehen sich auf PV-Trainings für Hersteller von Humanarzneimitteln. Die Lerninhalte sind auf andere Bereiche wie Tierarzneimittel oder Medizinprodukte übertragbar.

Die Weiterbildung ist sowohl für neue als auch erfahrene Mitarbeiter*innen geeignet. Grundlegendes Wissen der Arzneimittelsicherheit wird vorausgesetzt und nicht spezifisch vermittelt.

Ziel der Veranstaltung

Regelmäßige Schulungen zu den Inhalten der Pharmakovigilanz für alle internen und externen Mitarbeiter*innen sind eine der wichtigsten Aufgaben der Abteilung Patient Safety.

In diesem Online-Seminar geben Ihnen erfahrene Expertinnen wertvolle Praxistipps zur Planung und Durchführung von Pharmakovigilanz-Schulungen. Sie erfahren, wie Schulungen für unterschiedliche Zielgruppen methodisch aufgebaut sein sollten, welche Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume Sie haben und wie Sie die Schulung inspektionsgerecht dokumentieren.

Das Seminar ist interaktiv gestaltet und die Mitarbeit an Fallbeispielen, die Teilnahme an Diskussionen und das Stellen von Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem erhalten Sie freiwillig Gelegenheit, Ihre eigene Schulung(sstrategie) vorzustellen und fachliches Feedback einzuholen.

Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie,

  • wie Sie Ihre Trainings effektiv und effizient vorbereiten und durchführen.
  • welche Methoden für den Schulungsnachweis behördlich anerkannt sind.
  • welche Möglichkeiten und Grenzen Sie bei der Gestaltung von lokalen und globalen Trainings besitzen und wie Sie eine PV-Awareness-Aktion durchführen.

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltunng möglich

08:45 bis 09:00 Uhr

Technisches Warm-up
Wählen Sie sich gerne etwas früher ein, um vor Veranstaltungsbeginn Audio und Kamera zu testen.

09:00 Uhr

Begrüßung und Vorstellungsrunde

09:10 Uhr

Dr. Monika Boos, LL.M.

Wer muss wie regelmäßig geschult werden?
  • Regulatorische Anforderungen nach GVP Modul I

09:30 Uhr

Dr. Monika Boos, LL.M.

Schulungsnachweis: If it's not documented, it's not done
  • Erfolgskontrollen und Schulungszertifikate
  • Unterschiede bei Nachweisen: Online vs. Face-to-Face
  • SOPs und Dokumentation zum Schulungsnachweis - was wird in Inspektionen und Audits verlangt?

10:45 Uhr Kaffeepause


11:00 Uhr

Dr. Elizabeth Storz

Zielgruppenorientierte Planung von Trainings
  • Interne und externe Zielgruppen
  • Lern- und Schulungsziele definieren
  • Geeignete Trainingsmethoden
  • Diskussion: Die richtige Trainingsmethode für Ihre Zielgruppe

11:45 Uhr

Dr. Sabine Poltermann

Methodische Planung von Trainings
  • Inhalt, Ablauf, Zeitplanung und Struktur
  • Initialtraining, Refresher oder Update
  • Wissensnachweis und Feedbackbögen
  • Compliance: Sicherstellung von Schulungen

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Dr. Sabine Poltermann, Dr. Elizabeth Storz

Vorstellung Ihres eigenen Trainingskonzeptes / Ihrer geplanten Trainingsinhalte
Haben Sie bereits jetzt oder in der Vergangenheit ein bestimmtes Training geplant? Sie erhalten auf freiwilliger Basis die Chance, Ihr Training den Referentinnen und Seminarteilnehmenden kurz vorzustellen. Profitieren Sie von dem Feedback aller Teilnehmenden per Bewertungsbogen und erhalten Sie persönliche Tipps der Referierenden. (Einreichung bis 01.10.24 - First come, first served)

14:00 Uhr

Dr. Sabine Poltermann

Pharmakovigilanzpflichten erfolgreich vermitteln
  • Medienspezifische Unterschiede
  • Inhaltliche Konzeption des Trainings - die richtigen Bausteine
  • Workshop: Inhaltliche Konzeption an Fallbeispielen
  • Sprachliche Barrieren

14:45 Uhr Kaffeepause


15:00 Uhr

Dr. Elizabeth Storz

PV Awareness Training
  • Verpflichtend oder freiwillig?
  • Warum PV Awareness?
  • Inhalte eines PV Awareness Trainings
  • PV Awareness Aktionen - Möglichkeiten und Gestaltungsspielraum
  • Workshop: Eine PV-Taschenkarte

16:00 Uhr

Dr. Elizabeth Storz

Möglichkeiten und Grenzen bei der Gestaltung von Trainings
  • Globale vs. Lokale Trainings
  • Zuweisung und Nachverfolgung der Trainings
  • Training von Dienstleistern
  • Fallbeispiele zum Mitdenken

16:45 Uhr

Alle Referentinnen

Fragen und Abschlussdiskussion

17:00 Uhr Ende des Seminars


Zusatzinformationen

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Maßgeschneiderte Weiterbildungen für Ihr Unternehmen: Inhouse-Seminare

  • Online, vor Ort und hybrid
  • Deutsch und Englisch
  • Individuell angepasstes Programm

    Möchten Sie kosteneffizient mehrere Mitarbeiter*innen Ihres Unternehmens gleichzeitig schulen? Suchen Sie nach einem spezifischen Seminarthema oder benötigen Sie eine maßgeschneiderte Weiterbildung, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist - möglicherweise sogar kurzfristig?

    Dann erfahren Sie mehr über unsere maßgeschneiderten Inhouse-Schulungen auf unserer Homepage und treten Sie telefonisch oder per E-Mail mit uns in Kontakt.

    Nadja Wolff
    Konferenzmanagerin Pharma/Healthcare
    n.wolff@forum-institut.de
    Tel. 06221 500-696
  • Das zeichnet diese Veranstaltung aus

    Praxisnutzen: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Oktober 2023)

    Inhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (September 2020)

    Unsere Empfehlungen

    Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

    In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

    29. - 30.08.2024, Online
    Details

    GDP-Verträge

    Sie sind Nicht-Jurist und an der Erstellung von GDP-Verträgen beteiligt? Dann ist dieses Online-Seminar für Praktiker wi...

    08.10.2024, Online
    Details

    Verpackungen von Medizinprodukten

    In diesem Seminar lernen Sie, welche Verpackung für welches Medizinprodukt geeignet ist und welche verschiedenen normati...

    12.09.2024, Online
    Details

    Bevollmächtigte für Medizinprodukte

    Das Online-Seminar bereitet Sie auf Ihre Tätigkeit als (europäische) Bevollmächtigte gem. Art. 11 MDR / IVDR vor oder hi...

    29.08.2024, Online
    Details

    Labelling Management und Artwork

    Dieses Seminar macht Sie regulatorisch fit in Sachen Packungsbeilage, Artworkmanagement und Qualitätskontrolle/Audit/Ins...

    04. - 05.09.2024, Online
    Details

    Weiterführend

    Fachnewsletter

    Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

    Details
    Newsletter
    Newsletter

    Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

    Details
    2. Alternative
    Wir garantieren höchste Qualität

    Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

    Details
    Wir garantieren höchste Qualität

    Teilnehmerstimmen

    Es wurde Raum für einen sehr guten Austausch untereinander geschaffen. Praxisbeispiele wurden mit einbezogen und Inhalte sehr verständlich erklärt.

    Empfehlenswert für alle diejenigen, die PV Trainings organisieren und durchführen dürfen.

    Sehr informative Veranstalung. Tolle Plattform für einen regen Austausch unter Kollegen.


    Guter Überblick zum Thema PV Training und auch klare Vorgaben bzgl. rechtliche Anforderungen.


    Sehr umfassende Veranstaltung mit verschiedenen praxisrelevanten Schwerpunkten wie Trainingsplanung, - durchführung und Dokumentation bei unterschiedlichen Zielgruppen.


    Sehr inspirierend, toller Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

    Frank Behne

    Norgine GmbH