2024-10-10 2024-10-10 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Jochen Daab https://www.forum-institut.de/seminar/24102260-informationsbeauftragte-an-der-schnittstelle-zu-ra-pv/referenten/24/24_10/24102260-seminar-schnittstelle-pv,-labelling-und-ib_daab-jochen.jpg Informationsbeauftragte an der Schnittstelle zu RA & PV

Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie die Aufgabengebiete zwischen Pharmakovgilanz, Labelling und Informationsbeaufragtem abstimmen und effiziente Prozesse installieren können. Mit den Tipps unserer Expert*innen haben Sie das Handwerkszeug, um die Abläufe für alle Beteiligten noch effizienter und übersichtlicher zu gestalten.

Themen
  • Verantwortliche Personen an der Schnittstelle Drug Safety & Medical Affairs
  • Inspektionen - Abläufe & häufige Findings
  • Regulatorische Aufgaben - Abgrenzung & Zusammenarbeit
  • Haftungsfragen - Rechtssicherheit im regulatorischen Prozess
  • Praxisrelevante Prozesse definieren


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die praktische Tipps für eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Drug Safety, Regulatory und Medical Affairs benötigen.
Die verantwortlichen Personen, wie Stufenplanbeauftragte und Informationsbeauftragte werden von den Inhalten des Seminars profitieren.
Hintergrundwissen zu den regulatorischen Prozessen wird vorausgesetzt.
Ziel der Veranstaltung
Im Bereich der Arzneimittelsicherheit ist ein effizientes und sorgfältiges Zusammenspiel aller beteiligten Abteilungen essentiell. Produktkennzeichnungen und Educational Material müssen immer auf dem aktuellsten Stand sein. Zudem ist es unerlässlich medizinisch-wissenschaftliche Anfragen umgehend und korrekt zu beantworten. Für diese und weitere Aufgaben sind definierte Prozesse an den Schnittstellen Pharmakovigilanz, Regulatory Affairs, Labelling und Medical Affairs dringend erforderlich.

In diesem Seminar erfahren Sie,
  • wie Aufgaben sinnvoll abgegrenzt werden können,
  • welche Möglichkeiten der Aufgabenverteilung es gibt,
  • für was Sie rechtlich haften und
  • wie Sie sicher durch Inspektionen kommen.
Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Verantwortlichkeiten von Informationsbeauftragten und Stufenplanbeauftragten.
  • Sie können gemeinsame Prozesse definieren und bekommen praktische Tipps für die effektive Umsetzung.
  • Sie wissen, welche häufigen Findings es in Audits gibt und wie Sie diese an der Schnittstelle vermeiden.

Seminar Schnittstelle PV, Labelling und IB

Informationsbeauftragte an der Schnittstelle zu RA & PV

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Gute Prozesse definieren
  • Verantwortlichkeiten und Haftung
  • Audits ohne Findings meistern
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 24102260

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

10.10.2024

10.10.2024

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Cornelia Gutfleisch
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-694
c.gutfleisch@forum-institut.de

Details

Dieses Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie die Aufgabengebiete zwischen Pharmakovgilanz, Labelling und Informationsbeaufragtem abstimmen und effiziente Prozesse installieren können. Mit den Tipps unserer Expert*innen haben Sie das Handwerkszeug, um die Abläufe für alle Beteiligten noch effizienter und übersichtlicher zu gestalten.

Themen

  • Verantwortliche Personen an der Schnittstelle Drug Safety & Medical Affairs
  • Inspektionen - Abläufe & häufige Findings
  • Regulatorische Aufgaben - Abgrenzung & Zusammenarbeit
  • Haftungsfragen - Rechtssicherheit im regulatorischen Prozess
  • Praxisrelevante Prozesse definieren


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die praktische Tipps für eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Drug Safety, Regulatory und Medical Affairs benötigen.
Die verantwortlichen Personen, wie Stufenplanbeauftragte und Informationsbeauftragte werden von den Inhalten des Seminars profitieren.
Hintergrundwissen zu den regulatorischen Prozessen wird vorausgesetzt.

Ziel der Veranstaltung

Im Bereich der Arzneimittelsicherheit ist ein effizientes und sorgfältiges Zusammenspiel aller beteiligten Abteilungen essentiell. Produktkennzeichnungen und Educational Material müssen immer auf dem aktuellsten Stand sein. Zudem ist es unerlässlich medizinisch-wissenschaftliche Anfragen umgehend und korrekt zu beantworten. Für diese und weitere Aufgaben sind definierte Prozesse an den Schnittstellen Pharmakovigilanz, Regulatory Affairs, Labelling und Medical Affairs dringend erforderlich.

In diesem Seminar erfahren Sie,

  • wie Aufgaben sinnvoll abgegrenzt werden können,
  • welche Möglichkeiten der Aufgabenverteilung es gibt,
  • für was Sie rechtlich haften und
  • wie Sie sicher durch Inspektionen kommen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Verantwortlichkeiten von Informationsbeauftragten und Stufenplanbeauftragten.
  • Sie können gemeinsame Prozesse definieren und bekommen praktische Tipps für die effektive Umsetzung.
  • Sie wissen, welche häufigen Findings es in Audits gibt und wie Sie diese an der Schnittstelle vermeiden.

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde


09:15 Uhr

Christian Karle

Regulatorische Abgrenzung der Aufgabengebiete
  • Aufgabengebiet Pharmakovigilanz, RA, Labelling und Informationsbeauftragte: Regulatorische Einbettung
  • Abgrenzungen und Überschneidungen

10:45 Uhr

Dr. Sabine Poltermann

Praktische Umsetzung der Zuständigkeiten im Unternehmen
  • Gemeinsame Prozesse/Überschneidungen definieren und sinnvoll abgrenzen: Educational Material Produktinformationen (SmPC, Artworks) Erstellung von Fach- und Gebrauchsinformationen DHPC-Letters Rückrufe Medizinisch-wissenschaftliche Anfragen Digital: Webseiten, Apps und Social Media
  • Möglichkeiten der Aufgaben(ver-)teilung

13:00 bis 14:00 Uhr

Dr. Sabine Poltermann

Verantwortliche Personen: Stufenplanbeauftragte und Informationsbeauftragte
  • Organisatorische Einbindung, Möglichkeiten von Personalunionen
  • Wer hat worüber den Überblick und wofür die Verantwortung?

14:00 bis 15:15 Uhr

Christian Karle

Haftungsfragen an der Schnittstelle

15:30 Uhr

Dr. Jochen Daab

Kontrolle der Schnittstellen Pharmakovigilanz - Vertriebseinschränkungen - Arzneimittelinformationen bei Inspektionen
  • Essentielle Prozesse
  • Wichtige Abläufe
  • Erwartungshaltung
  • Häufige Findings

16:30 Uhr Abschlussdiskussion


17:00 Uhr Ende des Seminars


Workshops

Learning Snack

Zusatzinformationen

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Modularen Qualifikationslehrgang für Informationsbeauftragte

Dieser Lehrgang ist Teil unseres modularen Qualifikationslehrgangs für Informationsbeauftragte. Für weitere Informationen zum Lehrgang geben Sie den Webcode 10010 auf unserer Webseite ein.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (September 2020)

Seminarinhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (September 2020)

Unsere Empfehlungen

Werbeaussagen absichern & verteidigen

Dieses Seminar informiert Sie über die Nutzung wissenschaftlicher Daten für Werbeaussagen und die Herausforderungen der ...

12.06.2024, Online
Details

Rechtssicherheit bei medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen

Ihr Seminar für mehr Rechtssicherheit in der medizinisch-wissenschaftlichen Kommunikation

06.06.2024, Online
Details

Aufbauwissen für MSL

Als MSL updaten Sie sich mit dem Aufbaukurs umfassend zum Projekt-, Komunikations-, Informationsmanagement sowie zu Stud...

11. - 13.06.2024, Online
Details

Aufbauwissen für Informationsbeauftragte

Fachwissen für Informationsbeauftragte!

11.06.2024, Online
Details

Statistikwissen und Studieninterpretation

Seminar zur Studieninterpretation für Medical Affairs und Markt Access Mitarbeiter*innen

02.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Qualifikationslehrgänge Pharma & Healthcare

Die modularen Qualifikationslehrgänge des FORUM Institut für Management: Top Seminare Flexible Auswahl Kostenersparnis ...

Details
Regulatory Affairs
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback der Teilnehmer unserer Seminare, die wir auf Grund der aktuellen Situation online du...

Details
Feedback Online Teilnehmer
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Teilnehmerstimmen


Meine Erwartung war, dass der Bezug zur Praxis groß ist. Dieses wurde vollständig erfüllt.


Eine der besten Veranstaltungen des Forum Instituts, die ich besucht habe.


Jede Menge neue Aspekte / alte Aspekte detailierter dargestellt, viel Zeit für Fragen.


Interaktion zwischen den Referenten, Diskussion zwischen den Themen.


Harmonie der Referenten, Zeitmanagement, Beantwortung von Fragen hat mir gut gefallen.


Guten Überblick über die angesprochenen Themengebiete bekommen. Fragen konnten jederzeit gestellt werden und wurden bestens beantwortet.