FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Arbeitsrecht
InstitutsVergV 3.0
Arbeitsrechtlich treffend und effizient umsetzen
2018-01-22 2018-01-22 Fleming's Selection Hotel Frankfurt City Eschenheimer Tor 2 60318 Frankfurt frankfurt-city@flemings-hotels.com +49 69 427 232-0 +49 69 427 232-999

InstitutsVergV 3.0

Neuerungen und arbeitsrechtliche Umsetzung in der Praxis

Seit dem 4. August 2017 ist die neue InstitutsVergV in Kraft. In diesem Praxisseminar erfahren Sie von unseren Experten aus Bankpraxis und Beratung, wie Sie die neuen Regelungen arbeitsrechtlich interpretieren und umsetzen müssen, welche Herausforderungen dabei bestehen und wie Sie diese lösen können.
Themen
  • Neuerungen für bedeutende und nicht-bedeutende Institute
  • Vergütungselemente, Bonuspool, Absicherungsverbot u.a.
  • Besonderheiten für Geschäftsleiter, Risk Taker, Kontrolleinheiten und Vertrieb
  • Aufsichtsrecht versus Arbeitsrecht
  • Individuelle und kollektivrechtliche Vereinbarungen
  • Abfindungen, Übergangsgelder und Clawback

Ziel der Veranstaltung

Die Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV) trat am 4. August 2017 in Kraft. Die neuen Regelungen bringen zahlreiche Verschärfungen für die Vergütungspraxis und damit auch für die arbeitsrechtliche Umsetzung. Hierzu zählen insbesondere die neuen Anforderungen an die Zulässigkeit und Behandlung von fixen und variablen Vergütungselementen (vor allem an Abfindungen), an die Erfolgsmessung sowie Verschärfungen für die Auszahlung der variablen Vergütung an Geschäftsleiter und Risk Taker sowie die Besonderheiten für Vertriebsmitarbeiter.
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Anpassungen bei den Vergütungsregelungen gemacht werden müssen und wie Sie diese arbeitsrechtlich zutreffend und effizient umsetzen. Dabei werden exemplarisch Regelungen für Vergütungssysteme sowie Standard-Klauseln im Anstellungsvertrag und in Betriebsvereinbarungen behandelt.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar wendet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die die inhaltlichen und arbeitsrechtlichen Neuerungen aus der InstitutsVergV 3.0 kennen und deren Umsetzung durchführen oder verantworten müssen.

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 6 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Andreas Fülbier
Rechtsanwalt, Of Counsel, Hoffmann Liebs Fritsch & Partner, Rechtsanwälte mbB, Düsseldorf

Werner Klein
Inh. und Managing Consultant, compgovernance, Düsseldorf


Weiterführend

Anreizsysteme und Vergütung in Banken - Sicht der Aufsicht

Die Novelle der InstitutsVergV bringt zahlreiche Veränderungen für die Vergütungspraxis. Erfahren Sie die konkreten Vorgaben an die Bereiche Personal, Vergütung, Compliance und Revision sowie die neuesten Erkenntnisse aus der Aufsichts- und Prüfungspraxis, um das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses aufsichtskonform anzupassen:

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details