FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1903465 Seminar Kündigung wegen Krankheit
Kündigung wegen Krankheit
Langzeiterkrankungen und häufige Kurzerkrankungen -
So gehen Sie als Arbeitgeber damit um!
2019-03-14 2019-03-14 Maritim Hotel Seidenstr. 34 70174 Stuttgart info.stu@maritim.de +49 711 942-0 +49 711 942-1000

Krankheitsbedingte Kündigung

Die "schwierigste Art" der Kündigung rechtssicher umgesetzt

Das Praxisseminar informiert Sie intensiv über die Voraussetzungen einer rechtswirksamen Kündigung wegen Krankheit anhand von vielen Beispielsfällen aus der Praxis.
Themen
  • Langzeiterkrankungen und häufige Kurzerkrankungen
  • Umgang mit Low-Performern
  • Pflichtverstöße des Mitarbeiters bei Krankheit
  • Suchtproblematik: Alkohol- und Drogenabhängigkeit
  • Auswirkungen der Änderungen im Schwerbehinderten- und Mutterschutzrecht bei krankheitsbedingten Kündigungen
  • Neue Rechtsprechung des BAG und EuGH u. a. außerordentliche Kündigung bei Kurzerkrankungen

Ziel der Veranstaltung

Häufige Krankheitsfälle sowie lange Fehlzeiten von Arbeitnehmern führen in Unternehmen zu erheblichen Ablaufstörungen und verursachen hohe Kosten.

Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Auffälligkeiten im Krankenstand identifizieren und die daraus erforderlichen Maßnahmen vor Ausspruch der Kündigung ableiten. Hierbei werden u. a. Pflichtverstöße des Arbeitnehmers während der Krankheit sowie der sensible Sonderfall der Suchtproblematik besonders betrachtet.

Nach dem Seminar kennen Sie die aktuelle Rechtsprechung des BAG und die Rahmenbedingungen zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei Krankheit. Sie sind in der Lage, Krankenstandsmissbrauch zu erkennen und entsprechend damit umzugehen.

Teilnehmerkreis
Sie sind für die Personalbetreuung oder -verwaltung zuständig und möchten wissen, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um bei Fehlzeiten oder Krankheit rechtssicher zu kündigen?

Oder Sie möchten einen souveränen Umgang mit schwierigen Fällen lernen?

Dann werden besonders Sie als Führungskraft, HR Businesspartner, Referent oder Mitarbeiter aus Personal oder Recht von den Seminarinhalten nachhaltig profitieren!
Referent
Thomas Taubert
Direktor des Arbeitsgerichts Augsburg


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Whitepaper: Brennen ohne auszubrennen

Whitepaper: Brennen ohne auszubrennen

Wir verraten Ihnen die wirksamsten Stress-Strategien bei beruflichem oder privatem Stress. Lernen auch Sie, Ihren Stresspegel dauerhaft zu senken und arbeiten Sie dadurch noch energieeffizienter! Jetzt downloaden!

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details