FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Pharma GMP-Verträge
GMP-Verträge
2020
2020-03-17 2020-03-17 Hilton Garden Inn Frankfurt City Centre Weserstraße 43 60329 Frankfurt +49-69-269596-0 +49-69-269596-100

GMP-Verträge 2020

verstehen, prüfen und ausarbeiten

Lohnherstellungsvertrag, Aufgabenabgrenzungsvertrag, Qualitätssicherungsvereinbarungen - die wichtigsten Punkte kompakt erklärt!
Themen
  • Pflichten und Verantwortung von Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Überprüfung von Verträgen im Rahmen von Inspektionen
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen: Unternehmensübergreifende SOPs und GMP-Standards
  • Häufige Fehler und vertragliche Lücken im Lohnherstellungsvertrag

Ziel der Veranstaltung

Dieses Seminar fokussiert sich auf die wesentlichen Vertragstypen im Bereich der pharmazeutischen Produktion, von Qualitätsvereinbarungen über die Aufgabenabgrenzung bis hin zum kompletten Lohnherstellungsvertrag.

Experten aus der Qualitätssicherung, des Arzneimittelrechts und der pharmazeutischen Überwachung informieren Sie im Detail über die wesentlichen Vertragspunkte, so dass sie auch für Nichtjuristen verständlich und nachvollziehbar werden.

Nach diesem Seminar wissen Sie, welche rechtlichen Anforderungen an GMP-Verträge bestehen. Sie kennen die Pflichten von Auftraggebern und Auftragnehmern und haben die Verantwortungsabgrenzung anhand von Ankreuzlisten im Workshop vertieft. Sie haben erlernt, worauf bei der Erarbeitung von unternehmensübergreifenden SOPs und GMP-Standards geachtet werden muss. Nicht zuletzt sind Sie sich der haftungsrechtlichen Besonderheiten beim Vertragsabschluss bewusst.
Teilnehmerkreis
Dieses Intensivseminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die an der Erstellung und Umsetzung von GMP-Verträgen beteiligt sind oder hierfür ein Verständnis entwickeln möchten. Insbesondere folgende Abteilungen sind angesprochen:

  • Herstellung/Produktion
  • Qualitätssicherung/-kontrolle
  • Recht
Ihre Referenten
Dr. Christopher Kurz
Regierungspräsidium Darmstadt

Carola Michaelis-Pauls
Novartis Pharma AG, Basel (Schweiz)

Dr. Thilo Räpple
Baker & McKenzie, Frankfurt


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.859 Teilnehmer in 366 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 01/2019 - 12/2019).

Details