2024-04-16 2024-04-16 NH Collection Frankfurt Spin Tower +49 69 255 190 NH Collection Frankfurt Spin Tower Güterplatz 1, 60327 Frankfurt Frankfurt, 60327 1.190,- € zzgl. MwSt. Anika Feger (CCP) https://www.forum-institut.de/seminar/24043000-complianceforum-2024/referenten/24/24_04/24043000-complianceforum_feger-ccp-anika.jpg ComplianceFORUM 2024

Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die neuesten gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Entwicklungen, die alle Compliance-Funktionen betreffen und nutzen Sie den persönlicen Austausch mit Referenten und Teilnehmenden! Mal ganz analog.

Themen
  • Nachhaltigkeitsregulierung: Nachhaltigkeitspräferenzen und Product Governance
  • Neuerungen in der MaComp zu den Angemessenheitstests
  • Die Retail-Investment-Strategie bzw. EU-Kleinanlegerstrategie der EU-Kommission
  • MiCAR und DORA: Inhalte, Fristen, Umsetzung, Grauzonen
  • Neuausrichtung Geldwäscheprävention - EU-"AML-Package" und aktuelle Sanktionsentwicklungen
  • Neue ZAG-MaRisk
  • Ausblick: Was kommt noch auf die Institute zu?


Wer sollte teilnehmen?
Das ComplianceFORUM 2024 richtet sich insbesondere an Compliance-Beauftragte, Mitarbeitende in Compliance- und Rechtsabteilungen sowie Führungskräfte und Spezialisten und Spezialistinnen für Regulatorikprojekte, die einen kompakten Überblick über aktuelle Neuerungen, Umsetzungstipps und Grauzonen erfahren und vom persönlichen, direkten Austausch und dem Networking untereinander profitieren möchten.

Auch Mitarbeitende von Prüfungsgesellschaften und -verbänden sowie Berater und Beraterinnen werden von der höchst praxisorientierten Aufbereitung Nutzen ziehen.
Ziel der Veranstaltung
Die Einhaltung der ESG-Regulierung ist ein Aufsichtsschwerpunkt. Verhinderung von Greenwashing ist dabei ein wesentlicher Treiber. Durch die BaFin kontrolliert wird insbesondere die Einhaltung der Offenlegungs-VO (SFDR) und die Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen beim Kunden im Rahmen des Vertriebs. Die BaFin hat ihre FAQ zur SFDR abermals aktualisiert. Im Mai 2023 hat die EU-Kommission ihre finale Version der neuen "Retail Investment Strategy" (RIS) veröffentlicht. Mit der RIS sind eine Vielzahl neuer Anforderungen für Wertpapierdienstleister verbunden. Ab Mitte 2024 gelten erste Anforderungen der MiCA-VO. MiCAR und der Digital Operational Resilience Act (DORA) sind Bestandteile des Pakets der EU-Kommission zur Digitalisierung des Finanzsektors. Geldwäsche ist ein sehr präsentes Thema in Deutschland, aber auch ein globales Phänomen, welches grenzübergreifend existiert. Deswegen strebt die EU-Kommission mit dem sogenannten EU-AML-Paket eine Reform der Geldwäscherechtlichen Rahmenbedingungen an. Abweichend zu bisherigen Richtlinien als Mindeststandards, soll es erstmals eine EU-weite Verordnung zur Prävention und Bekämpfung von Geldwäsche geben. Am 27. September hat die BaFin den Entwurf des Rundschreibens zu den "Mindestanforderungen an das Risikomanagement von ZAG-Instituten - ZAG MaRisk" zur öffentlichen Konsultation gestellt, mit Vorgaben zur Ausgestaltung einer ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation und neuen Anforderungen an die Sicherheit.
Ihr Nutzen

  • Die Compliance der Institute steht auch 2024 wieder vor umfassenden Herausforderungen, die aufsichtskonforme Umsetzung aktueller Gesetze und Richtlinien sicher zu stellen.
  • Nutzen Sie das Update unserer Compliance-Experten und Expertinnen und den persönlichen Austausch untereinander für Ihre Compliance-Praxis!
  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über alles, was neu ist in der Bank-Compliance!
  • Das ComplianceFORUM 2024 dient zum Nachweis der Sachkunde gem. WpHGMaAnzV sowie zum Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 6 Stunden 30 Minuten.

24043000 ComplianceFORUM

ComplianceFORUM 2024

Alles, was neu ist in der Bank-Compliance!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Ihr Update in der Bank-Regulatorik - komprimiert an einem Tag!
  • Treffen Sie unsere Top-Experten für Bank-Compliance
  • Antworten auf Ihre Fragen und Networking

Webcode 24043000

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die neuesten gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Entwicklungen, die alle Compliance-Funktionen betreffen und nutzen Sie den persönlicen Austausch mit Referenten und Teilnehmenden! Mal ganz analog.

Themen

  • Nachhaltigkeitsregulierung: Nachhaltigkeitspräferenzen und Product Governance
  • Neuerungen in der MaComp zu den Angemessenheitstests
  • Die Retail-Investment-Strategie bzw. EU-Kleinanlegerstrategie der EU-Kommission
  • MiCAR und DORA: Inhalte, Fristen, Umsetzung, Grauzonen
  • Neuausrichtung Geldwäscheprävention - EU-"AML-Package" und aktuelle Sanktionsentwicklungen
  • Neue ZAG-MaRisk
  • Ausblick: Was kommt noch auf die Institute zu?


Wer sollte teilnehmen?
Das ComplianceFORUM 2024 richtet sich insbesondere an Compliance-Beauftragte, Mitarbeitende in Compliance- und Rechtsabteilungen sowie Führungskräfte und Spezialisten und Spezialistinnen für Regulatorikprojekte, die einen kompakten Überblick über aktuelle Neuerungen, Umsetzungstipps und Grauzonen erfahren und vom persönlichen, direkten Austausch und dem Networking untereinander profitieren möchten.

Auch Mitarbeitende von Prüfungsgesellschaften und -verbänden sowie Berater und Beraterinnen werden von der höchst praxisorientierten Aufbereitung Nutzen ziehen.

Ziel der Veranstaltung

Die Einhaltung der ESG-Regulierung ist ein Aufsichtsschwerpunkt. Verhinderung von Greenwashing ist dabei ein wesentlicher Treiber. Durch die BaFin kontrolliert wird insbesondere die Einhaltung der Offenlegungs-VO (SFDR) und die Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen beim Kunden im Rahmen des Vertriebs. Die BaFin hat ihre FAQ zur SFDR abermals aktualisiert. Im Mai 2023 hat die EU-Kommission ihre finale Version der neuen "Retail Investment Strategy" (RIS) veröffentlicht. Mit der RIS sind eine Vielzahl neuer Anforderungen für Wertpapierdienstleister verbunden. Ab Mitte 2024 gelten erste Anforderungen der MiCA-VO. MiCAR und der Digital Operational Resilience Act (DORA) sind Bestandteile des Pakets der EU-Kommission zur Digitalisierung des Finanzsektors. Geldwäsche ist ein sehr präsentes Thema in Deutschland, aber auch ein globales Phänomen, welches grenzübergreifend existiert. Deswegen strebt die EU-Kommission mit dem sogenannten EU-AML-Paket eine Reform der Geldwäscherechtlichen Rahmenbedingungen an. Abweichend zu bisherigen Richtlinien als Mindeststandards, soll es erstmals eine EU-weite Verordnung zur Prävention und Bekämpfung von Geldwäsche geben. Am 27. September hat die BaFin den Entwurf des Rundschreibens zu den "Mindestanforderungen an das Risikomanagement von ZAG-Instituten - ZAG MaRisk" zur öffentlichen Konsultation gestellt, mit Vorgaben zur Ausgestaltung einer ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation und neuen Anforderungen an die Sicherheit.

Ihr Nutzen

  • Die Compliance der Institute steht auch 2024 wieder vor umfassenden Herausforderungen, die aufsichtskonforme Umsetzung aktueller Gesetze und Richtlinien sicher zu stellen.
  • Nutzen Sie das Update unserer Compliance-Experten und Expertinnen und den persönlichen Austausch untereinander für Ihre Compliance-Praxis!
  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über alles, was neu ist in der Bank-Compliance!
  • Das ComplianceFORUM 2024 dient zum Nachweis der Sachkunde gem. WpHGMaAnzV sowie zum Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 6 Stunden 30 Minuten.

Programm

von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anika Feger

Begrüßung durch die Tagungsleiterin

Hartmut T. Renz

Nachhaltigkeitsregulierung
  • Aktuelles zur ESG Regulierung
  • Einbezug in die Produktgestaltung
  • Berücksichtigung im Vertrieb
  • Nachhaltigkeitspräferenzen von Kunden

Hartmut T. Renz

Neuerungen in der MaComp zu den Angemessenheitstests

Anika Feger

Die Retail-Investment-Strategie bzw. EU-Kleinanlegerstrategie der EU-Kommission
  • Inkl. Marketing-Mitteilungen, Social Media, Influencer
  • Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses beim Produktvertrieb
  • Neue Anforderungen für Anlageberater und an die Anlageberatung

Kaffeepause


Hartmut T. Renz & Alexander Wüst

MiCAR
  • Einführung und Produkterklärungen
  • MiCAR Überblick
  • Digitale Assets
  • Produkt- und Marktregulierung

Gemeinsames Mittagessen


Till Christopher Otto

DORA
  • Finanzmarkt-Digitalisierungsgesetz: Wesentliche Inhalte, Fristen und Umsetzung in Deutschland
  • Regelmäßige IT-Stresstests
  • Einhaltung von "Mindestanforderungen an den Umgang mit IT-Risiken und IT-Vorfällen
  • Compliance-Vorgaben an das IKT-Risikomanagement

Sebastian Glaab

Update neues Geldwäschegesetz
  • Überblick über das neue "AML-Package"
  • Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung von Finanzkriminalität
  • Neue Behörden/Zuständigkeiten/Verantwortlichkeiten?
  • Neue Verantwortung des Managements

Kaffeepause


Dr. Anna Izzo-Wagner

Neue MaRisk für ZAG
  • Anwendungsbereich und Verwaltungspraxis
  • Ordnungsgemäße Geschäftsorganisation
  • Sicherheitsanforderungen
  • Betrugsprävention

Anika Feger, Sebastian Glaab, Dr. Anna Izzo-Wagner, Alexander Wüst, Moderator: Hartmut T. Renz

Abschlusspanel - Ausblick: Was kommt auf die Institute zu?

Anika Feger

Abschlussstatement

Ende der Tagung


Weitere Infos? Gern!

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Zugang und Ablauf der Präsenz-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle Ihre Veranstaltungen und gelangen über den Button "Teilnehmen" in den Learning Space. Dort stehen für Sie vorab alle Veranstaltungsunterlagen zum Herunterladen zur Verfügung.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Bei unseren Präsenz-Veranstaltungen können Sie gleichzeitig von unserer digitalen All-in-one-Weiterbildungsplattform "Learning Space" profitieren. Unsere holistische Online-Lernumgebung begleitet die Präsenzveranstaltungen und bietet viele Vorteile. Alle Veranstaltungsunterlagen zum Einsehen und Herunterladen
  • Programm und Informationen zur Veranstaltung verfügbar Präsentationen der Referierenden zum Herunterladen
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Netzwerken und Kontaktaufnahme online möglich Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

03. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

29.11.2024, Online
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

16.04.2024, Online
Details

Basiswissen Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch in die aufsichtsrechtlichen...

15.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Product Governance-Prozesse nach MiFID II

Auswirkungen ESG-Regulierung auf Product Governance-Vorgaben und Umsetzung!

Details
Product Governance-Prozesse nach MiFID II
Regulierung von Kryptowerten

MiCAR & DORA, Compliance & Umsetzungsempfehlungen. Jetzt informieren.

Details
Regulierung von Kryptowerten
MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb

Nutzen Sie den Austausch mit unseren Praxis-Experten für Regulatorik.

Details
MiFID II und Nachhaltigkeit in Anlageberatung und Vertrieb