2024-05-03 2024-05-03 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Dr. Christian Glaser https://www.forum-institut.de/seminar/24053066-marisk-fuer-leasing-factoringinstitute/referenten/24/24_05/24053066-seminar-marisk-fuer-leasing-factoringinstitute_glaser-christian.jpg MaRisk für Leasing- & Factoringinstitute

Hier erleben Sie ein Online-Seminar mit sehr viel praxisorientiertem Inhalt - speziell aufbereitet für Leasing- und Factoringinstitute. Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Neuerungen durch die 7. MaRisk- und BAIT-Novelle. Dabei profitieren Sie von exzellent ausgearbeiteten Unterlagen und den super nützlichen Praxisberichten zur direkten Umsetzung.

Themen
  • Aktuelle Entwicklungen im Aufsichtsrecht: 8. MaRisk Novelle: Neuerungen und Erläuterungen
  • Nachhaltigkeit für Finanzdienstleister: Von der Strategie über die Datenerhebung bis zur Berichterstattung
  • Risikosteuerung, -controlling und -tragfähigkeit
  • Best Practice & doppelte Proportionalität bei mittleren Instituten
  • Zentrales Auslagerungsmanagement


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar "MaRisk für Leasing- & Factoringinstitute" richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus Leasing- und Factoringinstituten, die zur Umsetzung und Steuerung der MaRisk beitragen, sei es im Risikomanagement, in Compliance, im Controlling, in der Revision, im Risikocontrolling oder dem Treasury, auch aus dem Rechnungswesen oder dem Meldewesen.

Ebenso werden Prüfende und Beratende von der praxisorientierten Aufbereitung der Inhalte besonders profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Die Entwicklungen im europäischen Aufsichtsrecht beeinflussen die zukünftige Ausgestaltung der MaRisk und wirken sich auf das Management der Auslagerungen, den Umgang mit ausfallgefährdeten Forderungen und die Organisation des Kreditmanagements aus. Aber auch die weiterhin wichtige Klimadiskussion ist wichtiger Treiber bei der Weiterentwicklung der aufsichtsrechtlichen Regelungen und bedingt eine Vielzahl an Auslegungs- und Interpretationsfragen, wie Anforderungen von regulatorischer Seite gemeint sind, bzw. wie sie umgesetzt werden können.
Ihr Nutzen

Die Referierenden des Seminars zeigen ganz konkret, welche Anforderungen sich aus den MaRisk, den BAIT sowie anderen relevanten regulatorischen Anforderungen ergeben und wie diese unter Berücksichtigung europäisch formulierter Erwartungen in Ihrem Institut integriert werden können.

Online-Semina: MaRisk für Leasing- und Factoringinstitute

MaRisk für Leasing- &
Factoringinstitute

In der Praxis umsetzen und optimal steuern

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Inklusive aller Neuerungen durch die 8. MaRisk & BAIT-Novelle
  • Aktuelle Anforderungen an die MaRisk- Funktionen
  • Praxisbericht einer § 44 KWG-Sonderprüfung

Webcode 24053066

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

03.05.2024

03.05.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Hier erleben Sie ein Online-Seminar mit sehr viel praxisorientiertem Inhalt - speziell aufbereitet für Leasing- und Factoringinstitute. Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Neuerungen durch die 7. MaRisk- und BAIT-Novelle. Dabei profitieren Sie von exzellent ausgearbeiteten Unterlagen und den super nützlichen Praxisberichten zur direkten Umsetzung.

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen im Aufsichtsrecht: 8. MaRisk Novelle: Neuerungen und Erläuterungen
  • Nachhaltigkeit für Finanzdienstleister: Von der Strategie über die Datenerhebung bis zur Berichterstattung
  • Risikosteuerung, -controlling und -tragfähigkeit
  • Best Practice & doppelte Proportionalität bei mittleren Instituten
  • Zentrales Auslagerungsmanagement


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar "MaRisk für Leasing- & Factoringinstitute" richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus Leasing- und Factoringinstituten, die zur Umsetzung und Steuerung der MaRisk beitragen, sei es im Risikomanagement, in Compliance, im Controlling, in der Revision, im Risikocontrolling oder dem Treasury, auch aus dem Rechnungswesen oder dem Meldewesen.

Ebenso werden Prüfende und Beratende von der praxisorientierten Aufbereitung der Inhalte besonders profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Die Entwicklungen im europäischen Aufsichtsrecht beeinflussen die zukünftige Ausgestaltung der MaRisk und wirken sich auf das Management der Auslagerungen, den Umgang mit ausfallgefährdeten Forderungen und die Organisation des Kreditmanagements aus. Aber auch die weiterhin wichtige Klimadiskussion ist wichtiger Treiber bei der Weiterentwicklung der aufsichtsrechtlichen Regelungen und bedingt eine Vielzahl an Auslegungs- und Interpretationsfragen, wie Anforderungen von regulatorischer Seite gemeint sind, bzw. wie sie umgesetzt werden können.

Ihr Nutzen

Die Referierenden des Seminars zeigen ganz konkret, welche Anforderungen sich aus den MaRisk, den BAIT sowie anderen relevanten regulatorischen Anforderungen ergeben und wie diese unter Berücksichtigung europäisch formulierter Erwartungen in Ihrem Institut integriert werden können.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Gesetzliche Grundlagen - Update
  • Aktuelle Entwicklungen im Aufsichtsrecht: 7. MaRisk Novelle
  • Umgang mit Krisen sowie damit verbundene Herausforderungen für die Institute
  • Erhöhte Anforderungen an die Steuerung und Berichterstattung über Kredit- und Nachhaltigkeitsrisiken
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz
  • Ausblick auf weitere regulatorische Entwicklungen (DORA, CSRD etc.)

Risikosteuerung und -tragfähigkeit
  • Implementierung von Limiten für im RTF-Konzept berücksichtigte Risiken
  • Anwendung der Regelungen zu NPL und Forbearance

Risikocontrolling-Funktion
  • Unterstützung der GL bei Umsetzung der Risikostrategie
  • Risikoinventur, Einrichtung und Weiterentwicklung der Risikosteuerungs- und controlling-Prozesse
  • System von Risikokennzahlen und Früherkennungsverfahren, Risikoberichte, Beteiligung an risikopolitischen Entscheidungen

Zentrales Auslagerungsmanagement/ MaRisk/BAIT und Individuelle Datenverarbeitung
  • Management von Auslagerungen und Auslagerungscontrolling
  • Überblick und aktuelle praktische Herausforderungen im Rahmen der Umsetzung inkl. der Schutzbedarfsanalyse

Best Practice aus Leasing und Factoring sowie Hinweise und Erfahrungen aus der Abschlussprüfung
  • Erfahrungen und Tipps zur 7. MaRisk-Novelle
  • Schwerpunkt-Thema: Nachhaltigkeit / Strategie-Entwicklung / Selbsttverpflichtung / Datenerhebung / Reporting-Anforderungen
  • Umgang mit ESG-Risiken im Kreditprozess
  • Praxisbericht ESG-Rating: Branchenscore vs. Unternehmensscore
  • ESG-Daten: Ermittlung von Portfoliodaten nach Scope 3 im Leasing und Factoring
  • IT-Risiken, BAIT und IDV; Auslagerungsmanagement
  • Erfahrungsbericht und Best Practice §44 KWG-Sonderprüfung

Weitere Infos? Gern!

Feedback März 2022

- "Empfehelenswertes Seminar" -"Melde Dich bei Gelegenheit an, es bringt Dir was " - Hr. Perger - "Kompaktes Seminar mit praxistauglichen Inhalte"

Am Ende des Seminars haben Sie

  • Klarheit über die Anforderungen der MaRisk an eine angemessene Risikokultur
  • können Sie einen Haken hinter das Konzept einer MaRisk-konformen Risikokultur machen
  • verfügen über wirksame Strategien zur konstruktiven Diskussion dieses Konzepts und seiner Umsetzung

Ihr Nutzen:

  • Alle wichtigen Neuerungen zu der neuesten MaRisk-Novelle!
      • Konkret umsetzbare Ideen und Methoden
      • Checklisten, best practice und Erfahrungsberichte, die Ihnen Zeit sparen, Qualität sichern und Sie an vorhandener Erfahrung partizipieren lassen
      • Sie erhalten Anregungen zur Integration im eigenen Unternehmen
      • Austausch mit Kollegen und Experten zu individuellen Fragestellungen
      • Funktion und Rolle des Risikomanagers: Best practice
      • Ganz konkret: Anpassungsbedarf risikoorientiert

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Seminarinhalt

Unsere Empfehlungen

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

03. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

2. Bodensee Rechtstage

Die Bodensee Rechtstage sind gleichzeitig Netzwerktreffen und Fachtagung der insolvenz(-nahen), südwestdeutschen Sanieru...

13. - 14.05.2024 in Konstanz
Details

Basiswissen Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch in die aufsichtsrechtlichen...

15.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Factoring im Healthcare-Markt

Rechtliche Strukturen, Rahmenbedingungen und Prozesse des Gesundheitsfactorings

Details
Factoring im Healthcare-Markt
Grenzüberschreitendes Factoring

Rechtlich fundiertes und praxisnahes Fach-Know-how vermittelt von erfahrenen Factoring-Experten und Expertinnen!

Details
Grenzüberschreitendes Factoring
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

So urteilen Ihre Kollegen (Stand 03-2020)
Sehr hoher Wissensstand der Referenten


Das Seminar liefert praxistaugliche, direkt umsetzbare Handlungsimpulse


Nützliche Hinweise für den Arbeitsalltag


Uneingeschränkt empfehlenswert


Gute Einführungsveranstaltung zum Thema MaRisk mit gutem Bezug zwischen Theorie und Praxis