FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Rechtssichere Vermögensverwaltung
Aktuelle Entwicklungen für
die Vermögensverwaltung
2018-04-27 2018-04-27 Jumeirah Hotel Thurn-und-Taxis-Platz 2 60313 Frankfurt JFReservations@jumeirah.com +49 69 297 237 4444

Rechtssichere Vermögensverwaltung

Zivil- und aufsichtsrechtliche Fragen der Vermögensverwaltung

Sie werden umfassend über alle rechtlichen Themen informiert, die für eine qualitativ gute und rechtssichere Vermögensverwaltung von Bedeutung sind. Da die Erwartungen der Kunden stetig zunehmen, die Produktpaletten umfangreicher und die Regularien immer zahlreicher werden, kommt einer rechtssicheren Vermögensverwaltung eine immer größere Bedeutung zu.
Themen
  • Aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Rechtsfragen in der Praxis - einschließlich Haftung
  • Vermögensverwaltung durch unabhängige Vermögensverwalter
  • Grenzüberschreitende Vermögensverwaltung
  • Ausblick: Fintechs und Vermögensverwaltung

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Kundenzufriedenheit
97%
Praxisnutzen

Ziel der Veranstaltung

Sie werden umfassend über alle rechtlichen Themen informiert, die für eine qualitativ gute und rechtssichere Vermögensverwaltung von Bedeutung sind. Da die Erwartungen der Kunden stetig zunehmen, die Produktpaletten umfangreicher und die Regularien immer zahlreicher werden, kommt einer rechtssicheren Vermögensverwaltung eine immer größere Bedeutung zu. Zudem werfen die gesetzgeberischen und aufsichtsbehördlichen Neuerungen für die Anlageberatung auch für die Vermögensverwaltung neue Fragen auf, lassen sie aber zugleich sowohl aus Sicht der Kunden wie auch aus Sicht der Anbieter zunehmend interessant werden.
Teilnehmerkreis
Wir richten uns vornehmlich an Mitarbeiter von Banken, die Vermögensverwaltung anbieten, und an Vermögensverwalter. Dies können Geschäftsleiter oder auch die für die Vermögensverwaltung, Kundenbetreuung, das Risikocontrolling oder -management, die Interne Revision, Compliance oder Recht zuständigen Fach- und Führungskräfte sein sowie Vertreter rechtsberatender Berufe.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Jochen Eichhorn
Rechtsanwalt und Partner, Lachner Westphalen Spamer, Frankfurt am Main

Ulrich Heuschkel
Stellvertretender Abteilungsdirektor, Abteilung Recht, ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main

Dr. Uwe Trafkowski
Syndikus-Rechtsanwalt, Head Legal Germany & Austria, UBS Europe SE, Frankfurt am Main


Weiterführend

MiFID II Inhouse Module

Die neuen umfangreichen Anforderungen nach MiFID II erfordern einen hohen Umsetzungsaufwand, der je nach Produktpalette, Größe, Kundenstruktur etc. unterschiedlich ausfällt. Lernen à la carte - unsere Inhouse Seminarangebote berücksichtigen die Spezialitäten Ihres Hauses. Informieren Sie sich hier:

Details

MiFID II in Anlageberatung und Vertrieb

Dieses Seminar veranschaulicht, welche erweiterten und welche neuen Anforderungen in der Produktion, Anlageberatung und im Vertrieb mit Privatkunden anstehen, wie diese zu gewichten und umzusetzen sind und welche Spielräume existieren. Mehr Details finden Sie hier:

Details

Geldwäscheprävention im Asset Management

In diesem Seminar zur Geldwäsche- und Betrugsprävention in Asset Management und Vermögensverwaltung erlernen Sie wie typische Brennpunkte und Zweifelsfragen aus dem Tagesgeschäft einer KVG praxisorientiert gelöst werden.

Details