2021-12-26 2022-04-27 , Online Online, 1.180,- € zzgl. MwSt. Anja Albert https://www.forum-institut.de/seminar/22043005-beteiligungsanzeigen-und-sonstige-kwg-anzeigen/referenten/22/22_04/22043005-seminar-beteiligungsanzeigen-kwg_albert-anja.jpg Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen

Das Risikoreduzierungsgesetz bringt Änderungen des § 24 KWG mit sich. Diese sowie die anstehenden Änderungen der Vordrucke für Organmitglieder, die Anforderungen aus den BaFin-Merkblättern zu Geschäftsleitern und Aufsichts- und Verwaltungsräten und die neuen Anzeigen zu Auslagerungen thematisiert u.a. dieses Seminar anhand von konkreten Beispielen und Übungen mit Musterlösungen.

Das Seminar Beteiligungen umfasst folgende Themen:
  • Wichtige Anzeigen nach § 24 KWG in der Praxis
  • Absehbare Neuerungen der Anzeigenverordnung (einschl. Vordrucke)
  • Beteiligungsanzeigen: Regelungen, Vordrucke, Praxisbeispiele
  • Geschäftsleiter/Aufsichtsräte: Anforderungen und Anzeigen
  • Neue Auslagerungsanzeigen
  • Sonstige Anzeigen nach § 24 KWG (Zweigstellen, Vergütung etc.)
Welche Ziele verfolgt dieses Praxis-Seminar?
Im Rahmen dieses Workshops werden die komplexen aktuellen Vorschriften über Beteiligungs- und sonstige Anzeigen systematisch und umfassend dargestellt. Die verschiedenen bankaufsichtlichen Beteiligungsbegriffe werden herausgearbeitet und anhand von Praxisbeispielen und Übungen vertieft. Selbstverständlich werden auch die Anforderungen aus den neuen BaFin-Merkblättern zu Geschäftsleitern sowie Aufsichts- und Verwaltungsräten thematisiert. Zudem lernen Sie die mit der jüngsten Änderung des § 24 KWG eingeführten Auslagerungsanzeigen kennen. Darüber hinaus wird auf die absehbaren Änderungen des § 24 KWG und der maßgeblichen weiteren Rechtsgrundlagen (insbes. AnzV) eingegangen.

Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage, die Vorschriften zu Beteiligungsanzeigen und sonstigen KWG-Anzeigen zu verstehen und sach- und fristgerecht einzuhalten.
Teilnehmerkreis

Der Workshop Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Meldewesen, Beteiligungsmanagement, Interne Revision, Rechnungswesen und Vorstandsbüro sowie an Wirtschaftsprüfer und Berater, die mit der Thematik befasst sind.

Seminar Beteiligungsanzeigen KWG

Beteiligungsanzeigen und
sonstige KWG-Anzeigen

verstehen und sicher ausführen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellente Referenten
  • Ausführliche Dokumentation
  • Inklusive Mittagessen und Kaffeepausen
  • Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Termin!

Webcode 22043005

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

26. - 27.04.2022

26. - 27.04.2022

Zeitraum

jeweils von 09:00-14:00 Uhr

jeweils von 09:00-14:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Das Risikoreduzierungsgesetz bringt Änderungen des § 24 KWG mit sich. Diese sowie die anstehenden Änderungen der Vordrucke für Organmitglieder, die Anforderungen aus den BaFin-Merkblättern zu Geschäftsleitern und Aufsichts- und Verwaltungsräten und die neuen Anzeigen zu Auslagerungen thematisiert u.a. dieses Seminar anhand von konkreten Beispielen und Übungen mit Musterlösungen.

Das Seminar Beteiligungen umfasst folgende Themen:
  • Wichtige Anzeigen nach § 24 KWG in der Praxis
  • Absehbare Neuerungen der Anzeigenverordnung (einschl. Vordrucke)
  • Beteiligungsanzeigen: Regelungen, Vordrucke, Praxisbeispiele
  • Geschäftsleiter/Aufsichtsräte: Anforderungen und Anzeigen
  • Neue Auslagerungsanzeigen
  • Sonstige Anzeigen nach § 24 KWG (Zweigstellen, Vergütung etc.)
Welche Ziele verfolgt dieses Praxis-Seminar?

Im Rahmen dieses Workshops werden die komplexen aktuellen Vorschriften über Beteiligungs- und sonstige Anzeigen systematisch und umfassend dargestellt. Die verschiedenen bankaufsichtlichen Beteiligungsbegriffe werden herausgearbeitet und anhand von Praxisbeispielen und Übungen vertieft. Selbstverständlich werden auch die Anforderungen aus den neuen BaFin-Merkblättern zu Geschäftsleitern sowie Aufsichts- und Verwaltungsräten thematisiert. Zudem lernen Sie die mit der jüngsten Änderung des § 24 KWG eingeführten Auslagerungsanzeigen kennen. Darüber hinaus wird auf die absehbaren Änderungen des § 24 KWG und der maßgeblichen weiteren Rechtsgrundlagen (insbes. AnzV) eingegangen.

Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage, die Vorschriften zu Beteiligungsanzeigen und sonstigen KWG-Anzeigen zu verstehen und sach- und fristgerecht einzuhalten.

Teilnehmerkreis

Der Workshop Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Meldewesen, Beteiligungsmanagement, Interne Revision, Rechnungswesen und Vorstandsbüro sowie an Wirtschaftsprüfer und Berater, die mit der Thematik befasst sind.

Programm

jeweils von 09:00-14:00 Uhr

Einreichungsmodalitäten
  • Zielsetzung der Anzeigen
  • Rechtsgrundlagen und sonstige Grundlagen
  • Einreichungswege
  • Einreichungsarten
  • Einreichungsfristen und -termine
  • Überblick Meldevordrucke

Beteiligungsanzeigen
  • Begriffe
  • Allgemeine Hinweise zum Beteiligungsmeldewesen
  • Aktivische Beteiligungsverhältnisse
    • Bedeutende Beteiligungen
    • Enge Verbindungen
    • Befreiungen von der Konsolidierung
    • Beteiligungen im Ausland
    • Anzeigen von Finanzholdings über nachgeordnete Unternehmen
  • Passivische Beteiligungsverhältnisse
    • Bedeutende Beteiligungen
    • Enge Verbindungen
  • Beabsichtigte Änderungen im Eigentümerkreis von Instituten

Anzeigen im Zusammenhang mit Organmitgliedern
  • Geschäftsleiter und Personen, die die Geschäfte einer (gemischten) Finanzholding tatsächlich führen
    • Bestellung, Verlängerung der Bestellung
    • Nebentätigkeiten und Beteiligungen
  • Mitglieder von Aufsichtsorganen
    • Bestellung, Wiederwahl und Ausscheiden
    • Nebentätigkeiten

Anzeigen zur Vergütung
  • Informationen über Vergütungstrends und -praktiken
  • Höhere variable Vergütung
  • Einkommensmillionäre (high earners)

Auslagerungsanzeigen

Sonstige Anzeigen nach § 24 KWG
  • Änderung von Rechtsform oder Firma
  • Eigenkapitalveränderungen
  • Verlegung der Niederlassung oder des Sitzes
  • Einstellung des Geschäftsbetriebes bzw. Absicht der Einstellung
  • Vereinigung von Instituten


Ihr Nutzen

Wie funktioniert ONLINE?

Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

      • Internet-Explorer ab Version 8.0
      • Mozilla Firefox
      • Google Chrome

      Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
      Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Häufig gestellte Fragen zu Online-Seminare/Webcasts

Die Online-Seminare/Webcasts finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unseres Referenten über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen

Keine Zoom-Berechtigung? Kein Problem!

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Top bewertet: Ehemaligen Teilnehmer bewerteten das Seminar mit der Note 1,3

VON 5 STERNEN AUF TRUSTPILOT.DE = HERVORRAGEND

Unsere Empfehlungen

Kundeninformationen und Werbemaßnahmen

Am Ende des Online-Seminars "Kundeninformationen und Werbemaßnahmen" können Sie unterscheiden, was erlaubt ist und was n...

09. - 10.02.2022, Online
Details

Kryptowerte & Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar Kryptowerte & Geldwäscheprävention erläutert die möglichen Schnittstellen zu Kryptowerten im aktiven ...

18.02.2022, Online
Details

e-Learning: Praxiswissen Insolvenzrecht

Sie benötigen einen umfassenden Einblick ins Themengebiet des Insolvenzrechts? Das e-Learning vermittelt Ihnen - dank 6,...

31.12.2021, Online
Details

Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatori...

26.01.2022, Online
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Nach dem Besuch des Online-Seminars Kapitaldienstfähigkeit kennen Sie die aktuellen krisenbedingten regulatorischen Anfo...

24. - 25.01.2022, Online
Details

Weiterführend

GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer
Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu den Bilanzierungsregeln für national und international tätige Banken.

Details
Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Teilnehmerstimmen

Die Teilnehmer bewerteten die Veranstaltung im Oktober 2021 wie folgt: Gesamteindruck: 1,3 Praxisnutzen: 1,6 Inhalt: 1,3 Unterlagen: 1,3


Sie erhalten eine Erläuterung der Formulare* aus erste Hand!


Sie erhalten eine Kontrolle der vermittelten Inhalte durch konkrete Fälle

Sie erhalten eine sehr gute Einführung in die diffizile Thematik