2023-01-31 2023-01-31 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Elke Genz https://www.forum-institut.de/seminar/23013100-update-bankenaufsicht-regulierung/referenten/23/23_01/23013100-online-seminar-bankaufsichtsrecht_genz-elke.jpg Update Bankenaufsicht & Regulierung

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatorische Wissen, das Sie in die Lage versetzt, entsprechende Veränderungs- und Umsetzungsprozesse in Ihrem Institut effektiver steuern oder begleiten zu können.

Das erwartet Sie beim Seminar
  • Novellen zur Basel IV Umsetzung in EU-Bankenrichtlinie (CRD VI) & CRR III
  • Neuregelungen MaRisk 8 - Kreditvergabestandards und Nachhaltigkeit 2022 sowie BAIT 2.0
  • Green Finance: EU-Taxonomie und BaFin-Vorgaben
  • Umsetzung EBA-Guidelines: "Fit & Proper" - BaFin-Merkblätter GL sowie VR/AR; "Kreditvergabe & Monitoring" sowie Neufassung "Connected Clients" (GvK)
  • Transparenzregister & BaFin-GwG-Auslegung Banken
  • Neuausrichtung Geldwäscheprävention - EU-"AML-Package" 2022 (Verordnung + 6. GW-Richtlinie) und aktuelle Sanktionsentwicklungen - insb. Russland/Ukraine
Ziel des Online-Seminars Bankaufsichtsrecht
Sie erarbeiten sich einen umfassenden Überblick über die aktuellen bankaufsichtlichen und weiteren regulatorischen Themen. Sie agieren künftig in aufsichtsrechtlichen Fragen kompetenter und überzeugen fachlich. Damit kommen Sie souverän Ihren Pflichten aus den aktuellen regulatorischen Anforderungen, wie KWG, MaRisk, SolvV, GroMiKV und Basel III/CRD IV/CRR, nach. Erfahren Sie in kompakter Form alles Wichtige für die Praxis an nur einem Tag!

Fachkompetente Referenten, die die Entwicklungen unmittelbar begleiten und umsetzen, vermitteln Ihnen die wichtigsten Regelungsinhalte der aktuellen und kommenden Änderungen praxisnah anhand zahlreicher Beispiele.

Sie lernen Ihre aufsichtsrechtlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten detailliert kennen. Sie profitieren von der Fach- und Praxiskompetenz der Referenten und erhalten viele praktische Umsetzungstipps.

NACH DEM BESUCH
  • sind Sie versierter Experte für die wichtigsten bankenaufsichtsrechtlichen Themen, kennen die Grundlagen sowie die relevanten Neuerungen zur CRR II/CRD V, Basel III/IV und
  • meistern so Dialog und Austausch innerhalb der Bank und mit der Aufsicht.
  • sind Sie in der Lage, die entsprechenden Veränderungs- und Umsetzungsprozesse in Ihrem Institut effektiv zu steuern oder zu begleiten.
Wer sollte teilnehmen

Als Vorstand, Aufsichtsrat, Mitarbeiter in Leitungssekretariat, -büro, Vorstandsstab, Recht, Aufsichtsrecht, Revision, Compliance, Meldewesen, Controlling, Risikosteuerung, Unternehmenssteuerung möchten Sie entsprechende Veränderungs- oder Umsetzungsprojekte steuern oder begleiten und dazu Ihr Wissen zu den wichtigsten aufsichtlichen Themen prägnant auf den neuesten Stand bringen? Dann ist das Seminar "Update Bankenaufsicht & Regulierung" das Richtige für Sie! Gut geeignet auch für Neu- oder Quereinsteiger ins Bankgeschäft sowie Wirtschaftsprüfer und Berater.

Seminar Bankaufsichtsrecht

Fit & Proper: Update Bankenaufsicht &
Regulierung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • "Fit & Proper" an einem Tag!
  • Bankenrichtlinie und CRR 2022, MaRisk 2023
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 23013100

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

31.01.2023

31.01.2023

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Sie erarbeiten sich bei diesem Online-Seminar das für Ihren Job relevante bankaufsichtsrechtliche und weitere regulatorische Wissen, das Sie in die Lage versetzt, entsprechende Veränderungs- und Umsetzungsprozesse in Ihrem Institut effektiver steuern oder begleiten zu können.

Das erwartet Sie beim Seminar
  • Novellen zur Basel IV Umsetzung in EU-Bankenrichtlinie (CRD VI) & CRR III
  • Neuregelungen MaRisk 8 - Kreditvergabestandards und Nachhaltigkeit 2022 sowie BAIT 2.0
  • Green Finance: EU-Taxonomie und BaFin-Vorgaben
  • Umsetzung EBA-Guidelines: "Fit & Proper" - BaFin-Merkblätter GL sowie VR/AR; "Kreditvergabe & Monitoring" sowie Neufassung "Connected Clients" (GvK)
  • Transparenzregister & BaFin-GwG-Auslegung Banken
  • Neuausrichtung Geldwäscheprävention - EU-"AML-Package" 2022 (Verordnung + 6. GW-Richtlinie) und aktuelle Sanktionsentwicklungen - insb. Russland/Ukraine
Ziel des Online-Seminars Bankaufsichtsrecht

Sie erarbeiten sich einen umfassenden Überblick über die aktuellen bankaufsichtlichen und weiteren regulatorischen Themen. Sie agieren künftig in aufsichtsrechtlichen Fragen kompetenter und überzeugen fachlich. Damit kommen Sie souverän Ihren Pflichten aus den aktuellen regulatorischen Anforderungen, wie KWG, MaRisk, SolvV, GroMiKV und Basel III/CRD IV/CRR, nach. Erfahren Sie in kompakter Form alles Wichtige für die Praxis an nur einem Tag!

Fachkompetente Referenten, die die Entwicklungen unmittelbar begleiten und umsetzen, vermitteln Ihnen die wichtigsten Regelungsinhalte der aktuellen und kommenden Änderungen praxisnah anhand zahlreicher Beispiele.

Sie lernen Ihre aufsichtsrechtlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten detailliert kennen. Sie profitieren von der Fach- und Praxiskompetenz der Referenten und erhalten viele praktische Umsetzungstipps.

NACH DEM BESUCH

  • sind Sie versierter Experte für die wichtigsten bankenaufsichtsrechtlichen Themen, kennen die Grundlagen sowie die relevanten Neuerungen zur CRR II/CRD V, Basel III/IV und
  • meistern so Dialog und Austausch innerhalb der Bank und mit der Aufsicht.
  • sind Sie in der Lage, die entsprechenden Veränderungs- und Umsetzungsprozesse in Ihrem Institut effektiv zu steuern oder zu begleiten.

Wer sollte teilnehmen

Als Vorstand, Aufsichtsrat, Mitarbeiter in Leitungssekretariat, -büro, Vorstandsstab, Recht, Aufsichtsrecht, Revision, Compliance, Meldewesen, Controlling, Risikosteuerung, Unternehmenssteuerung möchten Sie entsprechende Veränderungs- oder Umsetzungsprojekte steuern oder begleiten und dazu Ihr Wissen zu den wichtigsten aufsichtlichen Themen prägnant auf den neuesten Stand bringen? Dann ist das Seminar "Update Bankenaufsicht & Regulierung" das Richtige für Sie! Gut geeignet auch für Neu- oder Quereinsteiger ins Bankgeschäft sowie Wirtschaftsprüfer und Berater.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

CRD VI und CRR III - Umsetzung der Baseler Ausschuss Vorgaben zu Eigenkapital, Ratings und Risiken
  • Umsetzung der Empfehlungen des Baseler Ausschusses
  • Hohe EK-Anforderungen bei Immobilien- und Unternehmensfinanzierungen
  • Erhöhung der Risikogewichte von ungerateten Banken im Standardansatz
  • Neuregelungen für Unternehmens-finanzierungen und Immobilienkredite

MaRisk 8.0
  • Kreditvergabeanforderung nachEU-Vorgaben
  • Nachhaltigkeitsrisiken aus EBA Guideline und BaFin MB Nachhaltigkeit werden verbindlich
  • Umsetzungserfahrungen MaRisk 7.0

BAIT 2.0
  • Neue Anforderungen an die IT-Sicher-heit; Schwerpunkte für Banken; Zahlungsverkehr

Nachhaltigkeitsanforderungen im Finanzsystem - MaRisk 8.0 (2023)
  • EU-Taxonomie und BaFin-Vorgaben Green Finance
  • BaFin-Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken vom 20.12.2019
  • Umsetzung EBA "ESG-Guidance: Origination and monitoring of loans" in MaRisk 8.0

Fit & Proper - Anforderungen an die GL
  • Die EBA-Leitlinien zu "Fit & Proper" will die BaFin in ihren Merkblättern um-setzen, ggf. auch eine KWG-Änderung hierzu notwendig
  • EBA Kreditvergabestandards: Neue Guidance zu Vergabe und Monitoring

MiFiD II
  • Aktuelle Erkenntnisse und Erfahrungen aus Prüfungen

DSGVO
  • Erkenntnisse aus Prüfungen der Revision, Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden
  • Aktuelle Entwicklungen in EuGH
  • Stand Verhandlung EU-USA-Verhand-lungen neues DS-Abkommen
  • Anforderungen an IT-/Software-lösungen und EU-Standardvertrags-klauseln (DS)

Geldwäscheprävention
  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Geldwäsche (6. Geldwäsche-Richtlinie (EU) und neue EU-Geldwäsche-Verordnung)
  • § 261 StGB (neu) und seine Auswirkungen auf die Praxis
  • Erfahrungen bei Umsetzung BaFin-Auslegungshinweise zu GwG für Banken
  • Aktuelle Erkenntnisse aus Prüfungen
  • Geldwäsche & Sanktionen: Austausch aktuelle Entwicklungen im Bereich Sanktionen bezüglich des Russland/Ukraine-Konfliktes
  • FATF Deutschland Bericht 2022

Weitere Infos? Gern!

Auch als Inhouse Schulung buchbar

Sie haben Interesse an einer Inhouse Schulung zu diesem Thema, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist? Zudem möchten Sie gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen den gleichen Wissensstand erlangen und Reisezeiten sowie Reisekosten vermeiden? Gern beraten wir Sie und freuen uns, mit Ihnen gemeinsam eine Lösung "taylormade" zu finden.

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0, Mozilla Firefox oder Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder Möchten Zoom nicht nutzen und können deshalb nicht online teilnehmen?
Wir bieten alternative Streams. Für weitere Informationen melden Sie sich gern bei uns

Inhouse training

This training course can be customised to meet your specific training requirements and objectives. Please contct us to learn more about Tailored Training: j.welz@forum-institut.de.

Einige Herausforderungen stehen an:

Im Bereich Bankenregulierung und Bankenaufsicht wird von den Regulierern laufend Anpassungsbedarf gesehen. Die Veränderungen und Anpassungen hören nie auf. Europäische Entscheidungsträger und Umsetzungsbehörden legen 2020 Wert auf drei Schwerpunkte: Kapitalbildung gegen Risiken, Risikoorientierung in der Prozessgestaltung sowie Gestaltung der Anreizstrukturen im Sinne der Sicherheit für Banken und Kunden.

Das CRD­V Umsetzungsgesetz, die neuen MaRisk werden erwartet und die geänderte InstitutsvergütungsVerordnung sind in der Pipeline. Auf europäischer Ebene werden derweil bereits über eine neue CRR III, einheitliche Regelungen und perspektivische Erleichterungen im Reporting sowie im Meldewesen diskutiert. Nutzen Sie dieses Seminar, um zum aktuellen Stand und zu den kommenden Herausforderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Anreizsysteme und Vergütung in Banken

IVV 3.0 und Auslegungshilfe brachten zahlreiche Anpassungen für die Vergütungssysteme und damit Änderungen für den Prüfu...

18.10.2022 in Frankfurt
Details

Kompaktwissen Sustainable Finance

Das Online-Seminar vermittelt kompakt und auf einen Blick die aktuellen Entwicklungen im Bereich Sustainable Finance. Da...

28. - 29.09.2022, Online
Details

Aktuelle Institutsvergütungsverordnung in der Bankpraxis

Erfahren Sie in diesem Online-Seminar, wie Sie die regulatorischen und arbeitsrechtlichen Anforderungen der überarbeitet...

30.09.2022, Online
Details

Product Governance-Prozesse nach MiFID II

In diesem Online-Seminar erfahren Sie die neuen Anforderungen an die Überwachungshandlungen, die Beratungsaufgaben der C...

11. - 12.10.2022, Online
Details

Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen

Das Risikoreduzierungsgesetz bringt Änderungen des § 24 KWG mit sich. Diese sowie die anstehenden Änderungen der Vordru...

19. - 20.10.2022, Online
Details

Weiterführend

Glossar - Jetzt gratis downloaden!

IFRS, FSB, FATCA... wer blickt noch durch?

Details
Glossar - Jetzt gratis downloaden!
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

So urteilen Ihre Kollegen (Stand 8-2019)
Fundiertes Fachwissen, praxisnah präsentiert.


Viele Praxisbeispiele - guter Überblick


Vollumfänglich, praxisnah!


Eigene Erfahrungen wurden eingebracht und alle Fragen wurden beantwortet.


Umfassender Überblick über Neuregelungen und Regulatorik