2024-10-08 2024-10-08 , online online, 1.290,- € zzgl. MwSt. Claus Burgardt https://www.forum-institut.de/seminar/24102000-der-amnog-erstattungsbetrag-nach-gkv-finstg-medizinforschungsgesetz/referenten/24/24_10/24102000-der-amnog-erstattungsbetrag-nach-gkv-finstg-medizinforschungsgesetz_burgardt-claus.jpg Der AMNOG-Erstattungsbetrag nach GKV-FinStG & Medizinforschungsgesetz

Dieses Seminar adressiert Arzneimittelpreise im Fokus der Erstattungsbetragsverhandlung bei der frühen Nutzenbewertung.

Themen
  • Vorbereitung auf die Erstattungsbetragsverhandlung
  • Preis-Mengen-Regelungen, Vertraulichkeit des Erstattungsbetrags?
  • Insights aus der Schiedsstelle - beklagte Schiedssprüche
  • Konsequenzen für Finance, Controlling sowie Preiskorridore und Launch-Sequenz
  • Einfluss europäischer PICOs auf die Preisbildung


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeitende aus pharmazeutischen Unternehmen und Krankenkassen, die Arzneimittelpreise im Fokus ihrer Tätigkeit haben. In besonderem Maße angesprochen sind Market Access- und Pricing-Manager im pharmazeutischen Umfeld.
Ziel der Veranstaltung
Dieses Seminar adressiert die Änderungen im AMNOG-Verfahren durch GKV-FinStG und Medizinforschungsgesetz mit Fokus auf die Arzneimittelpreise. Dabei werden sowohl die Erstattungsbetragsverhandlungen adressiert als auch Finance- & Controlling-Themen.

Nach Seminarende haben Sie Hinweise darauf, wie Sie eigene Pricing-Strategien verfolgen können und welchen Einfluss EU-HTA sowie Entwicklungen in Drittländern auf das deutsche System haben können.
Ihr Nutzen

  • Direkte Insights aus der AMNOG-Schiedsstelle
  • Juristisches und Market Access-Know how kombiniert durch die Expert*innen.
  • Market Access & Finance-Themen gleichermaßen im Fokus.
  • Erste Hand-Informationen für Ihre Pricing-Strategie.

24102000 Seminar Der AMNOG-Erstattungsbetrag nach GKV-FinStG & Medizinforschungsgesetz

Der AMNOG-Erstattungsbetrag nach GKV-FinStG & Medizinforschungsgesetz

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Erstattungsbetragsverhandlung - was jetzt wichtig ist
  • Gang zur Schiedsstelle: Wissen aus erster Hand
  • Einfluss europäischer PICOs & Drittländer
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24102000

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

08.10.2024

08.10.2024

Zeitraum

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Henriette Wolf-Klein
Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Details

Dieses Seminar adressiert Arzneimittelpreise im Fokus der Erstattungsbetragsverhandlung bei der frühen Nutzenbewertung.

Themen

  • Vorbereitung auf die Erstattungsbetragsverhandlung
  • Preis-Mengen-Regelungen, Vertraulichkeit des Erstattungsbetrags?
  • Insights aus der Schiedsstelle - beklagte Schiedssprüche
  • Konsequenzen für Finance, Controlling sowie Preiskorridore und Launch-Sequenz
  • Einfluss europäischer PICOs auf die Preisbildung


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeitende aus pharmazeutischen Unternehmen und Krankenkassen, die Arzneimittelpreise im Fokus ihrer Tätigkeit haben. In besonderem Maße angesprochen sind Market Access- und Pricing-Manager im pharmazeutischen Umfeld.

Ziel der Veranstaltung

Dieses Seminar adressiert die Änderungen im AMNOG-Verfahren durch GKV-FinStG und Medizinforschungsgesetz mit Fokus auf die Arzneimittelpreise. Dabei werden sowohl die Erstattungsbetragsverhandlungen adressiert als auch Finance- & Controlling-Themen.

Nach Seminarende haben Sie Hinweise darauf, wie Sie eigene Pricing-Strategien verfolgen können und welchen Einfluss EU-HTA sowie Entwicklungen in Drittländern auf das deutsche System haben können.

Ihr Nutzen

  • Direkte Insights aus der AMNOG-Schiedsstelle
  • Juristisches und Market Access-Know how kombiniert durch die Expert*innen.
  • Market Access & Finance-Themen gleichermaßen im Fokus.
  • Erste Hand-Informationen für Ihre Pricing-Strategie.

Programm

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung


09:15 Uhr

Claus Burgardt

Vorbereitung auf die Erstattungs-betragsverhandlung beim GKV-Spitzenverband
  • ALBVVG, GKV-FinStG, Medizin-forschungsgesetz - eine rechtliche Einordnung
  • Umsetzung der Leitplanken in der Verhandlungspraxis?
  • Verpflichtende Preis-Mengen-Regelungen
  • Vertraulichkeit des Erstattungsbetrags?

10:30 Uhr Kaffeepause


10:45 Uhr

Dr. Penelope Gallinger, Dr. Stefan Plantör

Finance and Controlling
  • Preiskorridore und Launch-Sequenz
  • Controlling von AMNOG-Umsätzen nach dem GKV-FinStG
  • Vertraulichkeit des Erstattungsbetrags und die finanziellen Konsequenzen?
  • Kombinationsabschlag - kommt er in der Praxis?

11:45 Uhr Kurze Pause


12:00 Uhr

Prof. Dr. Stefan Huster

Aus der Arbeit der Schiedsstelle - beklagte Schiedssprüche und laufende Verfahren
  • Umsetzung der aktuellen Leitplanken und gerichtliche Klärung aktueller Fragen
  • Beklagte Schiedssprüche und erste gerichtliche Aussagen

13:00 Uhr Mittagspause


14:00 Uhr

Tim Steimle

Weiterentwicklung des AMNOG - von anderen Ländern lernen
  • Ist eine Budgetierung der Versorgung noch zu verhindern?
  • Das französische Pay for Performance Modell
  • USA und Japan fordern Kosten-transparenz ein

15:00 Uhr Kaffeepause


15:30 Uhr

Dr. Penelope Gallinger, Dr. Stefan Plantör

Pricing und EU HTA
  • Einfluss europäischer PICOs auf die Preisbildung

17:00 Uhr Seminarende


Zusatzinformationen

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Regionaler Market Access für Praktiker*innen

Zusammenarbeit mit Krankenkassen, KVen und Kliniken im regionalen Market Access. Profitieren Sie von dem Austausch mit K...

04.07.2024 in Mannheim
Details

Epidemiologisches Know-how für den Market Access

Epidemiologische Daten, deren Aufbereitung und Nutzung im Rahmen von AMNOG oder Payer-Kooperationen

02. - 03.07.2024, Online
Details

1x1 des Pharma Produkt-Launchs

1x1 des Pharma Produkt-Launchs - Kompaktlehrgang mit Praxisexpert*innen aus Marketing, Medical Affairs und Market Access

02. - 03.07.2024, Online
Details

Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

29. - 30.08.2024, Online
Details

Statistikwissen und Studieninterpretation

Seminar zur Studieninterpretation für Medical Affairs und Markt Access Mitarbeiter*innen

02.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Jahrestagung - Pharma Trends

DIE gesundheitspolitische Jahrestagung - Pharma Trends - bringt die Entscheider des GKV-Systems zusammen.

Details
Ihr gesundheitspolitischer Branchentreff
Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität