2022-05-18 2022-05-18 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Sebastian Knieps, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/22052351-gdp-vertraege/referenten/22/22_05/22052351-online-seminar-gdp-vertraege_knieps,-llm-sebastian.jpg GDP-Verträge

Sie sind Nicht-Jurist und an der Erstellung von GDP-Verträgen beteiligt? Dann ist dieses Online-Seminar für Praktiker wie Sie konzipiert!

Themen des virtuellen Seminars
  • GDP-spezifische Vertragsinhalte korrekt formulieren
  • GDP-Verträge als Instrument der Lieferantenqualifizierung
  • Was tun bei Unterbeauftragung?
  • Umgang mit Vertragsmustern und -entwürfen
  • Überprüfung von Verträgen bei Inspektionen
  • Typische Fehler in der Praxis
Ziel des Online-Seminars
Dieses Online-Seminar informiert Sie praxisnah über wichtige Aspekte und Verantwortlichkeiten, die bei Verträgen im GDP-Umfeld berücksichtigt werden müssen. Dabei liegt das Augenmerk darauf, die Sachverhalte speziell für Nicht-Juristen verständlich darzustellen.

Nach dem Seminar
  • können Sie allgemeine und GDP-spezifische Inhalte korrekt formulieren.
  • kennen Sie die Verantwortung von VP und anderen Funktionsträgern bei Verträgen.
  • wissen Sie, wie Sie Vertragsinhalte überwachen.
  • profitieren Sie von unseren wertvollen Formulierungsbeispielen.
  • überblicken Sie die Dos & Don?ts in Sachen GDP-Verträge.

Verträge im GDP-Umfeld sind ein wichtiger Inspektionsgegenstand! Mit unserem Seminar sind Sie auf der sicheren Seite.
Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Pharma-, Großhandels- und Logistikunternehmen, die an der Erstellung und Überprüfung von Verträgen im GDP-Umfeld beteiligt sind, insbesondere aus den Abteilungen

  • QS, Produktion, Logistik
  • Supply Chain
  • Vertrieb
  • Recht

Online-Seminar GDP-Verträge

GDP-Verträge

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Dos & Don'ts in Sachen GDP-Verträge.
  • Allgemeine und GDPspezifische Inhalte korrekt formulieren
  • Zusätzliches e-Learning buchbar
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22052351

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

18.05.2022

18.05.2022

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 UhrEinwahl ab 30 M...

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Dr. C. Michaela Gottwald
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-610
m.gottwald@forum-institut.de

Details

Sie sind Nicht-Jurist und an der Erstellung von GDP-Verträgen beteiligt? Dann ist dieses Online-Seminar für Praktiker wie Sie konzipiert!

Themen des virtuellen Seminars
  • GDP-spezifische Vertragsinhalte korrekt formulieren
  • GDP-Verträge als Instrument der Lieferantenqualifizierung
  • Was tun bei Unterbeauftragung?
  • Umgang mit Vertragsmustern und -entwürfen
  • Überprüfung von Verträgen bei Inspektionen
  • Typische Fehler in der Praxis
Ziel des Online-Seminars

Dieses Online-Seminar informiert Sie praxisnah über wichtige Aspekte und Verantwortlichkeiten, die bei Verträgen im GDP-Umfeld berücksichtigt werden müssen. Dabei liegt das Augenmerk darauf, die Sachverhalte speziell für Nicht-Juristen verständlich darzustellen.

Nach dem Seminar

  • können Sie allgemeine und GDP-spezifische Inhalte korrekt formulieren.
  • kennen Sie die Verantwortung von VP und anderen Funktionsträgern bei Verträgen.
  • wissen Sie, wie Sie Vertragsinhalte überwachen.
  • profitieren Sie von unseren wertvollen Formulierungsbeispielen.
  • überblicken Sie die Dos & Don?ts in Sachen GDP-Verträge.

Verträge im GDP-Umfeld sind ein wichtiger Inspektionsgegenstand! Mit unserem Seminar sind Sie auf der sicheren Seite.

Teilnehmerkreis

Dieses Online-Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Pharma-, Großhandels- und Logistikunternehmen, die an der Erstellung und Überprüfung von Verträgen im GDP-Umfeld beteiligt sind, insbesondere aus den Abteilungen

  • QS, Produktion, Logistik
  • Supply Chain
  • Vertrieb
  • Recht

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich

Start, Begrüßung und technisches Warm-up


Dr. Christopher Kurz, Dr. Martin W. Wesch

Rahmenbedingungen und allgemeine Vertragsgestaltung
  • Regulatorische Vorgaben
  • Erwartungen der Behörden an GDP-Verträge
  • Welche Vertragstypen gibt es?
  • Was müssen speziell Nicht-Juristen wissen?

Dr. Martin W. Wesch

"GDP-spezifische" Vertragsinhalte
  • Auswahl des Vertragspartners
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten ("Tick the box")
  • Pflichten QM, QS, Audits
  • Melde,- Anzeige-, Mitwirkungspflichten
  • Formulierungsbeispiele für Ihren Vertragsentwurf
  • Überprüfung von Verträgen, Anhängen und mehr
  • Häufige Fehler und vertragliche Lücken

Vitalpause


Dr. Sebastian Knieps, LL.M.

Umsetzung in der Praxis - wer macht was im Unternehmen?
  • Beteiligte Funktionen bei der Erstellung und Bearbeitung von Verträgen
  • Umgang mit Vertragsmustern, Verantwortung für die Inhalte
  • Fehler aus der Praxis
  • Vertragsentwürfe von Auftragnehmern nutzen?
  • Was tun, wenn wichtige Aspekte fehlen?
  • Anregungen zu Verhandlungen mit Auftragnehmern
  • Unterbeauftragung, Chancen und Risiken
  • Überwachung von Unterauftragnehmern des Auftragnehmers
  • Umsetzung von Unterbeauftragung in Vertrag und Verantwortungs-abgrenzungsvereinbarung

Mittagspause


Dr. Sebastian Knieps, LL.M.

Überwachung der Vertragsinhalte
  • Umsetzung von Vertragsinhalten in die betriebliche Realität beider Parteien
  • Dos & Don'ts bei der Verwendung von Ankreuzlisten für VAV
  • Ordnungsgemäße Kommunikation von Vertragsinhalten im Unternehmen
  • Sicherstellung der inhaltlichen Umsetzung
  • Durchsetzung von Vertragsinhalten
  • Aufgaben von Rechtsabteilung und Verantwortlicher Person
  • Das Instrument der Lieferantenqualifizierung
  • Vorgehen bei Abweichungen undNon-Compliance
  • GDP-Vorgaben einfordern

Kurze Pause


Dr. Christopher Kurz

Überprüfung von Verträgen im Rahmen von Inspektionen
  • Kommunikation von Verträgen mit Aufsichtsbehörden
  • Erwartungen eines Inspektors an die Inspektionsvorbereitung
  • Sorgfalt bei der Verantwortungs-abgrenzungsvereinbarung
  • Wiederkehrende Fragen
  • Typische Mängelfeststellungen

Alle Referenten

Virtueller Praxis-Workshop

Ende der Veranstaltung


Zusatzinformationen

Optionales Zusatzangebot e-Learning "Aufbauwissen GDP"

Ihr Buchungsvorteil: Sie buchen das Seminar regulär und das e-Learning: Futtermittelrecht für Einsteiger dazu. Der Preis des e-Learnings reduziert sich um € 100,00 (€ 290,00 statt € 390,00 zzgl. MwSt.).
Das Blended-Learning Angebot des FORUM Instituts erreicht, dass Sie langfristig die Lerninhalte des Seminars nutzen können und schafft die nötigen Voraussetzungen für einen optimalen Wissenstransfer in die Praxis.

Wir empfehlen Ihnen im Vorfeld unser e-Learning "Aufbauwissen GDP", welches Sie in 6 Lernmodulen optimal auf die Inhalte des Seminars vorbereitet. Die Module, für die didaktisch aufbereitete Videos produziert wurden, haben eine Länge von je 10-30 min und enden mit Lernerfolgskontrollen inklusive Lösungserläuterungen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann innerhalb von 3 Monaten, so oft Sie möchten, individuell angeschaut werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Startseite mit dem Webcode 22122395.

Buchen Sie das Seminar "Vertragsgestaltung im GDP-Umfeld" über den "Buchen"-Button und sichern Sie sich über das "Zusätzliche Angebot" einen 100 €-Vorteil für das e-Learning (€ 390,00 statt € 490,00 zzgl. MwSt.).

Qualifikationslehrgang

Dieses Seminar ist Teil unseres modularen Qualifikationslehrgangs zum Großhandelsbeauftragten/zur verantwortlichen Person nach § 52 AMG. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website mit dem Webcode 2112226

FAQs / Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

__________________________________

Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

__________________________________

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

__________________________________

Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktionieren unsere Online-Seminare?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen die Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder über die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Online-Seminaren mit ZOOM.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
4. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Fragefunktion
  • Intensiver Austausch und Interaktionen

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Qualitätssicherung im Vertriebsunternehmen

Online-Seminar zur Sicherstellung der GxP-Compliance in Vertriebsunternehmen aus rechtlicher und praktischer Sicht!

24. - 25.02.2022, Online
Details

IMPD: Anforderungen an CMC-Daten

Sie sind in die Erstellung und Pflege der Qualitätsdokumentation für klin. Prüfpräparate involviert und wünschen sich ei...

27.01.2022, Online
Details

MASTER CLASS Großhandelsbeauftragter

DAS virtuelle Spezialseminar zu weitergehenden Verantwortlichkeiten und Pflichten des Großhandelsbeauftragten

27.01.2022, Online
Details

Betäubungsmittel

Dieses Online-Seminar informiert Sie ausführlich über Ihre Verantwortlichkeiten rund um den Einsatz von Betäubungsmittel...

22.02.2022, Online
Details

Der Leiter der Herstellung

DAS Online-Seminar zu den regulatorischen und praktischen Anforderungen einer Leitung der Herstellung!

10. - 11.02.2022, Online
Details

Weiterführend

Pharma FORUM Webcast GMP-/GDP

Tauschen Sie sich einmal im Monat mit ausgewählten
Experten über aktuelle Neuerungen im GMP-/GDP-Bereich aus.

Details
Pharma Webcast Forschung und Produktion
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien