2022-09-21 2022-09-21 , online online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Martin Altschwager, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/22092222-das-neue-lieferkettengesetz-to-dos-im-pharmabereich/referenten/22/22_09/22092222-lieferkettengesetz_altschwager,-llm-martin.jpg Das neue Lieferkettengesetz - To-dos im Pharmabereich

Seminar zum Lieferkettengesetz - Praxistipps für Pharma

Themen
  • Sorgfaltspflichtengesetz und Europäisches Lieferkettengesetz
  • Konsequenzen für die Arzneimittelindustrie
  • Umsetzung der LkSG-Pflichten im bestehenden Compliance-System
  • Systematische Risikoanalyse und präventive Maßnahmenpläne
  • Umsetzung der LkSG-Pflichten bei Verstößen
  • Haftungsfragen und Strafbarkeit
Ziel der Veranstaltung
Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet viele Unternehmen zum Schutz von Menschenrechten sowie zur Einhaltung gewisser Arbeits- und Umweltstandards und tritt stufenweise ab dem 01. Januar 2023 in Kraft. Neben allen Schritten, die zur Herstellung essentiell sind, umfasst die Gesetzesbegründung ausdrücklich auch die Bereiche Lagerung und Transport. Auch kleine und mittelständische Unternehmen sind damit als Teil der Lieferkette mittelbar betroffen.

Im Rahmen unseres Seminars erfahren Sie welche To dos auf Pharmaunternehmen zukommen, welche Prozesse und Dokumente zu etablieren sind und wie Sie Ihre LkSG-Pflichten in ein bestehenden Compliance-System einbetten.
Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie. Insbesondere Mitarbeiter der folgenden Abteilungen profitieren von der Teilnahme:

  • Produktion/Logistik
  • Einkauf
  • Recht/Compliance

Das neue Lieferkettengesetz

Das neue Lieferkettengesetz - To-dos im Pharmabereich

LkSG-Anforderungen CSR-und GDP-compliant umsetzen!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Lieferkettengesetz - Praxistipps für Pharma
  • Interaktives Online-Format
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 22092222

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

21.09.2022

21.09.2022

Zeitraum

09:00 - 16:30 Uhr Online-SeminarEinw...

09:00 - 16:30 Uhr Online-Seminar
Einwahl ab 30 min. vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Leila Grupp
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-695
l.grupp@forum-institut.de

Details

Seminar zum Lieferkettengesetz - Praxistipps für Pharma

Themen
  • Sorgfaltspflichtengesetz und Europäisches Lieferkettengesetz
  • Konsequenzen für die Arzneimittelindustrie
  • Umsetzung der LkSG-Pflichten im bestehenden Compliance-System
  • Systematische Risikoanalyse und präventive Maßnahmenpläne
  • Umsetzung der LkSG-Pflichten bei Verstößen
  • Haftungsfragen und Strafbarkeit
Ziel der Veranstaltung

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet viele Unternehmen zum Schutz von Menschenrechten sowie zur Einhaltung gewisser Arbeits- und Umweltstandards und tritt stufenweise ab dem 01. Januar 2023 in Kraft. Neben allen Schritten, die zur Herstellung essentiell sind, umfasst die Gesetzesbegründung ausdrücklich auch die Bereiche Lagerung und Transport. Auch kleine und mittelständische Unternehmen sind damit als Teil der Lieferkette mittelbar betroffen.

Im Rahmen unseres Seminars erfahren Sie welche To dos auf Pharmaunternehmen zukommen, welche Prozesse und Dokumente zu etablieren sind und wie Sie Ihre LkSG-Pflichten in ein bestehenden Compliance-System einbetten.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie. Insbesondere Mitarbeiter der folgenden Abteilungen profitieren von der Teilnahme:

  • Produktion/Logistik
  • Einkauf
  • Recht/Compliance

Programm

09:00 - 16:30 Uhr Online-Seminar
Einwahl ab 30 min. vor Beginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde


09:15 Uhr

Dr. Martin Altschwager

Sorgfaltspflichtengesetz und Europäisches Lieferkettengesetz
  • Fahrplan national und auf EU-Ebene
  • Für wen ab wann verpflichtend?
  • Risiken, die von Wirkstoff- und Lohnherstellern ausgehen können
  • SFPG vs. Europäische LKG im Vergleich
  • Überholt das EU-Recht nat. Recht?

09:45 Uhr

Andrea Schmitz

Bedeutung im Healthcarebereich: Konsequenzen für Pharma
  • Nur für Großkonzerne geltend?
  • Verantwortung entlang der Lieferkette und Einstufung der Logistikbranche
  • Für welche Risikosphären ist das Unternehmen in welcher Weise verantwortlich?
  • Welche Abteilungen/Positionen in Pharma sind involviert?
  • Geografische "Problemregionen"
  • Hilfestellungen zur konkreten Umsetzung im Unternehmen

10:30 Uhr Pause


10:45 Uhr

Ulrich Dönges

Umsetzung der LkSG-Pflichten im bestehenden Compliance-System
  • Herausforderungen durch die Integration der LkSG-Pflichten in die Supply Chain
  • Ein Lösungsansatz: GDP und Lieferkettenanforderungen verbinden
  • Lieferkettenzuverlässigkeit optimieren durch integrierte Prozesse

11:30 Uhr

Ulrich Dönges

Systematische Risikoanalyse
  • Schwachpunkte am eigenen Standort, bei Zulieferern und Sublieferanten erkennen
  • End-to-End-Monitoring
  • KPIs
  • Abhilfemaßnahmen

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Ulrich Dönges & Dr. Martin Altschwager

Präventive Maßnahmenpläne
  • Maßnahmen zur Minimierung und Vermeidung
  • Vorgaben für Präventivmaßnahmen durch den Gesetzgeber
  • Checkliste Lieferantenauswahl und-Überprüfung
  • CSR-Berichtspflichten
  • Beschwerdesysteme, Whistleblowing
  • Nachhaltigkeitsklauseln für die Vertragsgestaltung

14:30 Uhr

Dr. Martin Altschwager

Umsetzung der LkSG-Pflichten bei Verstößen
  • Wie gelangen Verstöße zur Kenntnis?
  • Handlungspflichten bei Verstößen im Unternehmen/bei unmittelbaren und mittelbaren Zulieferern
  • Verhalten gegenüber BAFA

15:30 Uhr Pause


15:45 Uhr

Dr. Martin Altschwager

Haftungsfragen und Strafbarkeit
  • Kontrollbefugnisse durch das BAFA
  • Haftung gegenüber geschädigten Dritten
  • Regress gegen Zulieferer

16:30 Uhr Ende der Online-Fachtagung


Workshops

Learning Snack

Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar...

  • erfahren Sie, wie Sie GDP- und Lieferkettenanforderungen verbinden
  • erhalten Sie Hilfestellungen zur Umsetzung der LkSG-Pflichten im bestehenden Compliance-System
  • erhalten Sie neue Impulse um Ihre Lieferkettenzuverlässigkeit zu optimieren
  • erfahren Sie, wie Sie vertragliche Anpassungen vornehmen
  • erhalten Sie Tipps wie Sie bei Verstößen gegen das LkSG vorgehen müssen

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2021

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Großhandelsbeauftragte

Ein Seminar über die verantwortlichen Personen von pharmazeutischen Unternehmen und des Großhandels - die Aufgaben, Vera...

06.09.2022, Online
Details

Labelling Management & Artwork

Dieses Seminar macht Sie regulatorisch fit in Sachen Packungsbeilage, Artworkmanagement und Qualitätskontrolle/Audit/Ins...

29. - 30.08.2022, Online
Details

e-Learning: Medizinprodukteberater § 83 MPDG

Mit unserem speziell auf Medizinprodukteberater zugeschnittenen e-Learning erhalten Sie das für Medizinprodukterberater ...

31.12.2022, Online
Details

Medizinprodukte für Einsteiger

DAS Seminar für Berufs- und Quereinsteiger im Bereich Medizinprodukte!

14. - 15.09.2022, Online
Details

Kompaktwissen Klinische Prüfung

Dieses Online-Seminar ermöglicht Ihnen einen kompakten Überblick über das "Leben" einer klinischen Prüfung, von der Stud...

06.09.2022, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2021 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien